Marie Luise Knott

Marie Luise Knott, geboren 1953 in Köln, studierte Politische Wissenschaft und Romanische Literatur und arbeitete als Verlagslektorin. Sie war Chefredakteurin der deutschsprachigen "Le Monde diplomatique". Heute lebt sie als freie Publizistin, Herausgeberin und Übersetzerin in Berlin.

Marie Luise Knott: Verlernen. Denkwege bei Hannah Arendt

Cover: Marie Luise Knott. Verlernen - Denkwege bei Hannah Arendt. Matthes und Seitz, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz, Berlin 2011
Mit Zeichnungen von Nanne Meyer. "Ich rühre nie wieder eine intellektuelle Geschichte an!" 1933, den Bankrott des Denkens und der Urteilskraft vor Augen, verließ Hannah Arendt, die Schülerin von Martin…