Stichwort

Wikipedia

63 Artikel - Seite 1 von 5

Michael Jackson und die Kinder

Redaktionsblog - Im Ententeich 23.06.2016 […] keiner die Mühe machen, sechzig Seiten Ermittlerprosa durchzulesen und, Gott behüte, nebenbei auch noch Google zu konsultieren. Wilhelm von Gloeden, Pietro sulla terrazza a Posillipo, um 1900. Foto: Wikipedia In erster Linie ist diese ganze Angelegenheit vor allem ein Lehrstück über journalistische Kultur im Zeitalter potenzierter Empörungswilligkeit. Es zeigt sich, mit welchen kleinen semantischen V […] Von Thomas Groh

Durch und durch korrupt

Im Kino 18.02.2015 […] herumstand. Den darauf folgenden Kurzfilm hat Chazelle nun zu Spielfilmlänge aufgeblasen. Der Titel ist derselbe: "Whiplash", nach einer Jazzkomposition von Hank Levy, der (das habe ich mir rasch bei Wikipedia zusammengeklaubt) berüchtigt war für seine unkonventionellen und schwer zu spielenden Metren. Der bernsteinfarbene Realismus von "Whiplash" ist auf den ersten Blick sehr weit von der grauskalierten […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Die Stadt ist Protagonist: Ion de Sosas 'Androids Dream' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2015 […] angesiedelt ist. Aber nein, Berlin kann"s nun wirklich nicht sein. Imdb verrät dann: Es handelt sich um das spanische Benidorm, eine mir bislang erst recht völlig unbekannte Stadt, die aber laut Wikipedia über die größte Hochhausdichte weltweit (im Verhältnis zur Einwohnerzahl) verfügt. Über ein besonders auffälliges, auch im Film präsentes M-förmiges Hochhaus lese ich via Google: "Europe"s tallest […] Von Lukas Foerster

Aufzeichnungen über Grenzen und Säume

Außer Atem: Das Berlinale Blog 05.02.2015 […] hantiert im "Lauf der Zeit" nicht nur mit dem würdevollen alten Projektionsgerät. So gut wie jedes Telefon, mit dem Vogler und Zischler im "Lauf der Zeit" hantieren, ist ein "Tischapparat W 48" (danke, Wikipedia, dass man dich für solche Recherchen benutzen kann), ein altes Bakelit- oder nach Bakelit aussehendes Telefon, das schon in den Sechzigern durch die "graue Maus" ersetzt worden war. Telefone des Modells […] Von Thierry Chervel

Amerikanisches Sentiment

Im Kino 17.09.2014 […] schöne Musik: "Lass uns Drogen nehmen und rumfahren". Christian Mrasek ("Die Quereinsteigerinnen") und Jukka Schmidt, die Regisseure dieses glücklich machenden Films, sind Teil der Kölner Gruppe, die Wikipedia als einen losen "Zusammenschluss unabhängiger Filmemacher" führt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kölner-Gruppe-Filmen hatte "Hans Dampf" letztes Jahr einen regulären Kinostart, einen so kleinen […] Von Lukas Foerster, Jochen Werner

Leseprobe zu Gabriele Weingartner: Die Hunde im Souterrain. Teil 1

Vorgeblättert 18.08.2014 […] zur ersten Etage, blieben stumm ob seiner sängerischen Omnipotenz. Zu tirilieren wie eine Nachtigall erledige er nebenbei, schrieb die systematische Sue und schickte einen Link zum einschlägigen Wikipedia-Artikel mit. Ganz abgesehen davon, dass er es locker mit Handy-Klingeln, Polizei-Sirenen, Wasserkesseln und Kinderlachen aufnehme; sogar mit singenden Walen, falls diese im Hudson aufgetaucht wären […]

Der dritte Schritt vorm ersten

Redaktionsblog - Im Ententeich 05.06.2014 […] rezipieren, haben noch nie darauf hingewiesen, dass Lanier dies im Namen eines offenen Netzes tut, das für die Kräfte der Beharrung die eigentliche Provokation darstellt. Lanier beschuldigt die Wikipedia des digitalen Maoismus und mag es im Namen der heroischen Frühzeit des Internets tun, als das Netz noch das sich selbst webende Weltwissen war und jeder einzelne seine Liebhaberei pflegte, ohne sich […] die vor Lanier den Preis verdient hätten: Tim Berners-Lee, der der Welt das Internet erst schenkte, denn vorher war es nur Geeks und Nerds nutzbar, oder eben doch Jimmy Wales für seine Idee der Wikipedia, trotz des absurden Maoismus-Vorwurfs Laniers. Nun ist es also Lanier. Er ist ein Kopf. Seine Idee, die Gratiskultur des Netzes aufzuheben, indem jeder Einzelne seine Daten an die Konzerne verkauft […] Von Thierry Chervel

Schwebende Momente der Rührung

Im Kino 08.01.2014 […] All Is Lost - USA 2013 - Regie: J.C. Chandor - Darsteller: Robert Redford - Laufzeit: 106 Minuten. --- Der Park liegt in Chengdu, einer Millionenstadt im Südwesten Chinas. Einst diente er, lehrt Wikipedia, als Waffenlager für Soldaten der Qing-Dynastie. Im Jahr 2012 vollzog sich in ihm eine der außergewöhnlichsten Kamerabewegungen der jüngeren Filmgeschichte. In "People's Park", einem knapp 80-minütigen […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Für Open Access in den Geisteswissenschaften

Essay 16.09.2013 […] im Internet finden. Die sich daraus ergebende These, dass das, was nicht im Internet ist, zukünftig tendenziell nicht mehr existieren wird, klingt von daher gesehen absurder, als sie ist. Dass die wikipedia alle anderen Lexika auf die Seite gedrängt hat, hängt nicht nur mit ihrer überraschenden Qualität zusammen, sondern schlicht und ergreifend mit der Tatsache, dass sie eben online zugreifbar ist. Der […] Von Hubertus Kohle