Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.05.2000. Mit Kritiken zu Marlene Streeruwitz: "Majakowskiring" in der SZ, Alissa Walser: "Die kleinere Hälfte der Welt" in der FR, Endre Kukorelly: "Die Rede und die Regel" in der NZZ, Susanne Knecht: "Lady Sophia Raffles auf Sumatra" in der SZ und Ulrike Wendland: "Biografisches Handbuch deutschsprachiger Kunsthistoriker im Exil" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Jana Hensel/Thomas Hettche: Null. Literatur im Netz

Cover: Jana Hensel (Hg.) / Thomas Hettche. Null - Literatur im Netz. DuMont Verlag, Köln, 2000.
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770153084, kartoniert, 320 Seiten, 25,51 EUR
Gibt es Literatur im Internet? Als Thomas Hettche und Jana Hensel Anfang 1999 fünfunddreißig der wichtigsten jungen Autoren einluden, ein Jahr lang bei NULL zu schreiben, wurde die Online-Anthologie schnell…

Alissa Walser: Die kleinere Hälfte der Welt. Erzählungen

Cover: Alissa Walser. Die kleinere Hälfte der Welt - Erzählungen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2000
ISBN 9783498073466, Gebunden, 112 Seiten, 13,29 EUR
Als die Mutter ihr die Gebrauchsanweisung gibt, ist es schon lange passiert. Zehn Jahre später berichtet die Tochter ihrer Mutter, wie sie ihre Unschuld verlor - an einem heißen Sommernachmittag, vor…

Neue Zürcher Zeitung

Thomas Anz: Psychoanalyse in der modernen Literatur. Kooperation und Konkurrenz

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 1999
ISBN 9783826017278, gebunden, 231 Seiten, 29,65 EUR

Robert Bober: Berg und Beck. Roman

Cover: Robert Bober. Berg und Beck - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2000.
Antje Kunstmann Verlag, München 2000
ISBN 9783888972324, Broschiert, 182 Seiten, 16,36 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Tobias Scheffel. Was bleibt einem Kind, das zwar mit dem Leben davongekommen ist, dem sonst aber alles genommen wurde? Die Erinnerung. Deshalb schreibt Joseph Berg…

Nathalie Hillmanns: Simone de Beauvoir - Brigitte Bardot.

Cover: Nathalie Hillmanns. Simone de Beauvoir - Brigitte Bardot. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147342, Taschenbuch, 188 Seiten, 8,64 EUR
Sie erschütterten das traditionelle Frauenbild in den 50er Jahren: als intellektuelle Ikone der Frauenbewegung die eine, als Filmstar und Objekt zahlreicher Männerphantasien die andere. Die Geschichte…

Martin Korenjak: Publikum und Redner. Ihre Interaktion in der sophistischen Rhetorik der Kaiserzeit

C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406462177, Broschiert, 256 Seiten, 49,90 EUR

Endre Kukorelly: Die Rede und die Regel. Erzählungen

Cover: Endre Kukorelly. Die Rede und die Regel - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 1999.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518121283, Taschenbuch, 172 Seiten, 8,59 EUR
Die Rätsel der Sprache und der Umgang der Menschen mit ihr stehen im Zentrum der Erzählungen von Endre Kukorelly. Ob ein Herzog täglich wechselnde Regeln aufstellt wie er anzusprechen ist oder ob in einem…

Endre Kukorelly: Lieblyng. Essays

Cover: Endre Kukorelly. Lieblyng - Essays. Edition Solitude, Stuttgart, 1999.
Edition Solitude, Stuttgart 1999
ISBN 9783929085570, gebunden, 143 Seiten, 15,24 EUR
Aus dem Ungarischen von Edit Baranyai, György Buda, Zsuzsanna Gahse u.a. Getreu dem Motto, daß die selten begangenen, unscheinbaren Seitenwege in interessanteres Gelände führen als die von allen beschrittenen…

Konrad Paul Liessmann: Die Furie des Verschwindens. Über das Schicksal des Alten im Zeitalter des Neuen

