Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
19.04.2004. Mit Kritiken zu Slavenka Drakulic: "Keiner war dabei" in der FR, Chalmers Johnson: "Der Selbstmord der amerikanischen Demokratie" in der FAZ, Benjamin Prado: "Als einer von uns Laura Salinas töten wollte" in der FAZ, Paul Berman: "Terror und Liberalismus" in der FR und Olga Flor: "Erlkönig" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Globales Amerika?. Die kulturellen Folgen der Globalisierung

Cover: Globales Amerika? - Die kulturellen Folgen der Globalisierung. Transcript Verlag, Bielefeld, 2003.
Transcript Verlag, Bielefeld 2003
ISBN 9783899421729, Broschiert, 340 Seiten, 25,80 EUR
Herausgegeben von Ulrich Beck, Natan Sznaider und Rainer Winter.

Jahrbuch Öffentliche Sicherheit. 2002/2003

Cover: Jahrbuch Öffentliche Sicherheit - 2002/2003. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main, 2004.
Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783935979207, Kartoniert, 568 Seiten, 49,00 EUR
Herausgegeben von Martin H. W. Möllers und Robert Chr. van Ooyen.

Tariq Ali: Bush in Babylon. Die Re-Kolonisierung des Irak

Cover: Tariq Ali. Bush in Babylon - Die Re-Kolonisierung des Irak. Diederichs Verlag, München, 2004.
Diederichs Verlag, München 2004
ISBN 9783720524803, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Die Iraker haben die Geschichte ihres Landes als Spielball der Weltreiche nicht vergessen und ordnen sich den neuen Besatzern nicht widerstandslos als Kolonie unter. In diesem Buch beschreibt der Autor…

Marryl Wyn Davies/Ziauddin Sardar: Woher kommt der Hass auf Amerika?.

Cover: Marryl Wyn Davies / Ziauddin Sardar. Woher kommt der Hass auf Amerika?. zu Klampen Verlag, Springe, 2003.
zu Klampen Verlag, Springe 2003
ISBN 9783934920286, Gebunden, 209 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Klockmann. "Wir dürfen", so tönt es spätestens seit dem Angriff der USA auf den Irak von überall her, "nicht in Amerikafeindlichkeit verfallen". Auch der artigste Appell…

Olga Flor: Erlkönig. Roman in 64 Bildern

Cover: Olga Flor. Erlkönig - Roman in 64 Bildern. Steirische Verlagsgesellschaft, Graz, 2002.
Steirische Verlagsgesellschaft, Graz 2002
ISBN 9783854890669, Gebunden, 174 Seiten, 21,50 EUR
In einem Reigen von 64 Bildern erschafft Olga Flor ein oszillierendes Sittenbild zweier Generationen. Die ältere Generation, personifiziert in den Figuren des Unternehmers Karl-Adolf Maier-Meienstein…

Frieder Günther: Denken vom Staat her. Die bundesdeutsche Staatsrechtslehre zwischen Dezision und Integration 1949-1970

Cover: Frieder Günther. Denken vom Staat her - Die bundesdeutsche Staatsrechtslehre zwischen Dezision und Integration 1949-1970. Oldenbourg Verlag, München, 2004.
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568189, Gebunden, 364 Seiten, 69,80 EUR
Die bundesdeutsche Staatsrechtslehre vollzog in den 1960er Jahren einen tief greifenden Bruch mit ihrer Vergangenheit. Zunächst waren im Rahmen des neuen Verfassungskonsenses vor allem etatistische Traditionen…

Chalmers Johnson: Der Selbstmord der amerikanischen Demokratie.

Cover: Chalmers Johnson. Der Selbstmord der amerikanischen Demokratie. Karl Blessing Verlag, München, 2003.
Karl Blessing Verlag, München 2003
ISBN 9783896672261, Gebunden, 478 Seiten, 23,00 EUR
Beklemmend ist die militärische Präsenz der Amerikaner: In 139 Staaten haben sie 211.000 Soldaten stationiert, 26000 Soldaten tun Dienst auf Schlachtschiffen auf allen Weltmeeren. Und keine Regierung…

Sören Kierkegaard: Geheime Papiere.

