Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.11.2000. Mit Kritiken zu Michael Ondaatje: "Anils Geist" in der NZZ, Feridun Zaimoglu: "Liebesmale, scharlachrot" in der FR, Amanda Aizpuriete: "Babylonischer Kiez" in der SZ, John Lukacs: "Fünf Tage in London" in der NZZ und Ilja Ilf / Jewgeni Petrow: "Zwölf Stühle" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Kathrin Braun: Menschenwürde und Biomedizin. Zum philosophischen Diskurs der Bioethik

Cover: Kathrin Braun. Menschenwürde und Biomedizin - Zum philosophischen Diskurs der Bioethik. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593365039, Broschiert, 309 Seiten, 34,77 EUR
Kathrin Braun bietet eine fundierte Argumentationsgrundlage zur kritischen Auseinandersetzung mit den neueren Entwicklungen der Biomedizin. In Anknüpfung an Kants Begriff der Menschenwürde entwickelt…

Anja Haniel/Nikolaus Knoepfler: Menschenwürde und medizinethische Konfliktfälle.

Cover: Anja Haniel (Hg.) / Nikolaus Knoepfler. Menschenwürde und medizinethische Konfliktfälle. Hirzel Verlag, Stuttgart, 2000.
Hirzel Verlag, Stuttgart - Leipzig 2000
ISBN 9783777610368, Kartoniert, 239 Seiten, 34,77 EUR
Ob es ums Klonen, den Umgang mit menschlichen Embryonen und Gentherapie oder um Organtransplantation und Sterbehilfe geht, in der medizinischen Ethik und in der Rechtsmedizin beruft man sich oft auf die…

Henning Mankell: Der Chronist der Winde. Roman

Cover: Henning Mankell. Der Chronist der Winde - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2000.
Zsolnay Verlag, Wien 2000
ISBN 9783552049819, Gebunden, 272 Seiten, 18,41 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Nelio, ein zehnjähriges Straßenkind, erzählt um sein Leben. Er liegt mit einer Schusswunde auf dem Dach eines afrikanischen Hauses und weiß, dass er sterben wird,…

Feridun Zaimoglu: Liebesmale, scharlachrot. Roman

Cover: Feridun Zaimoglu. Liebesmale, scharlachrot - Roman. Rotbuch Verlag, Berlin, 2000.
Rotbuch Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783434530251, Gebunden, 280 Seiten, 18,41 EUR
Serdar sitzt am wunderschönen Strand der türkischen Ägäis und überlegt, wie es weitergehen soll mit seinem Leben. Zuhause hatte er seine Beziehungen und Flirts nicht mehr unter Kontrolle, er floh ans…

Neue Zürcher Zeitung

Die österreichische Literatur seit 1945. Eine Annäherung in Bildern

Cover: Die österreichische Literatur seit 1945 - Eine Annäherung in Bildern. Reclam Verlag, Ditzingen, 2000.
Reclam Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783150104736, Gebunden, 360 Seiten, 45,50 EUR
Herausgegeben von Volker Kaukoreit und Kristina Pfoser. Über 800 Abbildungen zeigen österreichische Autorinnen und Autoren seit 1945: bei Lesungen, Diskussionen, Preisverleihungen, Kollegengesprächen…

Klaus L. Berghahn: Grenzen der Toleranz. Juden und Christen im Zeitalter der Aufklärung

Cover: Klaus L. Berghahn. Grenzen der Toleranz - Juden und Christen im Zeitalter der Aufklärung. Böhlau Verlag, Wien, 2000.
Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412130992, Broschiert, 304 Seiten, 29,65 EUR
Für die meisten Aufklärer war es leichter, die kulturellen Verdienste der alten Hebräer zu loben, als sich für die rechtliche und soziale Gleichstellung der Juden einzusetzen. Von Goethe stammen die Aussprüche…

Francesco Cavalli-Sforza/Luca Cavalli-Sforza: Vom Glück auf Erden. Antworten auf die Frage nach dem Guten Leben

Cover: Francesco Cavalli-Sforza / Luca Cavalli-Sforza. Vom Glück auf Erden - Antworten auf die Frage nach dem Guten Leben. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783498009175, Gebunden, 410 Seiten, 21,47 EUR
Aus dem Italienischen von Renate Heimbucher. Luca Cavalli-Sforza, einer der renommiertesten Humangenetiker dieses Jahrhunderts, und sein Sohn, der Philosoph Francesco Cavalli-Sforza, untersuchen in ihrem…

