Perlentaucher-Autor

Marie Luise Knott

5 Artikel - Rubrik: Essay

Marie Luise Knott, geboren 1953 in Köln, studierte Politische Wissenschaft und Romanische Literatur und arbeitete als Verlagslektorin. Sie war Chefredakteurin der deutschsprachigen "Le Monde diplomatique". Heute lebt sie als freie Publizistin, Herausgeberin und Übersetzerin in Berlin.

Aus der ideologischen Antike

Essay 06.07.2015 Die Kunstbiennale in Venedig läuft noch bis November und wird auch dieses Jahr wieder Millionen Besucher anziehen. Doch die öffentlichen Reaktionen auf die von Okui Enwezor kuratierten Räume - zentraler Pavillon und Arsenale - sind durchwachsen. Von "Inhaltismus" und "Revolutionsromantik" ist die Rede. Überhört wurden im Trubel der Eröffnung die Stimmen, die in den Sälen umgehen, ein wenig wie Gespenster - oder sind es doch gute Geister? Von Marie Luise Knott