Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
08.06.2000. Mit Kritiken zu Michael Ignatieff: "Die Zivilisierung des Krieges" in der FR, Michael Ignatieff: "Die Zivilisierung des Krieges" in der NZZ, Jacques Derrida: "Politik der Freundschaft" in der ZEIT, Geoffrey Hosking: "Russland" in der ZEIT und Susanne Riedel: "Kains Töchter" in der ZEIT.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Luigi Ficacci: Piranesi. The Complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche

Cover: Luigi Ficacci. Piranesi - The Complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche. Taschen Verlag, Köln, 2000.
Taschen Verlag, Köln 2000
ISBN 9783822866207, kartoniert, 800 Seiten, 25,54 EUR
Mit über 1000 Abbildungen.

Michael Ignatieff: Die Zivilisierung des Krieges. Ethnische Konflikte, Menschenrechte, Medien

Rotbuch Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783434530718, broschiert, 243 Seiten, 17,38 EUR
Aus dem Englischen von Michael Benthack.

Nyota Thun: Ich - so groß und so überflüssig. Wladimir Majakowski - Leben und Werk

Cover: Nyota Thun. Ich - so groß und so überflüssig - Wladimir Majakowski - Leben und Werk. Grupello Verlag, Düsseldorf, 2000.
Grupello Verlag, Düsseldorf 2000
ISBN 9783933749284, Gebunden, 384 Seiten, 24,54 EUR
In dieser Biographie zeigt die Berliner Slawistin Nyota Thun Majakowski in einem differenzierten Licht. In ausführlichen Kapiteln führt sie durch sein abenteuerliches Leben und stützt sich dabei auf bisher…

Neue Zürcher Zeitung

Michele Desbordes: Die Bitte. Erzählung

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783803131478, gebunden, 120 Seiten, 15,24 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer. Michèle Desbordes Erzählung "Die Bitte" wurde in Frankreich nicht nur für den "Prix Goncourt" 2000 nominiert, sondern erhielt kurz danach auch den "Prix…

Manfred Dierks: Das dunkle Gesicht. Eine literarische Phantasie über C. G. Jung

Artemis und Winkler Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783538070981, Gebunden, 288 Seiten, 20,35 EUR
Die Hauptfigur, ein Student, studiert in Paris an der berühmten Klinik der Salpetriere. Dort trifft er auf Pierre Janet, den Nachfolger Charcots, des `Napoleons der Neurosen`. Zwei Frauen bestimmen das…

Jürg Federspiel: Im Innern der Erde wütet das Nichts. Gedichte

Verlag Im Waldgut, Frauenfeld 2000
ISBN 9783729402881, broschiert, 51 Seiten, 20,45 EUR

Michael Ignatieff: Die Zivilisierung des Krieges. Ethnische Konflikte, Menschenrechte, Medien

Rotbuch Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783434530718, broschiert, 243 Seiten, 17,38 EUR
Aus dem Englischen von Michael Benthack.

Gijs Ijlander: Stilleben mit Tulpen.

Cover: Gijs Ijlander. Stilleben mit Tulpen. Luchterhand Literaturverlag, München, 2000.
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870663, gebunden, 303 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens. Mit Glück, Vitalität und Bauernschläue nimmt Wouter Vink in Zeiten von Krieg und Not gegen jede Wahrscheinlichkeit seinen Aufstieg vom Trossknecht zum Tulpenmagnaten.…

Süddeutsche Zeitung

Joachim Köhler: Nietzsches letzter Traum. Roman

Cover: Joachim Köhler. Nietzsches letzter Traum - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2000.
Karl Blessing Verlag, München 2000
ISBN 9783896671448, Gebunden, 319 Seiten, 20,40 EUR
Weimar, August 1900. Der Philosoph Friedrich Nietzsche dämmert, gelähmt und mit scheinbar erloschenem Geist, seinem Ende entgegen. Noch einmal erwachen seine Gedanken, und erbittert erkennt er, dass seine…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Nietzsche zum Vergnügen. `Stehlen ist oft seliger als nehmen`

Cover: Nietzsche zum Vergnügen - `Stehlen ist oft seliger als nehmen`. Reclam Verlag, Stuttgart, 2000.
Reclam Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783150180501, Kartoniert, 167 Seiten, 3,58 EUR
Herausgegeben von Ludger Lütkehaus. Der Titanendenker und Bürgerschreck als leichtfüßiger Spaßmacher? Der kleine Band von Ludger Lütkehaus zeigt diese eher vernachlässigte Seite des Philosophen: Dort…

Katharina von Bredow: Als ob nichts wäre. (Ab 14 Jahre)

Anrich Verlag, Weinheim 2000
ISBN 9783891063965, gebunden, 240 Seiten, 12,68 EUR
Aus dem Schwedischen von Maike Dörries.

Jacques Derrida: Politik der Freundschaft.

Cover: Jacques Derrida. Politik der Freundschaft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582848, Gebunden, 491 Seiten, 44,99 EUR
Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer. "O Freunde, es gibt keinen Freund" findet sich in Montaignes berühmtem Essay "Über die Freundschaft" ebenso wie bei Aristoteles, Friedrich Nietzsche und Carl…

Henry M. Doughty: Mit Henry M. Doughty durch Friesland und Mecklenburg. 2 Kassetten. 1890. Lesung mit Musik

Audio Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783898130714, Kassette, 25,54 EUR
Gelesen von Jürgen Thormann. Musik: Ralf Kothe "...den Wolken nah...". 52 Seiten (Booklet). Das Reisevorhaben war wahnwitzig und sorgte auch in der Presse für Aufsehen: 1890/91 geht der englische Gentleman…

Zoran Drvenkar: Im Regen stehen. (Ab 12 Jahre)

Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2000
ISBN 9783499209932, Gebunden, 221 Seiten, 6,60 EUR
Diesmal erzählt Zoran von seiner jugoslawischen Heimat, den ersten Jahren in der kleinen Berliner Wohnung, den Streitereien zwischen Mutter und Vater. Zoran entdeckt einen Zugang in einen Supermarkt.…

Klaus-Dieter Eichler: Philosophie der Freundschaft.