Ulrich Dickmann: Subjektivität als Verantwortung. Die Ambivalenz des Humanen bei Emmanuel Levinas und ihre Bedeutung für die theologische Anthropologie

Cover: Ulrich Dickmann. Subjektivität als Verantwortung - Die Ambivalenz des Humanen bei Emmanuel Levinas und ihre Bedeutung für die theologische Anthropologie. A. Francke Verlag, Tübingen, 1999.
A. Francke Verlag, Tübingen 1999
ISBN 9783772025846, Kartoniert, 502 Seiten, 65,45 EUR
Die Studie konfrontiert Kernaussagen christlich-theologischer Anthropologie mit der im jüdischen Denken verwurzelten Philosophie des Anderen von Emmanuel Levinas. Der Durchgang durch das Gesamtwerk des…

Ilja Ilf/Jewgeni Petrow: Zwölf Stühle. Roman

Cover: Ilja Ilf / Jewgeni Petrow. Zwölf Stühle - Roman. Volk und Welt Verlag, Berlin, 2000.
Volk und Welt Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783353011398, Gebunden, 512 Seiten, 24,54 EUR
Aus dem Russischen von Renate und Thomas Reschke. Die weltberühmte und mehrmals verfilmte Gaunerkomödie erschien erstmals 1928, allerdings verstümmelt durch die sowjetische Zensur. Die nun vorliegende…

Daniela Bartens/Klaus Kastberger: Dossier Extra: Gunter Falk. Mit 2 CDs 'Texte und Jazz' von Gunter Falk und den Neighbours

Cover: Daniela Bartens / Klaus Kastberger (Hg.). Dossier Extra: Gunter Falk - Mit 2 CDs 'Texte und Jazz' von Gunter Falk und den Neighbours. Droschl Verlag, Graz, 2000.
Droschl Verlag, Graz 2000
ISBN 9783854205449, Broschiert, 276 Seiten, 29,65 EUR
Dieser DOSSIER-Band über Gunter Falk enthält Beiträge zu Leben, Werk und Rezeption. Dazu kommen aktuelle Analysen und Essays zu zentralen Aspekten des Werkes sowie eine vollständige Bibliographie. Mit…

John Lukacs: Fünf Tage in London. England und Deutschland im Mai 1940

Cover: John Lukacs. Fünf Tage in London - England und Deutschland im Mai 1940. Siedler Verlag, München, 2000.
Siedler Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783886807079, Gebunden, 233 Seiten, 20,40 EUR
Aus dem Englischen von Michael Hanke. Am 10. Mai 1940 brachen deutsche Truppen ohne Kriegserklärung in Holland, Belgien und Luxemburg ein. Nur elf Tage später, am 21. Mai, gelang es den Deutschen, die…

Michael Ondaatje: Anils Geist. Roman

Cover: Michael Ondaatje. Anils Geist - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199170, Gebunden, 326 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Englischen von Melanie Walz. Anil Tissera kehrt nach Jahren zurück in ihre Heimat Sri Lanka. Als Rechtsmedizinerin soll sie Beweise dafür liefern, dass in dem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land…

Michele Rakotoson: Die verbotene Frau. Roman

Cover: Michele Rakotoson. Die verbotene Frau - Roman. Lamuv Verlag, Göttingen, 2000.
Lamuv Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783889775719, Taschenbuch, 203 Seiten, 10,12 EUR
Aus dem Französischen von Nys Barbara Eggert. Mit einem Nachwort von Heinz Hug. Aus allen Landesteilen des östlichen Madagaskars werden die Menschen des Stammes herbeiströmen, um an der Zeremonie teilzunehmen.…

Thomas Röthlisberger: Das Lotsenhaus. Roman

Cover: Thomas Röthlisberger. Das Lotsenhaus - Roman. Cosmos Verlag, Muri bei Bern, 2000.
Cosmos Verlag, Muri bei Bern 2000
ISBN 9783305003679, Gebunden, 128 Seiten, 16,36 EUR
"Wie will einer vom Tod schreiben, wenn er nicht einmal das Leben kennt?", wirft die junge finnische Künstlerin Fina Lind dem Schweizer Schriftsteller Armin Grimm vor. Sie ist 26, lebt auf Aland, diesem…

