Stichwort

Siebenbürgen

15 Artikel

Leseprobe zu Miklos Banffy: Die Schrift in Flammen. Teil 3

Vorgeblättert 19.01.2012 […] der Tanten Laszlo Gyerőffys, bei Rebhuhn- oder Fasanenjagden und einige Male zufällig auch in Siebenbürgen.      Doch ihre Freundschaft litt darunter nicht, denn die auf Zeiten der frühen Jugend zurückgehende […] Tanten zu sich, und bis zu seiner Volljährigkeit war er stets nur irgendwo Gast - manchmal in Siebenbürgen, zumeist aber jenseits der Donau, in Westungarn; abwechselnd weilte er bei der einen und der anderen […]      Eine Halbdachkutsche.      Zwei Männer saßen darin.      Rechts der alte Sandor Kendy.      In Siebenbürgen pflegte man diesen Kendy gleich mit zwei Kennworten zu bezeichnen. Ihn selber sprach man mit dem […]

Die türkisch-rumänische Apfelsine

Post aus der Walachei 20.01.2006 […] wenig hoffnungsvoll aussieht. Doch sie gehört genauso zu Rumänien wie das viel lieber zitierte Siebenbürgen, das mit Sibiu (Hermannstadt), der europäischen Kulturhauptstadt 2007, ein weit ins Land leuchtendes […] en, die insbesondere über deutschsprachige Pamphlete in Umlauf kamen, auf Übertreibungen der Siebenbürgener Sachsen zurückgehen, ist eine andere Theorie. Sie sollen sich für Handelseinschränkungen gerächt […] Von Hilke Gerdes

Blühende Landschaften

Post aus der Walachei 13.09.2004 […] liegen nah beieinander. Teppiche und Kunst In Kronstadt steht die größte gotische Kirche Siebenbürgens. Osmanische Gebetsteppiche hängen über dem Kirchengestühl und an den Seitenemporen. Sie wurden […] selbstverständlich. Keine 30 Jahre nach Luther wurde hier die Reformation eingeleitet, von dem Siebenbürger Humanisten Honterus, alias Johannes Gros, dem man neben der Kirche ein Denkmal errichtet hat. […] auch ins Reich der Legenden gehört. Kirchenburgen Authentischer sind die Kirchenburgen Siebenbürgens. Diese mit Verteidigungsmauern umgebenen Kirchen dienten den Dorfbewohnern als Schutz gegen die […] Von Hilke Gerdes

Väterchen Frost hat abgedankt

Post aus der Walachei 09.01.2004 […] die Männer. Es ist Silvesterabend 18.00 Uhr in Varsag, Kreis Harghita, Region Transsilvanien (Siebenbürgen), knapp hundert Kilometer östlich von Sighisoara (Schäßburg) auf einer Höhe von 900 Metern. Hier […] Österreich-Ungarn, bevor es fast auf den Tag genau vor 85 Jahren (29.12.1918) wie das gesamte Siebenbürgen zu Rumänien kam. In sozialistischer Zeit bestand hier von 1952 bis 1968 die "Autonome Ungarische […] Von Hilke Gerdes