Stichwort

Robert Schindel

5 Artikel

Günter Grass, die SS, das Bekenntnis

Link des Tages 16.08.2006 […] Soldaten der Waffen-SS liegen? Empörend fanden das viele - darunter Grass. Nicht die Kinder, nur seine Frau habe davon gewusst, heißt es. Umso überraschender kommt, was der österreichische Autor Robert Schindel am Samstag der Presse enthüllte: 'Grass hat es mir schon vor über 20 Jahren gesagt. Er sprach mehrmals darüber, privat.' Warum nicht öffentlich? Wollte er seine Position, gar den erhofften Nobelpreis […] zähle mich weiterhin zu seinen Freunden, zu jenen, die sagen: Er ist spät, aber er ist doch noch mit der Wahrheit ans Licht gekommen." In einer Meldung ist zu erfahren, dass der Schriftsteller Robert Schindel von Grass' Waffen-SS-Mitgliedschaft wusste, weil es der Autor in privater Runde erzählt hat. Schindel lässt auf Grass im übrigen nichts kommen: "Die Moralapostel, die jetzt auftreten, sind im höchsten […] Person wie Grass vor einem Bekenntnis zurückschrecken ließ." Zudem informiert Peter Rutkowski in der FR über Waffen-SS und die Division "Frundsberg". Spiegel Online. Der österreichische Autor Robert Schindel erzählt im Interview, Grass habe ihm und und anderen Schriftstellern vor mehr als 20 Jahren in einer kleinen Runde von seiner SS-Zeit erzählt: "Er hat erzählt, dass er zur Waffen-SS rekrutiert […]