Reclam Verlag, Leipzig 1999
ISBN 9783379016698, broschiert, 255 Seiten, 12,27 EUR

Paula Fox: Was am Ende bleibt. Roman

Cover: Paula Fox. Was am Ende bleibt - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406460609, Gebunden, 201 Seiten, 19,43 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sylvia Höfer. Szenen einer Ehe: Sophie Bentwood schreibt Drehbücher, ihr Mann Otto ist ein erfolgreicher Anwalt - ein typisches wohlhabendes Ehepaar der gehobenen Mittelschicht…

Geoffrey Hosking: Russland. Nation und Imperium 1552-1917

Cover: Geoffrey Hosking. Russland - Nation und Imperium 1552-1917. Siedler Verlag, München, 2000.
Siedler Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783886806553, Broschiert, 592 Seiten, 29,65 EUR
Aus dem Englischen von Kurt Baudisch. Geoffrey Hosking bricht mit einer allzu lieb gewordenen Erklärung der kontinuierlichen Rückständigkeit Russlands. In seiner Studie zeigt er, daß diese nicht auf Autokratie…

Ludwig Theobul Kosegarten: Mit Ludwig Theobul Kosegarten nach Rügen. Kassette. 1792. Lesung mit Musik

Cover: Ludwig Theobul Kosegarten. Mit Ludwig Theobul Kosegarten nach Rügen - Kassette. 1792. Lesung mit Musik. Audio Verlag, Berlin, 2000.
Audio Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783898130738, Kassette, 16,85 EUR
Gelesen von Siegfried W. Kernen. Musik: Traugott M. Eberwein "Sinfonie Nr. 3, Es-Dur, op. 84". 52 Seiten (Booklet). Mit diesem Briefroman begründete Ludwig Theobul Kosegarten (1758-1818) die Legende Rügen,…

Harald Lemke: Freundschaft. Ein philosophischer Essay

Cover: Harald Lemke. Freundschaft - Ein philosophischer Essay. Primus Verlag, Darmstadt, 2000.
Primus Verlag, Darmstadt 2000
ISBN 9783896781642, kartoniert, 220 Seiten, 20,40 EUR
Aus philosophischer Perspektive untersucht Harald Lemke die Bedeutung der Freundschaft im Sozialleben des Einzelnen. Der Autor reflektiert ihre Erfordernisse und Möglichkeiten und entwirft auf diese Weise…

Herman Melville: Mit Herman Melville in die Südsee. Kassette. 1842. Lesung mit Musik

Audio Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783898130745, Kassette, 16,85 EUR
Gelesen von Rolf Boysen. Musik: "Otea - Musik aus Polynesien" Aparima, Ua Hiti o Te Ra, E Tura Ma, Himene Tama`I, Ute. 52 Seiten (Booklet). Als 21jähriger mustert Herman Melville (1819-1891) an Bord des…

Daniel Pennac: Kamos gesammelte Abenteuer. (Ab 12 Jahre)

Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2000
ISBN 9783407798114, Gebunden, 262 Seiten, 12,68 EUR
Aus dem Französischen von Wolfgang Rentz.

Susanne Riedel: Kains Töchter. Roman

Cover: Susanne Riedel. Kains Töchter - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2000.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783871343858, Gebunden, 332 Seiten, 20,35 EUR
Seit Generationen lebt der Leghorn-Clan über dem Fluss Otsch, in einer wilden, betörend schönen Landschaft. Joas Vater, Caleb, hat sich in die Stadt abgesetzt, sein Bruder Zack, ein Holzfäller, ernährt…

Robert von Rimscha: Die flexible Gesellschaft. Amerika als Modell für das 21. Jahrhundert

Cover: Robert von Rimscha. Die flexible Gesellschaft - Amerika als Modell für das 21. Jahrhundert. Econ Verlag, Berlin, 2000.
Econ Verlag, München 2000
ISBN 9783430177689, Broschiert, 319 Seiten, 22,50 EUR
Nichts fasziniert an der amerikanischen Gesellschaft mehr als ihre Fähigkeit, Gegensätze nicht nur zu ertragen, sondern erfolgreich zu nutzen. In Reportagen und Geschichten über einzelne Menschen beschreibt…

Hermann Schulz: Sein erster Fisch. (Ab 4 Jahre)

Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2000
ISBN 9783872948526, Pappband, 32 Seiten, 13,70 EUR

Renate Bleibtreu/August Strindberg: Ich dichte nie. Ein Werk-Porträt in einem Band

Rogner und Bernhard Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783807701943, gebunden, 792 Seiten, 22,50 EUR
"Ich dichte nie", herausgegeben von Renate Bleibtreu, zeigt: Strindberg ist der wohl vielseitigste Schriftsteller der Moderne. Er war Journalist und Schriftsteller. Er forschte auf fast allen Gebieten…

Hilary Knight/Kay Thompson: Eloise. (ab 6 Jahre)

Cover: Hilary Knight / Kay Thompson. Eloise - (ab 6 Jahre). Berlin Verlag, Berlin, 2000.
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827003621, gebunden, 60 Seiten, 15,29 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Kalka. Eins der meistgelesenen amerikanischen Kinderbücher: Kay Thompsons Eloise, mit den kongenialen Illustrationen von Hilary Knight. 1955 zum ersten Mal erschienen,…