Ulrike Siebauer: Leo Perutz. Ich kenne alles. Alles nur nicht mich.. Biografie

Cover: Ulrike Siebauer. Leo Perutz. Ich kenne alles. Alles nur nicht mich. - Biografie. Bleicher Verlag, Gerlingen, 2000.
Bleicher Verlag, Gerlingen 2000
ISBN 9783883506661, Gebunden, 398 Seiten, 27,61 EUR
»Die Brennessel ist meine liebste Blume. Sie duftet nicht, sie blüht nicht. Aber sie brennt.« Diese Worte charakterisieren Leo Perutz so, wie er zu Beginn des 20. Jahr-hunderts in den Kaffeehäusern Wiens…

David Trueba: Vier Freunde. Roman

Cover: David Trueba. Vier Freunde - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2000.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783627000776, Gebunden, 320 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar. Vier Freunde, alle zwischen 25 und 30, brechen gemeinsam in einem alten Lieferwagen in den Urlaub auf: Solo, der Erzähler der Geschichte ("Solo, weil ich einmal sagte,…

Gore Vidal: Das ist nicht Amerika!. Essays

Cover: Gore Vidal. Das ist nicht Amerika! - Essays. Albrecht Knaus Verlag, München, 2000.
Albrecht Knaus Verlag, München 2000
ISBN 9783813501704, Gebunden, 319 Seiten, 21,47 EUR
Ausgewählt und herausgegeben von Willi Winkler. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach, Veronica Cordes, Thomas Piltz, Eike Schönfeld, Nikolaus Stingl, Maja Überle-Pfaff und Willi Winkler. Während…

Süddeutsche Zeitung

Amanda Aizpuriete: Babylonischer Kiez. Gedichte

Cover: Amanda Aizpuriete. Babylonischer Kiez - Gedichte. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783498000585, Gebunden, 72 Seiten, 19,43 EUR
Aus dem Lettischen von Manfred Peter Hein. Seit dem Erscheinen ihres ersten Gedichtbandes "Die Untiefen des Verrats" (1993 auf Deutsch) hat sich die lettische Lyrikerin Amanda Aizpuriete einen festen…

Margaret Atwood: Der blinde Mörder. Roman

Cover: Margaret Atwood. Der blinde Mörder - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2000.
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827000132, Gebunden, 691 Seiten, 24,54 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek. Laura, die fünfzehnjährige Tochter aus wohlhabendem Hause, verfällt einem linken Agitator, der auch für ihre Schwester Iris das romantische Ideal eines Mannes…

Santiago Gamboa: Verlieren ist eine Frage der Methode. Kriminalroman

Cover: Santiago Gamboa. Verlieren ist eine Frage der Methode - Kriminalroman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2000.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783803131492, Gebunden, 326 Seiten, 18,41 EUR
Aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold. Silanpa ist Journalist bei einer großen Tageszeitung in Bogota und berichtet über einen Mord, der eigentlich Sache der Polizei wäre. Aber weil der beleibte Polizeihauptmann…

Paul-Hermann Gruner: Frauen und Kinder zuerst. Denkblockade Feminismus. Eine Streitschrift

Cover: Paul-Hermann Gruner. Frauen und Kinder zuerst - Denkblockade Feminismus. Eine Streitschrift. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783499609466, Taschenbuch, 224 Seiten, 7,62 EUR
Dieses Buch will Männer aus der Lethargie reißen, denn sie sind die Verlierer der herrschenden gesellschaftlichen Prinzipien. Die Frau als Opfer ist, laut Gruner, eine Schimäre, die höchst erfolgreich…

Robert Jütte: Geschichte der Sinne. Von der Antike bis zum Cyberspace

Cover: Robert Jütte. Geschichte der Sinne - Von der Antike bis zum Cyberspace. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406467677, Gebunden, 416 Seiten, 16,90 EUR
Es ist noch gar nicht solange her, dass das "Schwinden der Sinne" oder die "Ent-Sinnlichung" der modernen Welt beklagt wurde. Inzwischen haben wir unsere Sinne wiederentdeckt, ohne allerdings zu ahnen,…

Freya Klier: Wir Brüder und Schwestern. Geschichten zur Einheit

Cover: Freya Klier. Wir Brüder und Schwestern - Geschichten zur Einheit. Ullstein Verlag, Berlin, 2000.
Ullstein Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783898340151, Gebunden, 236 Seiten, 17,38 EUR
Zehn Jahre Deutsche Einheit: Die Schriftstellerin Freya Klier erzählt die Schicksale von Brüdern und Schwestern aus Ost und West, deren Leben mit der Wiedervereinigung eine grundlegende Wende erfuhr.…

