Bücherschau des Tages

Mit epikureischer Sanftmut

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
13.01.2018. Die Literarische Welt liest fasziniert Auszüge aus Erich Auerbachs Weltgeschichte der Literatur. Die taz liest bei Christian Booß nach, wie tief etliche DDR-Juristen ins System verstrickt waren. So absurd wie die Realität kann Howard Jacobsen bissige Trump-Satire "Pussy" gar nicht sein, meint die FR und greift lieber zu schönen Neuausgabe von Robert Fludds fünfbändiger Enzyklopädie "Utriusque Cosmi historia". SZ und FR lesen Bernhard Schlinks neuen Roman "Olga" mit gemischten Gefühlen. Die FAZ liest erschüttert Yan Liankes Roman "Die vier Bücher" über Maos Gigantomanie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dominique Bourel: Martin Buber. Was es heißt, ein Mensch zu sein. Biografie

Cover: Dominique Bourel. Martin Buber - Was es heißt, ein Mensch zu sein. Biografie. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2017.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2017
ISBN 9783579085371, Gebunden, 976 Seiten, 49,99 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. "Lasst uns den Menschen verwirklichen!" Mit diesem Appell beendet der deutsche Jude Martin Buber 1953 seine Dankesrede zur Verleihung des Friedenspreises des…

Gael Faye: Kleines Land. Roman

Cover: Gael Faye. Kleines Land - Roman. Piper Verlag, München, 2017.
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492058384, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große und Andrea Alvermann. "Bevor all das geschah, von dem ich hier erzählen werde, gab es nur das Glück, das nicht erklärt werden musste. Wenn man mich fragte, wie…

Yan Lianke: Die vier Bücher. Roman

Cover: Yan Lianke. Die vier Bücher - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2017.
Eichborn Verlag, Köln 2017
ISBN 9783847906377, Gebunden, 352 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Chinesischen von Marc Hermann. In einem Arbeitslager in der chinesischen Einöde sind Künstler und Akademiker inhaftiert, sie sollen umerzogen, ihre Loyalität zum Kommunismus soll gestärkt werden.…

Frankfurter Rundschau

Der Kreis des Zauberers. Thomas Mann und Familie. Gesammelte Ton- und Filmdokumente. 17 CDs

Cover: Der Kreis des Zauberers - Thomas Mann und Familie. Gesammelte Ton- und Filmdokumente. 17 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2017.
DHV - Der Hörverlag, München 2017
ISBN 9783844523669, CD, 99,00 EUR
17 CDs und eine DVD mit ungefähr 20 Stunden Laufzeit. Herausgegeben von Robert Galitz und Kurt Kreiler. Thomas Mann, von seiner Familie auch "Zauberer" genannt, wurde als Romancier und NS-Gegner der berühmteste…

Howard Jacobson: Pussy. Roman

Cover: Howard Jacobson. Pussy - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2018.
Tropen Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608503517, Gebunden, 272 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Englischen von Johann Christoph Maass. In der einst so friedlichen Republik Urbs-Ludus sind unruhige Zeiten angebrochen: Zu viele ausländische Brotbäcker bedrohen den Frieden in der Stadt. Alle…

Bernhard Schlink: Olga. Roman

Cover: Bernhard Schlink. Olga - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2018.
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070156, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht…

Robert Fludd/Wilhelm Schmidt-Biggemann: Utriusque Cosmi Historia. Faksimile-Ausgabe der Erstausgabe Oppenheim/Frankfurt, Johann Theodor de Bry, 1617-1624. Fünf Bände

Cover: Robert Fludd / Wilhelm Schmidt-Biggemann (Hg.). Utriusque Cosmi Historia - Faksimile-Ausgabe der Erstausgabe Oppenheim/Frankfurt, Johann Theodor de Bry, 1617-1624. Fünf Bände. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2017.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2017
ISBN 9783772816277, Gebunden, 2196 Seiten, 1980,00 EUR
Robert Fludds (1574-1637) 'Utriusque Cosmi Historia' ist ein Schlüsselwerk der mystischen Naturphilosophie der Frühen Neuzeit. Es ist eine Enzyklopädie aller Theorien, die in der Aufklärung als abergläubisch…

Neue Zürcher Zeitung

Arno Camenisch: Der letzte Schnee. Roman

Cover: Arno Camenisch. Der letzte Schnee - Roman. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2018.
Urs Engeler Editor, Holderbank 2018
ISBN 9783906050355, Gebunden, 104 Seiten, 19,00 EUR
Ein Winter in den Bündner Bergen. Was tun, wenn der große Schnee ausbleibt - und mit ihm die Gäste? Paul und Georg stehen wie jedes Jahr an ihrem alten Schlepplift, so schnell bringt den ordentlichen…

Svenja Goltermann: Opfer. Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne

Cover: Svenja Goltermann. Opfer - Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972252, Kartoniert, 336 Seiten, 23,00 EUR
Opfer von Krieg und Gewalt sind in den Medien allgegenwärtig, ob als Bilder von verstümmelten Soldaten, von verängstigten Kindern oder leidenden Zivilisten. Doch wer gilt eigentlich wann und warum als…

Eilert Herms: Systematische Theologie. Das Wesen des Christentums: In Wahrheit und aus Gnade leben. 3 Bände

