Übersicht

Stichwort "Iran"


3 Bücher von insgesamt 137

Abbas Maroufi: Fereydun hatte drei Söhne. Roman

Cover: Abbas Maroufi. Fereydun hatte drei Söhne - Roman. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main, 2016.
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864060717, Gebunden, 350 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Persischen von Susanne Baghestani. Von schweren Zerwürfnissen erschütterte Familien geraten an ihre Grenzen. So auch Familie Amani, die Abbas Maroufi stellvertretend porträtiert. Einer der Söhne,…

Ramita Navai: Stadt der Lügen. Liebe, Sex und Tod in Teheran

Cover: Ramita Navai. Stadt der Lügen - Liebe, Sex und Tod in Teheran. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2016.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783036957500, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Yamin von Rauch. Im "Gottesstaat" Iran spielt sich das Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nicht nach…

Shirin Ebadi: Bis wir frei sind. Mein Kampf für Menschenrechte im Iran

Cover: Shirin Ebadi. Bis wir frei sind - Mein Kampf für Menschenrechte im Iran. Piper Verlag, München, 2016.
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492057813, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Pesch. Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung…