Bücherschau des Tages

Löcher und Flecken bleiben

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
26.10.2017. Die FAZ katapultiert sich mit Robert Harris' "München" zurück ins Jahr 1938 und mit Ignacy Karpowiczs Roman "Sońka" ins von den Deutschen besetzte Polen. Die SZ lässt sich von Jean Echenozs "Frau in Pjöngjang" umgarnen. Die FR zieht mit Jean-Marie Blas de Robles fröhlich nach Tibet. Die NZZ klärt mit Charles Lewinsky einen Mord im Kreis der "Eidgenössischen Demokraten". Die Zeit lässt sich von Christian Lindner die Zukunft des Liberalismus erklären.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Robert Harris: München. Roman

Cover: Robert Harris. München - Roman. Heyne Verlag, München, 2017.
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453271432, Gebunden, 432 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. September 1938 - in München treffen sich Hitler, Chamberlain, Mussolini und Daladier zu einer kurzfristig einberufenen Konferenz. Der Weltfrieden hängt am seidenen…

Harald Hartung: Das Auto des Erzherzogs. Gedichte

Cover: Harald Hartung. Das Auto des Erzherzogs - Gedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2017.
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331273, Gebunden, 72 Seiten, 18,00 EUR
 Tief geht der Blick des Autors in unserer Epoche zurück. Er reicht vom Mord in Sarajewo bis zum Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ostukraine, von einer Kriegskindheit bis in den heutigen Alltag.…

Ignacy Karpowicz: Sońka. Roman

Cover: Ignacy Karpowicz. Sońka - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013439, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Polnischen von Katharina Kowarczyk. Die Bäuerin Sońka, die im polnisch-weißrussischen Grenzgebiet in der Nähe von Słuczanka lebt, hatte als junges Mädchen eine stürmische Liebesbeziehung mit einem…

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 7: Der Tod des Maarten Koning

Cover: J.J. Voskuil. Das Büro - Band 7: Der Tod des Maarten Koning. Verbrecher Verlag, Berlin, 2017.
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957320124, Gebunden, 260 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Die Jahre 1987 bis 1989. Maarten Koning ist in Frührente und versucht, seine Tage mit kleinen Arbeiten im Haus, ausgedehnten Spaziergängen mit seiner Frau Nicolien…

Frankfurter Rundschau

Jean-Marie Blas de Robles: Der Mitternachtsberg. Roman

Cover: Jean-Marie Blas de Robles. Der Mitternachtsberg - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100096425, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Bastien ist Hausmeister einer Schule in Lyon. Er liebt Tibet und lebt so zurückgezogen wie ein buddhistischer Mönch. Als die alleinerziehende Rose mit…

Neue Zürcher Zeitung

Charles Lewinsky: Der Wille des Volkes. Kriminalroman

Cover: Charles Lewinsky. Der Wille des Volkes - Kriminalroman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2017.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783312010370, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
Charles Lewinskys Krimi spielt in einer unheimlichen Szenerie: in einer Zukunft, in der die Schweiz allein von einer national-populistischen Partei regiert wird. Der pensionierte Journalist Kurt Weilemann…

Stefan Sigerist: Schweizer in Asien. Kaufleute, Uhrmacher, Missionare, Eisenbahner

Cover: Stefan Sigerist. Schweizer in Asien - Kaufleute, Uhrmacher, Missionare, Eisenbahner. Iudicium Verlag, München, 2017.
Iudicium Verlag, München 2017
ISBN 9783862054459, Gebunden, 739 Seiten, 98,00 EUR
Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Mit zahlreichen Abbildungen. Neben anderen Destinationen nahmen auch der Nahe, Mittlere und Ferne Osten bereits um 1700 regelmäßig Schweizer auf, die ihrerseits…

Süddeutsche Zeitung

Harald Bodenschatz/Klaus Brake: 100 Jahre Groß-Berlin / Wohnungsfrage und Stadtentwicklung.

Cover: Harald Bodenschatz (Hg.) / Klaus Brake (Hg.). 100 Jahre Groß-Berlin / Wohnungsfrage und Stadtentwicklung. Lukas Verlag, Berlin, 2017.
Lukas Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783867322904, Kartoniert, 224 Seiten, 25,00 EUR
Mit zahlreichen Schwarzweißabbildungen. Das (Groß-)Berlin-Gesetz von 1920 schuf die Rahmen­bedingungen auch für eine neue Wohnungspolitik. Sie führte zur Verbesserung der Wohnverhältnisse breiter Schichten.…

Jean Echenoz: Unsere Frau in Pjöngjang. Roman

Cover: Jean Echenoz. Unsere Frau in Pjöngjang - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446256798, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Constance, attraktiv, ungebunden, einem Abenteuer nicht abgeneigt, wird überfallen und verschleppt - im Auftrag des französischen Geheimdienstes: Sie…

Andreas Reckwitz: Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne

Cover: Andreas Reckwitz. Die Gesellschaft der Singularitäten - Zum Strukturwandel der Moderne. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587065, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
Das Besondere ist Trumpf, das Einzigartige wird prämiert, eher reizlos ist das Allgemeine und Standardisierte. Der Durchschnittsmensch mit seinem Durchschnittsleben steht unter Konformitätsverdacht. Das…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Mirko Bonné: Lichter als der Tag. Roman

Cover: Mirko Bonné. Lichter als der Tag - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783895614088, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Raimund Merz kennt Moritz und Floriane von Kindheit an. Ihr Lebensmittelpunkt ist ein wilder Garten am Dorfrand. Als Inger zu ihnen stößt, die Tochter eines dänischen Künstlers, bilden die vier eine verschworene…

Jana Hensel: Keinland. Ein Liebesroman

Cover: Jana Hensel. Keinland - Ein Liebesroman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2017.
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330672, Gebunden, 196 Seiten, 20,00 EUR
"Keinland" ist ein Liebesroman, aber auch ein Roman über Schuld, Erinnerung, Herkunft und Grenzen. Eigentlich hatte Nadja nur ein Interview mit Martin Stern führen wollen, aber von der ersten Sekunde…

Erling Kagge: Stille. Ein Wegweiser

Cover: Erling Kagge. Stille - Ein Wegweiser. Insel Verlag, Berlin, 2017.
Insel Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783458177241, Gebunden, 144 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg. Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat der Publizist und Rechtsanwalt Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt.…

Jürgen Kaube: Die Anfänge von allem.

Cover: Jürgen Kaube. Die Anfänge von allem. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783871348006, Gebunden, 400 Seiten, 24,95 EUR
Seit wann gibt es den aufrechten Gang, und wie entstand das Wunder der Sprache? Wie kamen Religion, Recht, Handel, Geld, Musik oder Städtebau in die Welt? Wann begannen die Menschen, ihre Toten zu bestatten,…

Christian Lindner: Schattenjahre. Die Rückkehr des politischen Liberalismus

Cover: Christian Lindner. Schattenjahre - Die Rückkehr des politischen Liberalismus. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2017.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608962666, Gebunden, 300 Seiten, 22,00 EUR
Nach der Bundestagswahl 2013 lag der politische Liberalismus am Boden. Nach der Bundestagswahl 2017 ist er wieder zu einem Machtfaktor in der Republik geworden. Über die "Schattenjahre" dazwischen berichtet…