Cover: Eilert Herms. Systematische Theologie - Das Wesen des Christentums: In Wahrheit und aus Gnade leben. 3 Bände. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2017.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2017
ISBN 9783161539145, Gebunden, 3468 Seiten, 149,00 EUR
Eilert Herms entwickelt das Ganze der Systematischen Theologie - Fundamentaltheologie, Dogmatik und Ethik -, indem er das Wesen des Christentums beziehungsweise des christlichen Lebens beschreibt, welches…

Süddeutsche Zeitung

Hannah Arendt: Die Freiheit, frei zu sein. Essay

Cover: Hannah Arendt. Die Freiheit, frei zu sein - Essay. dtv, München, 2018.
dtv, München 2018
ISBN 9783423146517, Kartoniert, 64 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Wirthensohn. Mit einem Nachwort von Thomas Meyer. Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? Begreifen wir sie nur als die Abwesenheit von Furcht und von Zwängen, oder…

Anne Hartmann: "Ich kam, ich sah, ich werde schreiben". Lion Feuchtwanger in Moskau 1937. Eine Dokumentation

Cover: Anne Hartmann. "Ich kam, ich sah, ich werde schreiben" - Lion Feuchtwanger in Moskau 1937. Eine Dokumentation. Wallstein Verlag, Göttingen, 2017.
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331525, Gebunden, 456 Seiten, 39,00 EUR
Lion Feuchtwanger wurde bei seinem Besuch in der Sowjetunion um die Jahreswende 1936/1937 mit allen Ehren empfangen: Das exklusive Interview, das Stalin dem Autor gewährte, und die Einladung zur Teilnahme…

Owen Philip King/Stephen King: Sleeping Beauties. Roman

Cover: Owen Philip King / Stephen King. Sleeping Beauties - Roman. Heyne Verlag, München, 2017.
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453271449, Gebunden, 960 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt. Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man…

Bernhard Schlink: Olga. Roman

Cover: Bernhard Schlink. Olga - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2018.
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070156, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht…

Die Tageszeitung

Christian Booß: Im goldenen Käfig. Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant - die DDR-Anwälte im politischen Prozess. Diss.

Cover: Christian Booß. Im goldenen Käfig - Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant - die DDR-Anwälte im politischen Prozess. Diss.. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2017.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783525351253, Gebunden, 813 Seiten, 45,00 EUR
Zu den ersten prominenten Persönlichkeiten, die in der Friedlichen Revolution unter Stasi-Verdacht gerieten, gehörten auffällig viele Rechtsanwälte, die in den Umbruchzeiten als Politiker antraten. Bewusst…

Iori Fujiwara: Der Sonnenschirm des Terroristen. Kriminalroman

Cover: Iori Fujiwara. Der Sonnenschirm des Terroristen - Kriminalroman. Cass Verlag, Löhne, 2017.
Cass Verlag, Löhne 2017
ISBN 9783944751153, Gebunden, 352 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Japanischen von Katja Busson. An einem sonnigen Samstagmorgen im Oktober geht in einem Park mitten in Tokyo eine Bombe hoch. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte. Die Polizei vermutet einen terroristischen…

Lana Lux: Kukolka. Roman

Cover: Lana Lux. Kukolka - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2017.
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036935, Gebunden, 375 Seiten, 22,00 EUR
Ukraine, 90er Jahre. Große Party der Freiheit. Manche tanzen und fressen oben auf dem Trümmerhaufen der Sowjetunion, andere versuchen noch, ihn zu erklimmen. Auch Samira. Mit sieben Jahren macht sie sich…

Yanis Varoufakis: Die ganze Geschichte. Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment

Cover: Yanis Varoufakis. Die ganze Geschichte - Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment. Antje Kunstmann Verlag, München, 2017.
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956142024, Gebunden, 664 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer und Anne Emmert. Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte…

Die Welt

Erich Auerbach: Die Narbe des Odysseus. Horizonte der Weltliteratur

Cover: Erich Auerbach. Die Narbe des Odysseus - Horizonte der Weltliteratur. Berenberg Verlag, Berlin, 2017.
Berenberg Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783946334262, Gebunden, 176 Seiten, 22,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Matthias Bormuth. Wie wenige Intellektuelle im Jahrhundert der Extreme war der deutsche Jude Erich Auerbach mit der Welt und ihrer Literatur verbunden. Seine hier…

Thomas Blubacher/Jan Bürger: Im Schattenreich der wilden zwanziger Jahre. Fotografien von Karl Vollmoeller aus dem Nachlass von Ruth Landshoff-Yorck

Cover: Thomas Blubacher / Jan Bürger. Im Schattenreich der wilden zwanziger Jahre - Fotografien von Karl Vollmoeller aus dem Nachlass von Ruth Landshoff-Yorck. Deutsche Schillergesellschaft, Marbach, 2018.
Deutsche Schillergesellschaft, Marbach 2018
ISBN 9783944469294, Broschiert, 68 Seiten, 10,00 EUR
Die Schriftstellerin Ruth Landshoff-Yorck emigrierte 1937 nach New York und starb dort 1966. 50 Jahre später, im Sommer 2016, wurden dem Deutschen Literaturarchiv Marbach sechs Kartons mit ihren Papieren…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!