Stichwort

Vulkane

19 Artikel - Seite 1 von 2

Laura Bispuris 'Vergine Giurata' (Wettbewerb) und die Abenteurerinnen vor und hinter der Kamera

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2015 […] Rohrwacher haben grandiose Frauenfiguren verkörpert. Sie haben vor Verzweiflung in den Schnee gebissen, gekochtes Hundefell gegessen, die Wüste durchquert, sich von Schlangen beißen lassen, die Feuer des Vulkans besänftigt, dem Kanun widerstanden und dem Alter getrotzt. Abenteurerinnen vor der Kamera sind eine tolle Sache, aber hinter der Kamera wären sie das auch. Laura Bispuri: "Vergine giurata - Sworn […] Von Thekla Dannenberg

Will das Drama, aber keinen Konflikt: Jayro Bustamantes 'Ixquanul' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2015 […] USA. Der junge Nichtsnutz verspricht ihr, sie mitzunehmen, verlangt dafür aber entsprechende Gegenleistungen. Gemeinsam sitzen sie oben auf dem Vulkan und blicken ebenso sehnsuchtsvoll wie ahnungslos nach Norden. Als Maria die Mutter fragt, was hinter dem Vulkan sei, antwortet sie: "Die Kälte." "Ixcanul" erzählt vom Leben der Mayas im abgelegenen Hochland von Guatemala, die meisten von ihnen können […] ordentlich mit Rum abgefüllt. Das macht sie scharf. Dann darf der Eber sie unter martialischem Gequieke ein letztes Mal begatten, bevor er geschlachtet wird. Mutter und Braut steigen derweil auf den Vulkan, um den Geistern für ihre Wohltaten zu danken und für die junge Frau ein glückliches und behütetes Leben erbitten. Und während der Eber entbeint wird und die Blutwurst angerührt, wird das junge Mädchen […] Von Thekla Dannenberg

Träumende Schnurrbärte: Guy Maddins 'The Forbidden Room' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2015 […] Toll, wie Maddin diese längst vergangenen, obsoleten Film- und Abenteuerwelten mit seinen eigenen Neurosen auflädt und durchspielt. Wie es im Schatten des tropischen rot-blau leuchtenden Pappmaché-Vulkans zu bizarren Ritualen kommt, wie in der Höhle der Wolfsmenschen Schwänze auf die Waage gelegt werden und Udo Kier sich in einer völlig umwerfenden Nachtbar-Musical-Nummer von einem Mad Scientist bis […] Von Thomas Groh

Leseprobe zu Luca Turin, Tania Sanchez: Das kleine Buch der großen Parfums. Teil 2

Vorgeblättert 28.01.2013 […] Gebäude schwebt, in der Mitte zwei Autos über einen Pier ins Wasser stürzen und links eine junge Frau im weißen Kleid von einem Kerl aus dem Sumpf gezogen wird - und das Ganze vor einem feuerspeienden Vulkan. Der Akkord setzt sich aus Tuberose, roten Früchten, Orangenblüte und einer grünpfeffrigen Poême-artigen Note zusammen, die sich hier nahtlos einfügt. Alle vier sind Schwergewichte, und die Kombination […]

Heute noch zu sehen: Emin Alpers 'Beyond the Hill', Kiko Goifmans 'Look at me again' und Zoé...

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2012 […] monothematisch, sondern auf der zentrifugalen Bahn einer Obsession, die alles, was ihr ins Gehege kommt, mitnimmt. Wirbel, Säulen, Wendeltreppen, aber auch Abseitigeres wie etwa der Ausbruch eines Vulkans werden Chantres Krankengeschichte anverwandelt. Ihr Leiden transformiert die Welt zu einem unerschöpflichen Reservoir an Motiven und Metaphern, mit dem interessanten Effekt, dass die Verkrümmung ihrer […] Von Nikolaus Perneczky

Leseprobe zu Michail Schischkin: Venushaar. Teil 2

Vorgeblättert 28.02.2011 […] Euren Staat, den Staat des großen Nabuccosaurus, bis ins Kleinste beschreibt: seine ruhmreiche geografi sche Vergangenheit, Ebbe und Flut der Geschichte, Sitten der Flora und Gebräuche der Fauna, Vulkane, Gesetze, Katapulte und die kannibalischen Gelüste der Bevölkerung. Wie zu erfahren war, hat es sogar Vampire bei Euch da unten und Draculas! Und Ihr führt also das Zepter. Sehr erfreut. Zwar wimmelt […] von der Fauna sind nur die Wipfel der Bäume da draußen übrig, die aussehen wie Schwärme von Jungfischen. Der Wind scheucht sie. Unsere Fahne ist ein Chamäleon, die Gesetze lassen sich drehen, von Vulkanen ist mir persönlich nichts bekannt. Die hauptsächliche Frage, an der sich die imperialen Geister hier seit Generationen scheiden, ist: Wer sind wir und wozu? Bei aller Augenscheinlichkeit - die Antwort […]

Leseprobe zu Horacio Castellanos Moya: Der schwarze Palast. Teil 1

Vorgeblättert 03.05.2010 […] in den Club zu kommen, aber ich hatte im Haushalt noch einiges zu erledigen, weil Maria Elena ins Dorf gefahren ist. Einmal im Monat fährt sie am Wochenende zu ihrer Familie, in das Haus am Fuß des Vulkans in der Nähe von Papas Finca. Den restlichen Vormittag habe ich damit zugebracht, den Hühnchenreis und Rote-Rüben-Salat vorzubereiten. Betito ist in den Club schwimmen gegangen und kam kurz vor zwölf […]

Leseprobe zu Bogdan Musial: Stalins Beutezug. Teil 1

Vorgeblättert 12.04.2010 […] Beendigung des Krieges eingetreten. […] Nur die Hitlerschen Narren können nicht begreifen, daß nicht nur das europäische Hinterland, sondern auch das deutsche Hinterland der deutschen Truppen einen Vulkan darstellt, bereit auszubrechen und die Hitlerschen Abenteurer zu begraben."(9) Einige Monate später, am 23. Februar 1942, veröffentlichte die Prawda den Tagesbefehl Stalins zum 24. Jahrestag der Roten […]

Leseprobe zu Friedrich Christian Delius: Die Frau, für die ich den Computer erfand. Teil 1

Vorgeblättert 06.07.2009 […] das Hessische Kegelspiel. Schon die Hessen aus Frankfurt oder Wiesbaden, keine Ahnung haben sie von den Schönheiten der Vorderrhön, von diesen Basaltkuppeln, den eleganten Basaltkuppeln, erloschne Vulkane, einer neben dem andern. Fast so anmutig wie die Hügel in der Toskana, finden Sie nicht? ... Ich weiß, das hab ich nicht vergessen ... Trotzdem, ich gratuliere, der Test mit dem Kegelspiel ist bestanden […]