Bücherschau des Tages

Spiel mit dem eigenen Selbst

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
12.01.2018. Die FAZ fürchtet sich vor der Zukunft: Mit dem National Intelligence Council schaut sie besorgt ins Jahr 2035 und von Max Tegmark lernt sie, welche Gefahren das "Leben 3.0" bereit hält. Die FR liest Hannah Arendts erstmals veröffentlichten Essay "Die Freiheit, frei zu sein". Die SZ streift mit Julia Encke durch Leben und Werk von Michel Houellebecq und liest bewegt Sandra Hoffmanns Memoir über ihre Großmutter. Die NZZ folgt in Eka Kurniawans Roman "Schönheit ist eine Wunde" der Geschichte Indonesiens.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Welt im Jahr 2035. Gesehen von der CIA und dem National Intelligence Council

Cover: Die Welt im Jahr 2035 - Gesehen von der CIA und dem National Intelligence Council. C. H. Beck Verlag, München, 2017.
C. H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406714467, Kartoniert, 318 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christoph Bausum, Enrico Heinemann und Karin Schuler. Herausgegeben von Christoph Bausum. Die Reichen altern, die Mittelschichten erodieren, die Bürger reagieren immer gereizter…

Steffen Haug: Benjamins Bilder. Grafik, Malerei und Fotografie in der Passagenarbeit

Cover: Steffen Haug. Benjamins Bilder - Grafik, Malerei und Fotografie in der Passagenarbeit. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2017.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783770559923, Kartoniert, 592 Seiten, 59,00 EUR
Walter Benjamin beschäftigte sich für seine Passagenarbeit (1927-1940) auch ausgiebig mit Druckgrafiken, Gemälden und Fotografien des 19. Jahrhunderts. Diese Bilder werden hier erstmals identifiziert,…

Max Tegmark: Leben 3.0. Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Cover: Max Tegmark. Leben 3.0 - Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz. Ullstein Verlag, Berlin, 2017.
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081453, Gebunden, 528 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hubert Mania. Künstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen? Die Nobelpreis-Schmiede…

Frankfurter Rundschau

Hannah Arendt: Die Freiheit, frei zu sein. Essay

Cover: Hannah Arendt. Die Freiheit, frei zu sein - Essay. dtv, München, 2018.
dtv, München 2018
ISBN 9783423146517, Kartoniert, 64 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Wirthensohn. Mit einem Nachwort von Thomas Meyer. Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? Begreifen wir sie nur als die Abwesenheit von Furcht und von Zwängen, oder…

Neue Zürcher Zeitung

Sorj Chalandon: Mein fremder Vater. Roman

Cover: Sorj Chalandon. Mein fremder Vater - Roman. dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423281140, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Die Hölle, das war mein Vater. Was er nicht alles gewesen sein will, dieser Vater: Fallschirmjäger, Prediger, Sänger, Judolehrer, Profifußballer, Berater von…

Eka Kurniawan: Schönheit ist eine Wunde. Roman

Cover: Eka Kurniawan. Schönheit ist eine Wunde - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2017.
Unionsverlag, Zürich 2017
ISBN 9783293005211, Gebunden, 448 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Indonesischen von Sabine Müller.  Einundzwanzig Jahre nach ihrem Tod erhebt sich Dewi Ayu aus ihrem Grab. Die einstmals beliebteste Prostituierte Halimundas findet, es sei an der Zeit, ihre jüngste…

Süddeutsche Zeitung

Julia Encke: Wer ist Michel Houellebecq?. Porträt eines Provokateurs

Cover: Julia Encke. Wer ist Michel Houellebecq? - Porträt eines Provokateurs. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783737100175, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Michel Houellebecq ist nicht nur einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Gegenwart, er ist vor allem und mit großer Lust eines: ein Provokateur, der regelmäßig Debatten auslöst, die weit über das…

Shirley Hazzard: Transit der Venus. Roman

Cover: Shirley Hazzard. Transit der Venus - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2017.
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081880, Gebunden, 560 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Yasemin Dinçer. Die ungleichen Waisen Caro und Grace Bell verlassen Australien, um im England nach dem Zweiten Weltkrieg ein neues Leben beginnen. Sie treffen dort auf die Männer,…

Sandra Hoffmann: Paula.

Cover: Sandra Hoffmann. Paula. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446256828, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Paula muss einmal eine glückliche Frau gewesen sein, bevor ihr Bräutigam im Krieg stirbt. Eine Frau, die irgendwann aus Angst und Scham zu schweigen beginnt, die nie preisgibt, von welchem Mann das Kind…

Robert Pfaller: Erwachsenensprache. Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur

Cover: Robert Pfaller. Erwachsenensprache - Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783596298778, Kartoniert, 256 Seiten, 14,99 EUR
Überall wird im öffentlichen Diskurs heute auf Befindlichkeiten Rücksicht genommen: Es werden vor Gefahren wie 'expliziter Sprache' gewarnt, Schreibweisen mit Binnen-I empfohlen, dritte Klotüren installiert.…

Ralf Stremmel: Industrie und Fotografie. Der Bochumer Verein für Bergbau und Gussstahlfabrikation. 1854-1926

Cover: Ralf Stremmel. Industrie und Fotografie - Der Bochumer Verein für Bergbau und Gussstahlfabrikation. 1854-1926. Aschendorff Verlag, Münster, 2017.
Aschendorff Verlag, Münster 2017
ISBN 9783402132135, Gebunden, 248 Seiten, 29,95 EUR
Der "Bochumer Verein für Bergbau und Gussstahlfabrikation" gehörte einmal zu den größten Unternehmen Deutschlands. Groß ist auch seine fotografische Überlieferung mit insgesamt rund 125.000 Aufnahmen.…

Die Tageszeitung

Zerocalcare : Kobane Calling. Graphic Novel

Cover: Zerocalcare. Kobane Calling - Graphic Novel. Avant Verlag, Berlin, 2017.
Avant Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783945034637, Gebunden, 272 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Italienischen von Carola Köhler. Im Auftrag der italienischen Zeitschrift Internazionale bereiste der Comic-Blogger Zerocalcare das türkisch-syrische Grenzgebiet. In den von Kurden beherrschten…

Verena Hartbaum: Retrospektiv Bauen in Berlin: seit 1975.

Cover: Verena Hartbaum. Retrospektiv Bauen in Berlin: seit 1975. AdbK, Nürnberg, 2014.
AdbK, Nürnberg 2014
ISBN 9783844296785, Kartoniert, 204 Seiten, 15 EUR
Durchgehend bebildert, Übersichtskarten. Vorgeschichte: Denkmal- und Milieuschutz gegen Großsiedlungsbau und Kahlschlag. Alte und neue Vergangenheit: 1975-1980. Vom Europäischen Denkmalschutzjahr zur…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!