Bücherschau des Tages

In Zeiten der Revolution

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
14.02.2015. Die FR reist mit Favel Parretts "Der Himmel über uns" auf dem Frachter Nella Dan von Dänemark über die Antarktis nach Tasmanien. Die NZZ liest einen Essayband mit Innenansichten aus Syrien und Erzählungen von Dima Wannous über das Leben unter Assad. Mit Fadhil al-Azzawi begleitet sie eine Delegation in die irakische Ölstadt Kirkuk. Die taz entdeckt mit Sibylle Berg das grauenhafte Sexleben der Mittelschicht. Die Welt wird von einer Graphic Novel zu den Weißen Wölfen entführt, einem Vorläufer des NSU.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Frayn: Streichholzschachteltheater. 30 zündende Unterhaltungen

Cover: Michael Frayn. Streichholzschachteltheater - 30 zündende Unterhaltungen. Dörlemann Verlag, Zürich, 2015.
Dörlemann Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783038200123, Gebunden, 240 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Raab. Ein Mitarbeiter des Nobelpreiskomitees versucht verzweifelt, die frohe Botschaft zu überbringen. Ein Kontraphonspieler will im hintersten Orchestergraben seinen Einsatz…

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn. Erinnerungen

Cover: Marcel Ophüls. Meines Vaters Sohn - Erinnerungen. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074589, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…

Frankfurter Rundschau

Favel Parrett: Der Himmel über uns. Roman

Cover: Favel Parrett. Der Himmel über uns - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455405187, Gebunden, 220 Seiten, 20 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Razum. Als Isla an einem regnerischen Morgen auf dem Weg zur Schule ist, erblickt sie sie zum ersten Mal: die Nella Dan. Ein rot-weißer Frachter, von dessen Oberdeck ihr…

Paul Theroux: Der Fremde im Palazzo d'Oro. Roman

Cover: Paul Theroux. Der Fremde im Palazzo d'Oro - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455405231, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Gregor Hens. Taormina, Sizilien, Sommer 1962: Als ein junger Amerikaner auf Italienreise ein faszinierendes Paar kennenlernt, beschließt er, länger in dem malerischen Küstenort…

Neue Zürcher Zeitung

Fadhil al-Azzawi: Der Letzte der Engel. Roman

Cover: Fadhil al-Azzawi. Der Letzte der Engel - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2014.
Dörlemann Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783038200109, Gebunden, 512 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Arabischen von Larissa Bender. Kirkuk im Irak der fünfziger Jahre. Das Leben von Hamid beginnt an jenem Tag, an dem er seine Stelle als Fahrer bei der britischen Erdölfirma verliert und seinen…

Jan Assmann: Exodus. Die Revolution der Alten Welt

Cover: Jan Assmann. Exodus - Die Revolution der Alten Welt. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674303, Gebunden, 493 Seiten, 29,95 EUR
Jan Assmann verfolgt die Spuren der Exodus-Erzählung zurück bis ins Alte Ägypten und nach vorne bis ins 20. Jahrhundert. Er entfaltet eine neue Theorie des Monotheismus und zeigt, warum die Geschichte…

Larissa Bender: Innenansichten aus Syrien.

Cover: Larissa Bender (Hg.). Innenansichten aus Syrien. Edition Faust, Frankfurt/Main, 2014.
Edition Faust, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783981589375, Kartoniert, 200 Seiten, 24,00 EUR
Aus einer friedlichen Protestbewegung hat sich in Syrien ein grausamer Krieg entwickelt. Schriftstellerinnen und Schriftsteller beschreiben in sehr persönlichen Beiträgen die eigenen psychischen und die…

Dima Wannous: Dunkle Wolken über Damaskus. Erzählungen

Cover: Dima Wannous. Dunkle Wolken über Damaskus - Erzählungen. Edition Nautilus, Hamburg, 2014.
Edition Nautilus, Hamburg 2014
ISBN 9783894017965, Gebunden, 128 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Arabischen von Larissa Bender. Mit einem aktuellen Vorwort der Autorin. Dima Wannous erzählt vom Leben der Menschen vor Beginn der syrischen Revolution 2011. Es sind zerstörte und gestörte Persönlichkeiten,…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Sibylle Berg: Der Tag, als meine Frau einen Mann fand. Roman

Cover: Sibylle Berg. Der Tag, als meine Frau einen Mann fand - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247604, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Chloe und Rasmus sind seit fast zwanzig Jahren verheiratet, und ja, alles bestens, man hat sich entwickelt, man ist sich vertraut. Aber dass dieses Leben nun einfach so weitergehen soll, ist auch nicht…

Ian McEwan: Kindeswohl. Roman

Cover: Ian McEwan. Kindeswohl - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2015.
Diogenes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783257069167, Gebunden, 224 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Fiona Maye ist eine angesehene Richterin am High Court in London, bekannt für ihre Gewissenhaftigkeit. Mit ihrem Mann Jack, einem Geschichtsprofessor, ist sie seit…

Mohamedou Ould Slahi: Das Guantanamo-Tagebuch.