Cover: Sören Kierkegaard. Geheime Papiere. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2004.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783821845319, Gebunden, 303 Seiten, 27,50 EUR
Aus dem Dänischen übersetzt, kommentiert und herausgegeben von Tim Hagemann. "Man befürchtet im Augenblick nichts mehr als den totalen Bankerott, dem Europa entgegengeht, und vergisst darüber die weit…

Benjamin Prado: Als einer von uns Laura Salinas töten wollte. Roman

Cover: Benjamin Prado. Als einer von uns Laura Salinas töten wollte - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2004.
Luchterhand Literaturverlag, München 2004
ISBN 9783630871707, Gebunden, 192 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Alcaen Sanchez hat eine Marotte: Er liebt es, sich zum Verkauf stehende Häuser anzusehen, die er sich nie und nimmer leisten könnte. Er liebt es, sich dabei angemessen…

Jedediah Purdy: Das ist Amerika. Freiheit, Geschäft und Gewalt in der globalisierten Welt

Cover: Jedediah Purdy. Das ist Amerika - Freiheit, Geschäft und Gewalt in der globalisierten Welt. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2003.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505648, Gebunden, 366 Seiten, 24,00 EUR
In "Das ist Amerika" geht Purdy daran, Bild und Rolle Amerikas in der Welt zu erkunden. Im Winter 2001 reist er nach Ägypten, Indonesien und Indien und dokumentiert die Faszination, die der amerikanische…

Brigitte Steger: (Keine) Zeit zum Schlafen?. Kulturhistorische und sozialanthropologische Erkundungen japanischer Schlafgewohnheiten

Cover: Brigitte Steger. (Keine) Zeit zum Schlafen? - Kulturhistorische und sozialanthropologische Erkundungen japanischer Schlafgewohnheiten. LIT Verlag, Münster, 2004.
LIT Verlag, Münster 2004
ISBN 9783825869939, Kartoniert, 504 Seiten, 34,90 EUR
Warum schlafen so viele Japaner in Zügen und Sitzungen? Was tun sie nachts? Keine Zeit zum Schlafen? - Diese erste Monografie über sozial- und kulturwissenschaftliche Aspekte des Schlafens behandelt Themen…

Robert B. Stinnett: Pearl Harbor. Wie die amerikanische Regierung den Angriff provozierte und 2476 ihrer Bürger sterben ließ

Cover: Robert B. Stinnett. Pearl Harbor - Wie die amerikanische Regierung den Angriff provozierte und 2476 ihrer Bürger sterben ließ. Zweitausendeins Verlag, Berlin, 2003.
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783861506034, Kartoniert, 550 Seiten, 14,90 EUR
Pearl Harbor gilt hierzulande immer noch als heimtückischer Angriff der hinterlistigen Japaner auf ein ahnungsloses Amerika. In den USA rührten sich aber schon kurze Zeit nach Pearl Harbor die Stimmen,…

Frankfurter Rundschau

black beats.

Cover: black beats. Orange Press, Freiburg im Breisgau, 2003.
Orange Press, Freiburg 2003
ISBN 9783936086157, Kartoniert, 224 Seiten, 15,00 EUR
Herausgegeben von Max Annas und Martin Baltes. Black Beats - Selbstzeugnisse der ökonomischen, politischen und kulturellen Bewegung schwarzer BürgerInnen, nicht nur in den USA, zur Erlangung von Freiheit…

Paul Berman: Terror und Liberalismus.

Cover: Paul Berman. Terror und Liberalismus. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2004.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2004
ISBN 9783434505792, Gebunden, 272 Seiten, 22,90 EUR
Am Anfang steht eine Frage: Was treibt den islamistischen Terror an? Ist es der "Kampf der Kulturen" oder der "Aufstand der Unterdrückten"? Paul Berman begibt sich auf eine ungewöhnliche Spurensuche.…

Vera Bohle: Mein Leben als Minenräumerin.

