Stichwort

Anonymität

7 Artikel

Orte von besonderer Konzentration

Post aus Venedig 06.06.2011 […] und so Orte von besonderer Konzentration geschaffen. Hier hängen Porträts ehemaliger Krimineller. Der südafrikanische Fotograf, David Goldblatt, selbst Opfer eines Überfalls, hat Ex-Täter aus der Anonymität der wachsenden Kriminalitätsstatistik herausgeholt und an den Ort ihrer Tat zurückgebracht, wo sie ihre Geschichte erzählen. Eine großartige Serie. Auch in den anderen Para-Pavillons gelingt der […] Von Marie Luise Knott

Vorgeblättert

Vorgeblättert 20.04.2004 […] Bruder Martin mit seiner Familie niedergelassen hatte. Das Motiv für den Umzug lag auf der Hand: In der Anonymität der Großstadt fühlten sich die Verfolgten vor Übergriffen sicherer als in den kleinen, überschaubaren Provinzgemeinden, die keinerlei Möglichkeit des Ausweichens boten. (Bildete die Anonymität zunächst einen guten Schutz gegen die tägliche Diskriminierung, so wurde daraus zum Zeitpunkt der […] Menschen fallen in ein Loch Flucht in die Anonymität Marion Samuels Eltern, Ernst und Cilly, verließen Arnswalde zusammen mit ihrer nunmehr vierjährigen Tochter im Jahre 1935, bald nachdem die Arnswalder Nazi-Sympathisanten die Schließung des Geschäftes "W.A. Samuel" und den Verkauf des Hauses erzwungen hatten. Die Familie zog nach Berlin, wo sich schon in den zwanziger Jahren Cillys älterer […]