Stichwort

Biennale

17 Artikel - Seite 1 von 2

Aus der ideologischen Antike

Essay 06.07.2015 […] Während Nono, der venezianische Komponist, 1968 die Proteste gegen den zunehmenden Warencharakter der Biennale auf Tonband aufnahm und daraus eine Komposition arrangierte, hat Olaf Nicolai fast 45 Jahre danach […] fruchtbar und mehret Euch." So soll es sein. (Bild: Terry Atkins, Trommelturm) Auf der diesjährigen Biennale, die Enwezor unter dem Titel "All the world"s futures" ausgerichtet hat, gehen Stimmen und Erzählungen […] herrlichste Installation, die man sich für Neil Mac Gregors Berliner Humboldt Forum denken kann. (Bild: Biennale-Besucherinnen singt das Deutschlandlied auf Douala.) Alle Fotos: Martin Warnach […] Von Marie Luise Knott

Lakritzschwarze Tittenkatzen

Maluma und Takete 26.05.2015 […] Kloster, mönchisch geblieben ist. Die Benediktiner haben sich für ihr "kollaterales Ereignis" (zur Biennale) den katalanischen Bildhauer Jaume Plensa eingeladen. In der Kirche selbst steht ein gewaltiger […] gerade das erträglich, um nicht zu sagen human. Dies ist der stärkste sinnliche Eindruck, den die Biennale bei mir hinterlassen wird. Also zurück zum Kernstück, den Giardini. Die Herausforderung, einen […] gestalten zu lassen. Vielleicht haben meine Leser(innen) jetzt den Eindruck, ich wolle sagen, die Biennale oder sogar der ganze Kunstbetrieb sei strukturiert durch Archetypen, die alles beherrschen. Und […] Von Ulf Erdmann Ziegler

Marathon Venezia

Maluma und Takete 11.05.2015 […] Durchblickern und Pseudorevolutionären - in der Rolle des Künstlers/der Künstlerin - bleibt die Biennale d"arte ein sicheres Pflaster, um gute Kunst zu finden, sofern man sich beeilt, was gern als Argument […] . Man würde meinen, dass die Belgier recht stolz darauf wären, dieses Gedankenmaterial in eine Biennale unter dem Vorzeichen des Post-Kolonialen passgenau eingefügt zu haben. Sind sie auch. Das eigentliche […] nationalen Pavillons hat eine historische Sackgasse zum Thema - von Zukunft kann keine Rede sein. Die Biennale ist ein eigentümlicher Wettbewerb, eben weil sie den Diskursraum öffnet, der sich auftut zwischen […] Von Ulf Erdmann Ziegler

Ein Turm aus sieben Eiern

Essay 11.06.2013 […] Der Enzyklopädische Palast Wer als Journalist nach der Eröffnung nach Venedig kommt, findet eine Biennale vor, die sich von der Preview unterscheidet: kein Anstehen, kein Gedrängel. Doch auch die Pressemappen […] seinem Innern imaginative Kräfte bereit, die unsere Welt zusammenhält. Der Leiter des diesjährigen Biennale-Schwerpunkts, Massimiliano Gioni, der den beiden Portugiesen einen ganzen Raum offerierte, will […] nachdem sie ihren Sohn, das Genie Albert, gezeugt haben." Massimiliano Gioni scheint in seinem Biennale-"Palast" die Bildinnenwelten vergangener Zeiten, die im Hype der Kunstmoden unbeachtet blieben, […] Von Marie Luise Knott

Orte von besonderer Konzentration

Post aus Venedig 06.06.2011 […] Sinn und Verstand erreicht und berührt. Bice Curiger, die Leiterin und Kuratorin der diesjährigen Biennale, hat ihren Ausstellungsparcours "Illuminations" betitelt und sich auf Arthur Rimbaud und Walter […] Alten. Pipilotti Rist, Non voglio tornare indietro, 2011 Die nachhaltigen Sinneseindrücke dieser Biennale sind wohl von anderer Art. Der am Samstag ausgezeichnete Haroon Mirza etwa hat zum Thema Erinnerung […] abgelöst von stilleren Selbstbefragungen. Dazu gehöre - gerade auch bei den Jüngeren, die in dieser Biennale stark vertreten sind - eine Rückkehr zu klassischen Formen wie Tafelbild, Fotografie und Skulptur […] Von Marie Luise Knott