Cover: Mohamedou Ould Slahi. Das Guantanamo-Tagebuch. Tropen Verlag, Stuttgart, 2015.
Tropen Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608503302, Gebunden, 459 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Held. Schlafentzug, Dauerlärm, Todesdrohung: Mohamedou Slahis Geständnis wurde unter Folter erpresst: Er ist einer der Hauptverdächtigen des 11. Septembers. Obwohl ein Gericht…

Ilse-Margret Vogel: Über Mut im Untergrund. Eine Erzählung von Freundschaft, Anstand und Widerstand im Berlin der Jahre 1943-1945

Cover: Ilse-Margret Vogel. Über Mut im Untergrund - Eine Erzählung von Freundschaft, Anstand und Widerstand im Berlin der Jahre 1943-1945. Lukas Verlag, Berlin, 2014.
Lukas Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783867321570, Kartoniert, 220 Seiten, 19,80 EUR
Herausgegeben von Jutta Hercher und Barbara Schieb. Mit 33 Schwarzweißabbildungen. Ilse-Margret Vogel kam 1938 aus der schlesischen Provinz nach Berlin, um Kunst zu studieren. Sie hasste die Nazis und…

Die Welt

Christian Ankowitsch: Warum Einstein niemals Socken trug. Wie scheinbar Nebensächliches unser Denken beeinflusst

Cover: Christian Ankowitsch. Warum Einstein niemals Socken trug - Wie scheinbar Nebensächliches unser Denken beeinflusst. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347931, Gebunden, 304 Seiten, 18,95 EUR
Wer spazieren geht, denkt kreativer. Wer einen Laborkittel überzieht, agiert aufmerksamer. Und wer hart sitzt, urteilt sachlicher. Wie wir denken, hängt von jeder Menge kleiner Details ab. Denn wir denken…

Molly Antopol: Die Unamerikanischen. Erzählungen

Cover: Molly Antopol. Die Unamerikanischen - Erzählungen. Hanser Berlin, Berlin, 2015.
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446247710, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky. Unverhofft findet Howard in Sveta, einer jungen Frau aus der Ukraine, seine späte große Liebe. Doch noch am ersten Tag ihrer Hochzeitsreise nach Kiew stellt…

Jan Feindt/David Schraven: Weisse Wölfe. Eine grafische Reportage über rechten Terror

Cover: Jan Feindt / David Schraven. Weisse Wölfe - Eine grafische Reportage über rechten Terror. Correctiv, Berlin/Essen, 2015.
Correctiv, Berlin/Essen 2015
ISBN 9783981691702, Gebunden, 224 Seiten, 15,00 EUR
Mit einem Nachwort von Thomas Kuban. Wir von CORRECT!V haben in dieser aufwändigen Recherche der Idee hinter der Terrorserie des Nationalsozialistischen Untergrundes, NSU, nachgespürt. Wir entdecken eine…

Meike Haberstock: Anton hat Zeit. Aber keine Ahnung warum (ab 6 Jahre)

Cover: Meike Haberstock. Anton hat Zeit - Aber keine Ahnung warum (ab 6 Jahre). Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg, 2015.
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783789137297, Gebunden, 112 Seiten, 12,99 EUR
Einband und farbige Illustrationen von Meike Haberstock. Anton ist sechs Jahre alt, geht in die erste Klasse und hat Zeit. Ganz anders als seine Mama, die meist drei Dinge gleichzeitig tut. Wieso haben…

Jerome D. Salinger: Die jungen Leute. Drei Stories

Cover: Jerome D. Salinger. Die jungen Leute - Drei Stories. Piper Verlag, München, 2015.
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492056984, Gebunden, 80 Seiten, 14,99 EUR
Mit einem Nachwort von Thomas Glavinic. Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Am 22. Juli 2014 brachte ein kleiner Verlag aus Memphis "Die jungen Leute" heraus, die erste Veröffentlichung des amerikanischen…

Joan Schenkar: Die talentierte Miss Highsmith. Biografie

Cover: Joan Schenkar. Die talentierte Miss Highsmith - Biografie. Diogenes Verlag, Zürich, 2014.
Diogenes Verlag, 2014
ISBN 9783257068986, Gebunden, 1070 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von R. Orth-Guttman. Die maßgebliche Biographie über das mysteriöse Leben und die phantastische Schöpferkraft von Patricia Highsmith. Minutiös recherchiert und außergewöhnlich vergnüglich…

Eric Elfman/Neil Shusterman: Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis. Band 1. (Ab 11 Jahre)

Cover: Eric Elfman / Neil Shusterman. Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis - Band 1. (Ab 11 Jahre). Loewe Verlag, Bindlach, 2015.
Loewe Verlag, Bindlach 2015
ISBN 9783785579572, Gebunden, 352 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Englischen von Ulrich Thiele. Ein kaputter Toaster, eine uralte Kamera, eine defekte Autobatterie: Wie konnte Nick ahnen, dass es sich bei dem Schrott auf seinem Dachboden um bahnbrechende Erfindungen…

Anton Tantner: Die ersten Suchmaschinen. Adressbüros, Fragämter, Intelligenz-Comptoirs

Cover: Anton Tantner. Die ersten Suchmaschinen - Adressbüros, Fragämter, Intelligenz-Comptoirs. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803136541, Gebunden, 176 Seiten, 19,90 EUR
Was heute Dating-Apps, Tauschbörsen, Finanzmakler, Jobcenter und Carsharing- Anbieter übernehmen, leistete früher eine einzige Institution: das Adressbüro. Wer im 17. Jahrhundert etwas kaufen oder verkaufen…

Matthew Thomas: Wir sind nicht wir. Roman

Cover: Matthew Thomas. Wir sind nicht wir - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012067, Gebunden, 896 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Astrid Becker und Karin Betz. Eileen will der Enge ihres kleinen Apartments in Queens unbedingt entfliehen. Als sie Ed Leary begegnet, einem jungen Wissenschaftler voller Sanftmut,…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!