Stichwort

Mittelschicht

53 Artikel - Seite 1 von 4

Klassenkämpferischer Kern

Im Kino 04.06.2014 […] beeindruckender Konsequenz auf die Seite der sozial Ausgestoßenen und willfährig sich selbst Überlassenen schlägt. Nicht die verkehrteste Position, die insbesondere auch im - heute oft so elend aufs Mittelschicht-Mittelmaß zugeschnittenen - Genrekino schon mal deutlich selbstverständlicher war. Thomas Groh Brick Mansions - Frankreich 2014 - Regie: Camille Delamarre - Darsteller: Paul Walker, David Belle […] Von Thomas Groh, Friederike Horstmann

Leseprobe zu Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung. Teil 1

Vorgeblättert 12.05.2014 […] macht es so schwierig, die Entwicklung zu beschreiben). Die Kommunisten mögen zwar an Boden verlieren, aber die Diskussion ist noch immer geprägt von einer traditionellen Volksfront-Kultur der Mittelschicht, an der sie eifrig mitgearbeitet haben, und noch immer fehlen uns die Begriffe, um aus der Beengtheit auszubrechen, die mit dieser Kultur verbunden ist.      In der Praxis werden Fragen rund um […]

Leseprobe zu Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung. Teil 3

Vorgeblättert 12.05.2014 […] Linie eine Erfahrung der Mittelschicht war: Er ist sich zwar der sozialen Herkunft seiner Figuren ebenso bewusst wie des Umstands, dass ihre Art zu leben und zu denken von dieser Herkunft bestimmt ist, aber letzten Endes"zählt" bei Trilling auch die Klasse nicht, und so kann er nicht zeigen, welchen Ausweg der Stalinismus aus der besonderen psychologischen Misere der Mittelschicht bot. Mehr noch, er ignoriert […] ignoriert die Tatsache, dass die vom Stalinismus geprägte Mittelschicht zum großen Teil eine jüdische war - getrieben von der speziell jüdischen Verunsicherung, die zu derjenigen der Mittelschichten noch hinzukam. (Dieses Ausblenden wird umso offensichtlicher, als Trilling einen Juden in einer unbedeutenden Nebenrolle auftreten lässt.) So leben die Figuren in einem akademischen Vakuum moralischer A […] hat, doch entpuppt sie sich nur als weiteres Geschöpf eben dieser Kultur. Die kurze Affäre zwischen Emily Caldwell und John Laskell ist geradezu ein Paradebeispiel für die Vorstellung der linken Mittelschicht vom Sex: Er ist ehrlich, geradeheraus, erwachsen; er braucht keine unbeherrschbare Leidenschaft, sondern Zuneigung; er schafft keine Komplikationen, das heißt keine Verantwortlichkeiten; er findet […]

Leseprobe zu Javier Cercas: Outlaws. Teil 1

Vorgeblättert 24.03.2014 […] gewisser Hinsicht war auch das ein Charnego-Viertel, allerdings waren die Leute dort nicht ganz so arm wie die normalen Charnegos. Die meisten Familien bei uns waren Beamtenfamilien und gehörten zur Mittelschicht, meine auch - mein Vater hatte eine Stelle bei der Provinzverwaltung, nichts Besonderes. Diese Familien stammten nicht aus der Stadt, sie betrachteten sich aber trotzdem nicht als Charnego-Familien […] gesagt, dass ich ganz nah und ganz weit von Zarco wohnte - wir waren durch eine Grenze getrennt."      "Und wie haben Sie diese Grenze überquert? Ich meine, wie kommt es, dass ein Junge aus der Mittelschicht sich mit einem Jungen wie Zarco anfreundet?"      "Mit sechzehn sind alle Grenzen durchlässig, wenigstens war das damals so. Es war aber auch Zufall. Bevor ich Ihnen diese Geschichte erzähle, müsste […]

Spaß am Zeltlager: 'Another World' im Panorama

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2014 […] Initialzündung erfährt die Bewegung in ziemlich privilegierten Settings - es geht, wie die einzelnen Geschichten von Studenten und Grundbesitzerben zeigen, vor allem um die klassische Angst der Mittelschicht vor sozialem Abstieg. Menschen mit guten Abschlüssen an den besten Universitäten sehen auf der einen Seite ihre Felle davonschwimmen, auf der anderen riesige Studienkredite dräuen. Wenn einige der […] noch. So bleibt das eigene Heim sicher und neue Geschäftsmodelle wurden gefunden. Einigeln im Rahmen dessen, was möglich ist - der Status Quo bleibt erhalten. Und um mehr war es der gebeutelten Mittelschicht ja eigentlich auch nicht gegangen, oder? Thomas Groh "Another World". Regie: Rebecca Chaiklin, Fisher Stevens. USA 2014, 87 Minuten. (Vorführtermine) […] Von Thomas Groh

Entschieden unweise

Im Kino 18.12.2013 […] selbstständige Masseurin. Eingeführt wird sie in einer Montagesequenz, die sie mit verschiedenen Klienten bei der Arbeit zeigt. Von Berufs wegen hat Eva Zutritt zu den Wohnräumen einer gut situierten Mittelschicht, der sie selbst eher zuarbeitet als angehört. Mehr noch: Als Masseurin kann sie die psychosozialen Vibes in diesem Umfeld gewissermaßen in den Fingerspitzen fühlen. Das Sorgerecht für ihre Tochter […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Der große Bumbum sagte

Im Kino 24.07.2013 […] alterndem Anwalt und LaBeoufs Nachwuchsjournalisten aufgespannt. Der eine ist auf der Flucht, der andere spürt ihm nach; ihre parallelen Wege durch ein vor Naturschönheit strotzendes Amerika der oberen Mittelschicht, von Ann Arbor bis Big Sur, lassen sich als maßgeschneiderte Angebote an ein Publikum mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen begreifen: Redfords zunehmend melancholische Fluchtbewegung für die […] Von Elena Meilicke, Nikolaus Perneczky