Stichwort

Nanne Meyer

2 Artikel

Kommt ins Freie, Ihr Hasenherzen!

Tagtigall 07.10.2019 […] ige Hasen" nannte Nanne Meyer die eingangs zitierte subversive Variation einer Konjugation. Kommt ins Freie, Ihr Hasenherzen! Hasenbrüder und Hasenschwestern! Im Freien nämlich, also auf dem Papier der Nanne Meyer, endet die Konjugation nicht auf "sie", sondern auf "ihr". Ihr graut. Wer aber ist dieses Ihr? "Begraute", hieß eine Serie von Postkartenbildern, auf denen Nanne Meyer Flächen zum Verschwinden […] Ich pack du packst sie packen sich hin, hieß es bei Ilse Aichinger, der großen Sprachstifterin. "Subversion durch Zusatzregeln", nannte das Oskar Pastior. Nanne Meyer, Wortbild-ZeichnungNanne Meyer, Wortbild-ZeichnungDie Zeichnerin Nanne Meyer, von der die obige Zeile vom Hasen und vom Grasen stammt, hatte soeben eine große Werkschau in der Bonner Kunsthalle. Parallel dazu ist bei Hatje & Cantz ein […] Verschwinden brachte, um im allzu Plakativen der gewohnten Stadtansichten unsichtbar Gewordenes sichtbar zu machen. Nanne Meyer, BegrauteIn Meyers Katalog spukt und schwebt die Zeile mit den grasenden Hasen auf einer fast leeren Doppelseite. Spökes, einem ganz eigenen Erkenntnisdrang folgend und frei nach dem Motto "Ich seh etwas, was du auch siehst". Zeichengebilde ergründet Wortgebilde; Wörter begründen […] Von Marie Luise Knott

Im Wort- und Bildgetümmel

Tagtigall 18.05.2017 […] in ihnen steckt: von absolut, allenfalls, allerdings, allerhand und andernorts über keinesfalls und keineswegs bis hin zu zumindest, zwangsläufig, zwecks, zweifellos. Nanne Meyer, AUSSER DEM / LEDIGL ICH. Copyright: Nanne Meyer Schon beginnt das Spiel: Ihre Zeichnungen nehmen die Bestandteile mitunter umständehalber ernst und übersetzen ins Bild, was in ihnen steckt: alles, was verwandt erscheint […] Weiterhören, Weiterlesen: Nanne Meyers Zeichnungen Sowieso sind noch bis 30. Juni zu sehen im Studiokrimm, Kurfürstenstraße 31/32 in Berlin (nach Anmeldung: Tel: 030/ 20674929) . Weitere Zeichnungen aus dieser Serie in: Am Anfang war das Wort am, Galerie im Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung, Berlin, Kadettenweg 53, 12205 Berlin. Frühere Wort-Bilder von Nanne Meyer sieht man auf ihrer Homepage […] tritt und sich von Gedanke zu Gedanke mit Sinn und Verstand voran ackert, werden die Füße, die Gedanken also, bergab von den Pedalen, den Mitteln der Sprache, bewegt. Die wortbegabte Zeichnerin Nanne Meyer hat schon immer mit dem Spiel der Worte hantiert. Man denke etwa an die herrlichen Irrwege in ihren Wortbild-Zeichnungen, wo sie von Liberté über den Tee und das T und das A und die rausgestreckte […] Von Marie Luise Knott