Cover: Konrad Paul Liessmann (Hg.). Die Furie des Verschwindens - Über das Schicksal des Alten im Zeitalter des Neuen. Zsolnay Verlag, Wien, 2000.
Zsolnay Verlag, Wien 2000
ISBN 9783552049642, gebunden, 275 Seiten, 17,90 EUR
Das dritte Philosophicum Lech widmete sich der Frage nach dem Schicksal des Alten in einem deklarierten Zeitalter des Neuen. Philosophen, Historiker, Kunst- und Literaturwissenschaftler und Soziologen…

Andrei Makine: Das Verbrechen der Olga Arbelina. Roman

Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455051346, Gebunden, 320 Seiten, 20,40 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Die schöne Russin, die an einem Frühlingsnachmittag des Nachkriegsjahres 1947 durchnässt und halb entblößt am Flussufer neben einem Toten sitzt,…

Richard Miklin: Wien. Literarische Spaziergänge durch Vergangenheit und Gegenwart

Cover: Richard Miklin. Wien - Literarische Spaziergänge durch Vergangenheit und Gegenwart. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2000.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608919929, Pappband, 225 Seiten, 18,41 EUR
In acht Spaziergängen erschließt sich die offene und manchmal versteckte Schönheit der einstigen "Reichshaupt- und Residenzstadt", öffnen sich aber auch Einblicke in Abgründe und Schattenseiten der St…

Tova Mirvis: Die Schabbatbraut. Roman

Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492042222, gebunden, 395 Seiten, 15,24 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Unsere Gemeinde war der sicherste Ort der Welt, klein und verschlungen verschlungen wie ein gehäkelter Pullover. Wir brutzelten gerade Hähnchen…

Nicola Pressburger/Nicola Pressburger: Geschichten aus dem achten Bezirk.

Neue Kritik Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783801503369, gebunden, 249 Seiten, 19,43 EUR
Aus dem Italienischen von Michaela Wunderle.Das jüdische Leben im achten Bezirk Budapests ist mittlerweile nahezu erloschen - und damit eine Geschichte und Kultur, deren wenige Überlebende heute über…

Milada Souckova: Der unbekannte Mensch. Roman

Cover: Milada Souckova. Der unbekannte Mensch - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 1999.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 1999
ISBN 9783421052346, Gebunden, 252 Seiten, 19,43 EUR
Wie sehen historische Ereignisse in den Augen der Menschen aus, die sie miterleben, ohne sie beeinflussen zu können? Wie dringt ihnen ins Bewußtsein, daß etwas von historischer Tragweite geschieht? Milada…

Rumjana Zacharieva: 7 Kilo Zeit. Roman

Cover: Rumjana Zacharieva. 7 Kilo Zeit - Roman. Horlemann Verlag, Berlin, 2000.
Horlemann Verlag, Bad Honnef 2000
ISBN 9783895021053, gebunden, 252 Seiten, 16,36 EUR
Sommer 1962 in einem bulgarischen Dorf: 7 Kilo Kamille muß die zwölfjährige Mila pflücken und bei der Kooperative abgeben, damit sie im nächsten Schuljahr neue Bücher bekommt ? dabei möchte sie doch lieber…

Rumjana Zacharieva: Bärenfell. Roman

Cover: Rumjana Zacharieva. Bärenfell - Roman. Horlemann Verlag, Berlin, 1999.
Horlemann Verlag, Bad Honnef 1999
ISBN 9783895020964, gebunden, 175 Seiten, 15,24 EUR
Im Sommer 1996, der Zeit der Brotkrise in Bulgarien, kehrt die 46jährige Schriftstellerin Mila mit Mann und Tochter in ihre Heimat zurück ? ins Balkangebirge, wo früher der Staatschef Shivkov Braunbären…

Süddeutsche Zeitung

Victoria Griffin: Sonntags nie. Die Geschichte der heimlichen Geliebten

Rütten und Loening, Berlin 2000
ISBN 9783352006265, kartoniert, 296 Seiten, 18,41 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Voss.

