Stichwort

Kabul

20 Artikel - Seite 1 von 2

Kitschfrei tränentreibend

Vom Nachttisch geräumt 08.08.2005 […] Wer in der Buchhandlung zu dem kleinen, sehr schönen Band greift, der unter dem Titel "Der Mann aus Kabul" verspricht, drei Erzählungen von Rabindranath Tagore zu offerieren, der wird getäuscht, aber ganz […] und Dramen Tagores kaufen, in der das Quartett vollständig zu finden sein wird. "Der Mann aus Kabul" ist eine Geschichte, die vom ewigen Thema "Das Mädchen und der Fremde" handelt. Eine wunderbar heikle […] sogleich danach, der nächsten Enttäuschung anheimzufallen." Rabindranath Tagore: "Der Mann aus Kabul. Drei Erzählungen." Ein Lesebuch zu den Gesammelten Werken, Artemis & Winkler, Düsseldorf, Zürich […] Von Arno Widmann

Vorgeblättert

Vorgeblättert 03.03.2005 […] zweithöchste Offizier auf dem Weg nach Kabul. Die Armee von Dhost Mohammed zerstreute sich nach dieser Niederlage in alle Winde, am 6. August fiel kampflos Kabul. Die "Army of the Indus" hatte einen glänzenden […] irrigen Annahme, man werde so viele Soldaten im sommerfrischen Kabul gar nicht brauchen, zurück in ihre Garnisonen nach Indien. In Kabul ließ es sich leben. Die Besatzer amüsierten sich bei Pferderennen […] Stadt Quetta geführt. Das Ziel des Marsches bestand darin, die auf 6000 Fuß Höhe liegende Hauptstadt Kabul möglichst schnell zu erreichen und zu besetzen, bevor die Russen es tun würden. Dann wollte London […]

Vorgeblättert

Vorgeblättert 03.03.2005 […] Prostituierten in Kabul, denn darüber wollten sie eine Geschichte machen, es gab ja sonst nichts zu erzählen aus der afghanischen Hauptstadt. Ohne Sex ging eben nichts bei Glamour, auch nicht in Kabul, und wir […] Feld stürmten, um an diesem noblen Sport als Herausforderer teilzunehmen. Auf meinen Reisen nach Kabul quartierte ich mich für gewöhnlich in einer kleinen Pension namens B?s Place ein, die hinter einer […] einzige Deutsche, die meisten Gäste kamen aus Staaten des Commonwealth. Mir wurde klar, daß die Briten Kabul nie aufgegeben hatten. Wir erzählten uns gegenseitig Anekdoten aus aller Welt. Auf Fremde hätten wir […]

Vorgeblättert

Vorgeblättert 03.03.2005 […] Telefonat verfehlte jedenfalls seine Wirkung nicht. Khan glaubte, daß wir wichtige Leute aus Kabul seien, und mit Kabul wollte er sich nicht anlegen. Als wir ihn am nächsten Morgen fragten, ob er uns einige […] dem Verlassen Kabuls, an dem der Konvoi nicht angegriffen worden wäre. Die Afghanen attackierten den Zug der Verzweifelten wie hungrige Wölfe. Die ersten großen Verluste kamen am Khord-Kabul-Paß. Ohne natürliche […] Die Hilfsorganisationen, von denen es in Kabul nur so wimmelte, mieden die Provinz Paktika hier an der Grenze zu Pakistan. Erst ein paar Wochen zuvor war auf der Straße wieder ein Autofahrer erschossen […]

Vorgeblättert

Vorgeblättert 03.03.2005 […] labt ihn das Licht, Er atmet hoch auf und dankt und spricht: "Wir waren dreizehntausend Mann, Von Kabul unser Zug begann, Soldaten, Führer, Weib und Kind, Erstarrt, erschlagen, verraten sind. Zersprengt […] später seine Erinnerungen zu Papier. Am Rachefeldzug der Briten, die zwei Jahre nach der Katastrophe Kabul in eine Trümmerwüste verwandelten, nahm er nicht teil. Er verdiente sich später in Indien noch einen […] Mann war kurz angebunden. Interviews durfte er nur nach Rücksprache mit der Zentrale in Bagram bei Kabul geben. Ich fragte, wie die Situation in Angur Ada gerade sei. Er sagte: "Ich würde da nicht hinfahren […]