Sibylle Knauss: Evas Cousine. Roman

Cover: Sibylle Knauss. Evas Cousine - Roman. Claassen Verlag, Berlin, 2000.
Claassen Verlag, München 2000
ISBN 9783546002363, Gebunden, 376 Seiten, 20,40 EUR
Lange Gespräche, die sie mit Eva Brauns Cousine Marlene führte, inspirierten Sibylle Knauss zu diesem Roman. Marlene hatte sich während der letzten neun Monate von Hitlers Herrschaft zusammen mit Eva…

Leo Kofler: Zur Kritik bürgerlicher Freiheit. Ausgewählte politisch-philosophische Texte eines marxistischen Einzelgängers

Cover: Leo Kofler. Zur Kritik bürgerlicher Freiheit - Ausgewählte politisch-philosophische Texte eines marxistischen Einzelgängers. VSA Verlag, Hamburg, 2000.
VSA Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783879757695, Taschenbuch, 240 Seiten, 15,24 EUR
Herausgegeben von Christoph Jünke. Der deutsch-österreichische Soziologe und Philosoph Leo Kofler (1907-1995) ist eine markante Gestalt des deutschen Nachkriegsmarxismus. Geboren im österreichisch-ungarischen…

Frans Lanting: Jungles.

Cover: Frans Lanting. Jungles. Taschen Verlag, Köln, 2000.
Taschen Verlag, Köln 2000
ISBN 9783822808313, Gebunden, 260 Seiten, 25,54 EUR
Mit ca. 140 Abbildungen. Herausgegeben von Christine Eckstrom. Jungles ist eine Beobachtung der Natur in den Tropen. Der Band enthält Bilder aus den letzten 20 Jahren.

Monika Maron: quer über die gleise. Essays, Artikel, Zwischenrufe

Cover: Monika Maron. quer über die gleise - Essays, Artikel, Zwischenrufe. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100488152, Broschiert, 159 Seiten, 17,38 EUR
Monika Maron denkt gegen den Strom. Ob sie die Ostmenschen vor der Ignoranz der Westmenschen in Schutz nimmt und vice versa die Männer vor den Hilfsangeboten der Pharmaindustrie - "Ein Mann ohne Versagensangst…

Günther Schiwy: Eichendorff. Der Dichter in seiner Zeit. Eine Biografie

Cover: Günther Schiwy. Eichendorff - Der Dichter in seiner Zeit. Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406466731, Gebunden, 734 Seiten, 34,90 EUR
Erstmals seit achtzig Jahren liegt mit Günther Schiwys Buch wieder eine umfassende Eichendorff-Biografie vor. Sie beschreibt das Leben des bekanntesten deutschen Romantikers im Kontext von Gesellschaft…

Hans-Joachim Simm: Goethe und die Religion. Aus Goethes Werken und Briefen

Cover: Hans-Joachim Simm (Hg.). Goethe und die Religion - Aus Goethes Werken und Briefen. Insel Verlag, Berlin, 2000.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783458339007, Taschenbuch, 432 Seiten, 12,73 EUR
Aus seinen Werken, Briefen, Tagebüchern zusammengestellt von Hans-Joachim Simm.

Lionel Tiger: Auslaufmodell Mann. Die neuen Rollen von Frau und Mann in der modernen Gesellschaft

Cover: Lionel Tiger. Auslaufmodell Mann - Die neuen Rollen von Frau und Mann in der modernen Gesellschaft. Deuticke Verlag, Wien, 2000.
Deuticke Verlag, Wien 2000
ISBN 9783216305206, Gebunden, 399 Seiten, 20,40 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Warum ist heutzutage ein Drittel aller Mütter alleinerziehend? Aus welchem Grund erreicht die Scheidungsrate in einigen westlichen Ländern bis zu 50 Prozent?…

Joseph Vogl: Poetologien des Wissens um 1800.

Cover: Joseph Vogl (Hg.). Poetologien des Wissens um 1800. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 1998.
Wilhelm Fink Verlag, 1998
ISBN 9783770533084, Gebunden, 298 Seiten, 24,54 EUR

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!