Die Geister sind noch da

Post aus Venedig 03.06.2011 […] hatten sieben Mitglieder von Christoph Schlingensiefs "Church of Fear" sich gleich am Eingang den Biennale-Besuchern in den Weg gestellt. Eine Performance, bei der sieben "Terrorgeschädigte" von ihren P […] können. Denn darin liegt ja nach wie vor die Erwartung und die Brisanz der nach Nationen aufgeteilten Biennale-Pavillons: Die Künstler werden erwählt und reagieren in ihren Beiträgen auf die explizite Einbettung […] Film- und Opernregisseur in der Kunstszene verankern. Ob das gelingt? Schlingensiefs posthumer Biennale-Beitrag handelt so noch einmal, wie 2003, von Angst, denn der Mittelraum ist ein Nachbau seines […] Von Marie Luise Knott

Einhörner über Lehmwege

Post aus Venedig 08.06.2009 […] Auf der 53. Biennale in Venedig fehlt es auch dieses Jahr nicht an Weisheiten - "Poesie, das sind Worte, die ins Meer geworfen werden, wo sie auf und nieder treiben" liest man im israelischen Pavillon […] einst pompös umbauten, visuell aushebelte. Dass ein britischer Staatsbürger Deutschland auf dieser Biennale vertritt, hatte im Vorfeld für Kritik gesorgt, und Nicolaus Schafhausen, der Kurator, verteidigte […] groß die verlassenen Giardini irgendwann nach dem Ende der einen und vor dem Beginn der nächsten Biennale, wenn die Massen anderen Glückssuchen entgegenströmen, der Regen auf Steine und Konfettireste tröpfelt […] Von Marie Luise Knott

Dies ist keine Bombe

Post aus Istanbul 26.10.2007 […] nach den ersten zwei Wochen der Biennale wieder aufgegeben. "Es hatte am Anfang nach einem sehr energiegeladenen Projekt ausgesehen. Es war sogar von einer 24-Stunden-Biennale die Rede gewesen, pausenlosen […] uns seit 70 Jahren nur von innen betrachten? Warum machen wir denn Biennalen? Zur Dekoration?" Doch das, was von der 10. Istanbul Biennale hängenbleibt, stimmt tatsächlich optimistisch genug, um diese Frage […] Die zehnte Istanbul Biennale geht zu Ende. Die Plakate entlang der Istiklalstraße, die gemäß dem Motto "Nicht nur möglich, sondern auch nötig - Optimismus im Zeitalter globaler Kriege" von eben jener […] Von Constanze Letsch

Am Rande

Post aus der Walachei 04.07.2006 […] sich auch der Club 8 formierte. Aus dem anfänglichen Performance-Festival wurde schon bald eine Biennale für zeitgenössische Kunst mit internationalen Kuratoren, organisiert von der künstlerischen Vereinigung […] Finnland. Die Ränder brauchen die Kulturmetropolen nicht. Lokales Handeln Die diesjährige Biennale trägt den Titel "Focussing Iasi". Der lokale Kontext ist den Ausstellungsmachern wichtig. Es gibt […] Religion im Postkommunismus geschrieben und inszeniert (Nicoleta Esinescu). Weitere Sektionen der Biennale waren "Strategien des Lernens", kuratiert von Florence Derieux (Musee cantonal des Beaux-Arts, Lausanne) […] Von Hilke Gerdes

Macht Sportschuhe aus Schweinsfüßen

Post aus der Walachei 20.06.2005 […] der Biennale stellt ein deutscher Künstler aus. Knorr ist zwar 1968 in Bukarest geboren, lebt aber seit 1982 in Deutschland und hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Wie sein Kurator auf der Biennale, Marius […] Anamnese Europas Die 51. Biennale di Venezia hat begonnen. Rumänien ist mit einer Arbeit von Daniel Knorr dabei: "European Influenza" (2002/2005). Teil einer Ausstellungsreihe, der bereits 2002 in New […] das für die Kunstszene hier das wichtigste Kommunikationsmittel ist. Auf der Website des für die Biennale zuständigen Kulturministeriums - http://www.cultura.ro/, so der die Kultur "konfiszierende? Website-Name […] Von Hilke Gerdes