Cover: Vera Bohle. Mein Leben als Minenräumerin. Krüger Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Krüger Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783810502551, Gebunden, 384 Seiten, 19,90 EUR
Mit 29 hängte sie ihren Job als TV-Redakteurin an den Nagel und ging zur Sprengschule nach Dresden: "Nur berichten war mir nicht genug, ich wollte die Situation der Menschen verbessern." Seitdem ist…

Slavenka Drakulic: Keiner war dabei. Kriegsverbrechen auf dem Balkan vor Gericht

Cover: Slavenka Drakulic. Keiner war dabei - Kriegsverbrechen auf dem Balkan vor Gericht. Zsolnay Verlag, Wien, 2004.
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552052901, Gebunden, 200 Seiten, 17,90 EUR
Über Wochen und Monate hat Slavenka Drakulic die Verhandlungen sowohl vor dem Internationalen Kriegsverbrechertribunal in Den Haag als auch in Kroatien mitverfolgt, hat die Verhöre genauso wie den Alltag…

Süddeutsche Zeitung

Leopold Andrian: Der Garten der Erkenntnis. und andere Dichtungen

Cover: Leopold Andrian. Der Garten der Erkenntnis - und andere Dichtungen. Igel Verlag, Oldenburg, 2003.
Igel Verlag, Oldenburg 2003
ISBN 9783896211583, Gebunden, 238 Seiten, 21,00 EUR

Leopold Andrian: Leopold von Andrian (1875-1951). Korrespondenzen, Notizen, Essays, Berichte

Cover: Leopold Andrian. Leopold von Andrian (1875-1951) - Korrespondenzen, Notizen, Essays, Berichte. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2003.
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783205771104, Gebunden, 910 Seiten, 99,00 EUR
Herausgegeben von Ursula Prutsch und Klaus Zeyringer. Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs.

Sergej Chruschtschow: Die Geburt einer Supermacht. Ein Buch über meinen Vater

Cover: Sergej Chruschtschow. Die Geburt einer Supermacht - Ein Buch über meinen Vater. Elbe-Dnjepr Verlag, Klitzschen, 2003.
Elbe-Dnjepr Verlag, Klitzschen 2003
ISBN 9783933395382, Gebunden, 613 Seiten, 45,60 EUR
Aus dem Russischen von R. Meier. Das Buch beschreibt den erfolgreichen Kampf Nikita Chruschtschows um die Macht. Ihm gelang der Aufstieg an die Spitze der Partei. Er war bestrebt, die Effizienz der sozialistischen…

Jürgen Roth: Die Gangster aus dem Osten. Neue Wege der Kriminalität

Cover: Jürgen Roth. Die Gangster aus dem Osten - Neue Wege der Kriminalität. Europa Verlag, München, 2003.
Europa Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783203815268, Kartoniert, 317 Seiten, 17,90 EUR
Deutsche Unternehmer und Schweizer Banker, Liechtensteiner Treuhänder, deutsche und österreichische Polizeibeamte sowie russische Konzernchefs und deren Mafia-Freunde spielen die Hauptrollen in dem ganz…

Karl Schefold: Die Dichtung als Führerin zur klassischen Kunst. Erinnerungen eines Archäologen

Cover: Karl Schefold. Die Dichtung als Führerin zur klassischen Kunst - Erinnerungen eines Archäologen. Dr. Kovac Verlag, Hamburg, 2003.
Dr. Kovac Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783830010173, Gebunden, 242 Seiten, 25,00 EUR
Herausgegeben von Martha Rohde-Liegle, Dian Schefold und Bertram Schefold.

Ludwig Siep: Konkrete Ethik. Mannigfaltigkeit, Natürlichkeit, Gerechtigkeit

Cover: Ludwig Siep. Konkrete Ethik - Mannigfaltigkeit, Natürlichkeit, Gerechtigkeit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292648, Taschenbuch, 396 Seiten, 14,00 EUR
Die technisierten Gesellschaften befinden sich in einem rapiden Umbau der Natur und des Menschen, der beständig tiefgreifende Irritationen auslöst. Ohne Kriterien dafür, was an der bisherigen Natur und…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.