Perlentaucher-Autor

Hilke Gerdes

Hilke Gerdes ist Lektorin und Berlin-Guide. Sie hat Kunstgeschichte,  Geschichte und Germanistik in Berlin, Rom und Washington studiert. Von 2003 bis 2006 lebte sie in Bukarest, dann kam sie nach Berlin zurück. 2009 hat sie ein Buch über die Geschichte und Gegenwart von "Türken in Berlin" verfasst.

29 Artikel

Fast Music Slow Food

Post aus der Walachei vom 11.02.2007 11.02.2007. Von rumänischen Filmen, die auf der Berlinale zu sehen sind, rumänischem Käse, den es jetzt als Slowfood gibt, und rumänischen Arbeitern, die nicht nach Deutschland kommen. Hilke Gerdes sucht die Walachei in Berlin

Stille ist ungesund

Post aus der Walachei vom 08.11.2005 08.11.2005. Ion Tiriac hat inzwischen eine Milliarde verdient, unter anderem mit dem Verkauf von Mercedes-Autos, aber Fahrradfahren wird in Rumänien verboten, genverändertes Soja wird nicht kontrolliert, gegen Abgase kämpft man mit Raumsprays und alle machen Lärm.

Proza

Post aus der Walachei vom 11.10.2005 11.10.2005. In Rumänien meldet sich eine junge Autorengeneration zu Wort. Sie ersetzt die Metapher durch harten Realismus. Einige dieser Autoren verdienten auch das Interesse westlicher Verlage.

Asta e

Post aus der Walachei vom 14.12.2004 14.12.2004. Bei den Präsidentenwahlen in Rumänien siegte der oppositionelle Kandidat. Seinen Gegnern werden Wahlfälschungen vorgeworfen. Westliche Medienkonzerne spielen eine unrühmliche Rolle.