Walter Jens: Wer am besten redt, ist der reinste Mensch. Über Fontane

Cover: Walter Jens. Wer am besten redt, ist der reinste Mensch - Über Fontane. Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar, 2000.
Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar 2000
ISBN 9783740011215, Gebunden, 126 Seiten, 16,36 EUR
Walter Jens legt - Poesie und Wissenschaft, Literatur und Geschichte miteinander verbindend - Essays über Fontane, den Meister der Erzählkunst und Gesellschaftskritik, vor. Ob Walter Jens seiner Bewunderung…

Wolfgang Kersting: Platons `Staat`.

Cover: Wolfgang Kersting. Platons `Staat`. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 1999.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1999
ISBN 9783534133413, kartoniert, 341 Seiten, 29,65 EUR
Diese erste vollständige Interpretation von Platons ?Staat? in deutscher Sprache bietet im Rahmen einer genauen Analyse der Argumente eine textgenaue Erschließung der platonischen Gedankenführung. Diese…

Susanne Knecht: Lady Sophia Raffles auf Sumatra. Ein wagemutiges Leben, wiederentdeckt und aufgeschreiben in Sumatra, London, Berlin von Susanne Knecht

Cover: Susanne Knecht. Lady Sophia Raffles auf Sumatra - Ein wagemutiges Leben, wiederentdeckt und aufgeschreiben in Sumatra, London, Berlin von Susanne Knecht. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2000.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2000
ISBN 9783434504887, Gebunden, 276 Seiten, 19,43 EUR
Lady Sophia Raffles war die zweite Frau von Sir Thomas Stamford Raffles, der im Auftrag der East India Company Anfang des 19. Jahrhunderts bei Singapur die englische Fahne hisste und damit den Briten…

Hans-Thies Lehmann: Hans-Thies Lehmann: Gesammelte Werke in acht Bänden. Band 8: Autobiographische und vermischte Schriften.

Cover: Hans-Thies Lehmann. Hans-Thies Lehmann: Gesammelte Werke in acht Bänden - Band 8: Autobiographische und vermischte Schriften.. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 1999.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608950472, Broschiert, 800 Seiten, 47,04 EUR
Dieser Band vereinigt verschiedenartige Texte, die das lyrische, erzählende und essayistische Werk Lehmanns ergänzen und erläutern. Die autobiographischen Schriften gruppieren sich um die Darstellung…

Arthur A. Long/David N. Sedley: Die hellenistischen Philosophen. Texte und Kommentare

Cover: Arthur A. Long / David N. Sedley. Die hellenistischen Philosophen - Texte und Kommentare. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2000.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart, Weimar 2000
ISBN 9783476015747, gebunden, 622 Seiten, 39,88 EUR
Deutsch von Karlheinz Hülser. So groß die Wirkung der hellenistischen Philosophen war, ist doch von ihren Werken kaum etwas überliefert; und was andere Autoren uns davon erhalten haben, ist weit verstreut…

Karen Michels: Transplantierte Kunstwissenschaft.. Die deutschsprachige Kunstgeschichte im amerikanischen Exil

Akademie Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783050032764, Gebunden, 255 Seiten, 50,11 EUR

Thomas Müller: Von Charlottenburg zum Central Park West. Henry Lowenfeld und die Psychoanalyse in Berlin, Prag und New York

Cover: Thomas Müller. Von Charlottenburg zum Central Park West - Henry Lowenfeld und die Psychoanalyse in Berlin, Prag und New York. Verlagsabteilung der Sigmund-Freud-Buchhandlung, Frankfurt am Main, 2000.
Verlagsabteilung der Sigmund-Freud-Buchhandlung, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783980531757, Gebunden, 320 Seiten, 24,54 EUR
Die hier vorliegende Monografie widmet sich dem Leben und den Veröffentlichungen des jüdischen Psychoanalytikers Henry Lowenfeld (1900-1985). Die Lebensstationen des in Berlin Geborenen kennzeichnen Meilensteine…

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke.

Cover: Friedrich Nietzsche. Friedrich Nietzsche: Werke. Digitale Bibliothek, Berlin, 2000.
Digitale Bibliothek, Berlin 2000
ISBN 9783932544439, CD-ROM, 50,62 EUR
Die Edition basiert auf der vielgerühmten Studienausgabe von Karl Schlechta, die Nietzsches philosophische Werke erstmals auf einer gesicherten Textgrundlage präsentierte und als die bis heute meistrezipierte…

Hannah Pakula: Victoria.

