Stichwort

Lyrik

8 Artikel

Lyrik

Bücher der Saison 05.11.2018 […] Luise Knott von ihrem Versuch, sich der georgischen Lyrik zu nähern. Und schließlich sei noch hingewiesen auf zwei Bände über Lyrik beziehungsweise Lyriker: FAZ-Kritiker und Germanist Christian Metz erklärt […] Zeit. Hier eine Hörprobe. Drei wunderbare Empfehlungen zu japanischen Gedichtbänden hat uns der Lyriker Nico Bleutge in der NZZ beschert. Da ist zunächst ein Band mit dreihundert "Haikus" (bestellen) aus […] schnell vergisst, die in ihrer Fülle aber das Leben ausmachen. Neue Wege in der deutschsprachigen Lyrik geht Hannes Bajohr mit seinem Band "Halbzeug" (Leseprobe, bestellen), so sehen das jedenfalls die […]

Lyrik

Bücher der Saison 06.11.2017 […] Lyrik Von einem ganzen Jahrhundert, begonnen beim Steckrübenwinter des Ersten Weltkrieges bis zur italienischen Woche beim Discounter, von Alltäglichem und Ungewöhnlichem, von Erinnerungen und Stimmungen […] gleichnamige Gedichtband von Uwe Kolbe, versichert SZ-Kritiker Johann Hinrich Claussen. Der Berliner Lyriker erscheint ihm wie ein Jazzer, der traditionelle Formen des biblischen Psalms mit modernen Rhythmen […] (bestellen). Weitere Gedichtempfehlungen in unserer Lyrikkolumne Tagtigall und unter dem Stichwort Lyrik 2017 in unserer Buchdatenbank. […]

Außerhalb des Blumenbeets

Redaktionsblog - Im Ententeich 17.03.2015 […] Augen blitzt es auch schelmisch. Keine Frage, der Mann verfügt über Einfühlsamkeit und Humor. Als Lyriker geht Wagner konventionelle Wege, bedient sich traditioneller lyrischer Formen und Mittel und lenkt […] Texte sind solide Handarbeit, verfasst nach dem Motto: Es gibt sie noch, die guten Dinge. Manufactum-Lyrik. Irritation ist eher nicht zu erwarten. Vorsichtshalber erklärt der Dichter auf allen Kanälen, was […] wäre es besser gewesen, den Preis in diesem Jahr gar nicht zu vergeben, wenn schon kein Roman, keine Lyrik, die sich den Herausforderungen der Gegenwart außerhalb des Blumenbeets stellt, dafür infrage kamen […] Von Sascha Josuweit