Stichwort

Ungarische Literatur

8 Artikel

Und ein volles Glas auf dem Schrank beobachtet uns

Tagtigall 25.03.2014 […] bekannt wurde er nicht zuletzt wegen seiner stillen, unerschrockenen Auseinandersetzung mit den Fantasmen der Vergangenheit und der Gegenwart. Er erhielt zahlreiche Preise, war Dozent für Alte Ungarische Literatur, veröffentlichte mehrere Gedichtbände, übersetzte u.a. Monika Rinck und Robert Gernhard aus dem Deutschen und arbeitete zuletzt, so hört man, an einer Übersetzung des Buches von Klaus Michael […] Von Marie Luise Knott

Ungarischer Club der digitalen Dichter

Link des Tages 19.08.2004 […] Sprachinsel in Mitteleuropa. Die ungarische Kulturpolitik versucht deshalb seit Jahren, durch die unterschiedlichsten Maßnahmen den Zugang zur ungarischen Kultur für die Welt zu erleichtern, um die ungarische Literatur und Kultur aus ihrer sprachlich bedingten Isolation zu befreien. Ein Beispiel für diese Bemühungen ist Die Digitale Akademie der Literatur (DAL), das bisher umfangreichste, für jedermann […] ausgerechnet dieses gräulich-gelbliche Dunkelgrün als Hintergrundfarbe gewählt haben, weiß man nicht. Vielleicht soll die Farbe an jene ca. 30-bändige, akribisch detailreiche "Geschichte der ungarischen Literatur" erinnern, die von den Budapester Studenten der Literaturwissenschaft nur mit dem Spitzname "Der Spinat" genannt werden (zum Beispiel "Bringst Du mir bitte morgen den 25. Band 'Des Spinats' […] ungarischen Kulturerbe - zur Zeit etwa 180.000 Einheiten - auf Englisch und auf Ungarisch recherchiert werden kann. In der Bibliotheca Hungarica Internetiana findet man Werke der klassischen ungarischen Literatur und Olvasni jo ("Lesen ist schön"), eine Kinderwebsite mit E-Books der schönsten ungarischen Kinder- und Jugendbücher. Die Einrichtung bekam ihren Namen von John von Neumann (mehr hier und […] Von Gabriella Gönczy