Marion von Schröder Verlag, München 1999
ISBN 9783547773606,                          , 730 Seiten, 29,65 EUR
Aus dem Amerikanischen von Waltraud Kolb und Brigitte Rapp. Victoria, Tochter Queen Victorias, Gemahlin des preußischen Kronprinzen, Mutter Kaiser Wilhelm II..

Bernhard Setzwein: Nicht kalt genug. Roman

Haymon Verlag, Innsbruck 2000
ISBN 9783852183206, gebunden, 160 Seiten, 15,24 EUR
Von 1881 bis 1888 verbringt Friedrich Nietzsche die Sommermonate in Sils-Maria im Oberengadin, dessen gestochen klare Landschaft und kalte Gebirgsluft ihn in ihren Bann ziehen. Es ist die Zeit, in der…

Carola Stern: Männer lieben anders. Helene Weigel und Bertolt Brecht

Cover: Carola Stern. Männer lieben anders - Helene Weigel und Bertolt Brecht. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2000.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871344114, gebunden, 223 Seiten, 18,41 EUR
Brecht und "die Weigel": Männertreue hielt er für eine verachtenswerte "bürgerliche Regel". Zeit seines Lebens hatte er "Nebenfrauen". Aber Helene Weigel, Wiener Jüdin und Schauspielerin, die früh mit…

Vidosav Stevanovic: Mit offenen Augen. Roman

Residenz Verlag, Salzburg 2000
ISBN 9783701711994, Gebunden, 175 Seiten, 19,94 EUR
Es ist Krieg. Die Stadt, in die uns dieses Buch zwingt, hat keinen Namen, denn der Krieg ist überall. Zehn Figuren werden uns dort vorgeführt, zehn Monologe, die an uns vorüberziehen wie ein mittelalterlicher…

Marlene Streeruwitz: Majakowskiring. Erzählung

Cover: Marlene Streeruwitz. Majakowskiring - Erzählung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596223961, Taschenbuch, 100 Seiten, 9,20 EUR
Leonore sitzt im Bungalow der Grotewohl-Villa. Im ehemaligen Gästehaus des Schriftstellerverbandes der DDR haben "Freunde der DDR" hier, mitten in Pankow, gewohnt. Leonore, Ende vierzig und Journalistin…

Ulrike Wendland: Biografisches Handbuch deutschsprachiger Kunsthistoriker im Exil. 2 Bände

K. G. Saur Verlag, München 1998
ISBN 9783598113390, Gebunden, 813 Seiten, 126,80 EUR

Uros Zupan: Beim Verlassen des Hauses, in dem wir uns liebten. Gedichte

Cover: Uros Zupan. Beim Verlassen des Hauses, in dem wir uns liebten - Gedichte. Residenz Verlag, Salzburg, 2000.
Residenz Verlag, Salzburg 2000
ISBN 9783701712021, Gebunden, 94 Seiten, 19,43 EUR
Aus dem Slowenischen von Fabjan Hafner. Der Blick fällt auf Straßen, Kaffeehäuser, Gemüsefrauen. Er folgt der Geliebten und weitet sich dann: zum Fluss, zum Meer, wo alle Festlegungen fortgespült werden.…

Die Tageszeitung

Hans Pleschinski/Jeanne Antoinette de Pompadour: Ich werde niemals vergessen, Sie zärtlich zu lieben.. Madame de Pompadour. Briefe

Cover: Hans Pleschinski (Hg.) / Jeanne Antoinette de Pompadour. Ich werde niemals vergessen, Sie zärtlich zu lieben. - Madame de Pompadour. Briefe. Carl Hanser Verlag, München, 1999.
Carl Hanser Verlag, München 1999
ISBN 9783446197534, Gebunden, 446 Seiten, 25,46 EUR
Die Karriere der Tochter eines Armeelieferanten, ihr Aufstieg aus dem Bürgertum zur Geliebten des Königs von Frankreich und zur Gesprächspartnerin von Fürsten und Philosophen ist beispiellos. Am Anfang…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!