Stichwort

Unesco

18 Artikel - Seite 1 von 2

Hilfe, ich bin ein Europäer

Literarischer Rettungsschirm für Europa 27.09.2012 […] Google, Hollywood und McDonald's. (In Frankreich gibt es die meisten Macdo-Filialen von ganz Europa.) Sarkozy hatte gut zugehört und meldete die französische Küche als bedrohtes kulturelles Erbe bei der Unesco. In den Niederlanden packte man es schlichter an: Jedes Problem wurde islamisiert. Verbrechen, Problemkieze, schlechter Unterricht - an allem war der Islam schuld. (Schon vorher hatte der 2002 ermordete […] Von Adriaan van Dis

Keine Form ohne Materie

Im Kino 30.05.2012 […] alten Gebäude vorgegangen, sondern dramaturgisch, sagte Emigholz während der Berlinale in einem Publikumsgespräch; manchmal, könnte man hinzufügen, vielleicht sogar satirisch, etwa, wenn er auf die Unesco-Zentrale in Paris den Pantheon folgen lässt. Die Einschübe zeichnen architektonische Traditionslinien nach, aber sie decken nicht die historische Differenz zu. Die Ruinen, funktionslos in der Gegend […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Das große Reinemachen in Mahmutpasa

Post aus Istanbul 26.04.2007 […] zweijährlichen Sitzung der Unesco, die 2006 in Litauen stattfand, sahen sich die Istanbuler mit der Drohung konfrontiert, dass ihre historische Altstadt wieder von der Liste der Weltkulturerben gestrichen würde, in die sie 1985 aufgenommen worden war, wenn man sich nicht bereit erkläre, sich besser um die Gebäude zu kümmern. Man versprach alarmiert Besserung. Bis zur Unesco-Sitzung 2008 sollen die Probleme […] Von Constanze Letsch

Fische, Störche und Securitate

Post aus der Walachei 18.09.2006 […] gewohnte Menschen ist die Bedeutung dieses Augenblicks völlig unklar. Schwarzstörche seien sehr selten geworden, erklärt er. Er habe schon einige Jahre keine mehr gesehen. Selbst hier im Donaudelta, dem UNESCO geschützen Bioreservat. Zu Ceaucescus Zeiten plante man das Delta trockenzulegen, zum Glück kam die Wende dazwischen. Seit 2004 baut die Ukraine den nördlichen Arm für Hochseeschiffe aus, die Proteste […] Von Hilke Gerdes

Das Wissen und sein Preis

Virtualienmarkt 28.06.2006 […] Zahl, die medial gerne in den Vordergrund gerückt wird - nämlich die Dominanz des Englischen - verdeckt dabei die um vieles dramatischeren Strukturen dahinter. Eine schon etwas in die Jahre gekommene Unesco-Statistik - aus dem Weltkulturreport von 2000 - rechnet vor, dass rund die Hälfte aller übersetzten Bücher weltweit von englischsprachigen Originalen stammt. Eine ganz aktuelle Erhebung für Frankreich […] Von Rüdiger Wischenbart

Der globalisierte Buchmarkt

Virtualienmarkt 09.05.2006 […] natürlich, dass dies für Talente aus Mazedonien (oder woher auch immer) nur ein schwacher Trost sein kann - wenn sie grade nicht ihren Weg gefunden haben. Ich bin bislang bei Übersetzungen von der - auf Unesco-Daten basierenden - Faustregel ausgegangen, dass rund die Hälfte aller Übersetzungen weltweit aus dem Englischen stammt, dass mit Deutsch und Französisch ein weiteres Viertel abgedeckt wird, so dass […] Von Rüdiger Wischenbart

Grass, Gates und Videogames

Virtualienmarkt 24.01.2005 […] geistigen Dingen. Auch diese Debatte um kulturelle Vielfalt oder "cultural diversity" ist längst nicht mehr das Steckenpferd irgendwelcher marginaler Aktivistenclubs. Vor wenigen Tagen tagte die UNESCO in Berlin, um ein Übereinkommen zum Schutz kultureller Vielfalt vorzubereiten (merh hier). Auch hier läuft die zentrale Konfliktlinie zwischen dem Schutz des geistigen Eigentums und der Kultur einerseits […] dass sich nicht wirklich abgrenzen lässt, wo "Kultur" und "Vielfalt" beginnen und zu schützen sind - und wo der schnöde Kommerz der Warenwelt endet. In der Süddeutschen Zeitung hat Sonja Zekri zur Unesco Tagung schnippisch bemerkt: "Wer das Porsche-Design ernsthaft in den Rang eines nationalen Kulturgutes erheben will, würde es möglicherweise in den Genuss staatlicher Förderung kommen lassen und müsste […] Von Rüdiger Wischenbart