Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
27.08.2003. Mit Kritiken zu James Salter: "Cassada" in der TAZ, Don DeLillo: "Cosmopolis" in der NZZ, Theodor W. Adorno: "Briefe an die Eltern" in der FR, Günter Grass: "Letzte Tänze" in der FR und Birgit Vanderbeke: "Geld oder Leben" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stephan Bierling: Geschichte der amerikanischen Außenpolitik. Von 1917 bis zur Gegenwart

Cover: Stephan Bierling. Geschichte der amerikanischen Außenpolitik - Von 1917 bis zur Gegenwart. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406494284, Paperback, 271 Seiten, 12,95 EUR
Keine Macht hat die internationale Politik seit 1917 stärker geprägt als die Vereinigten Staaten von Amerika. Ihre Initiativen und Leistungen, aber auch ihre Fehler und Versäumnisse beeinflussen das…

Mathias Brodkorb: Metamorphosen von Rechts. Eine Einführung in Strategie und Ideologie des modernen Rechtsextremismus.

Cover: Mathias Brodkorb. Metamorphosen von Rechts - Eine Einführung in Strategie und Ideologie des modernen Rechtsextremismus.. Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster, 2003.
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2003
ISBN 9783896915955, Kartoniert, 166 Seiten, 14,90 EUR
Deutschland ist auf besondere Weise mit dem Holocaust konfrontiert: Er steht bei allen Debatten über moderne Erscheinungsformen des Rechtsextremismus im Hintergrund und droht so die historische Eigenart…

Alison Des Forges: Kein Zeuge darf überleben. Der Genozid in Ruanda

Cover: Alison Des Forges. Kein Zeuge darf überleben - Der Genozid in Ruanda. Hamburger Edition, Hamburg, 2002.
Hamburger Edition, Hamburg 2002
ISBN 9783930908806, Gebunden, 947 Seiten, 40,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bauer, Fee Engemann, Renate Hardt, Edith Nerke, Carmen von Samson-Himmelstjerna und Gisela Schwarz. Über eine halbe Million Menschen wurden 1994 während des Völkermordes…

Carsten Kretschmann: Wissenspopularisierung. Konzepte der Wissensverbreitung im Wandel

Cover: Carsten Kretschmann (Hg.). Wissenspopularisierung - Konzepte der Wissensverbreitung im Wandel. Akademie Verlag, Berlin, 2003.
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050037707, Gebunden, 410 Seiten, 49,80 EUR
Seit geraumer Zeit versteht die Wissenschaftssoziologie die Erzeugung und Verbreitung von Wissen als ein Kontinuum, an dem Experten und Laien gleichermaßen teilhaben, wobei sich die Erforschung dieses…

Gregor Schöllgen: Der Auftritt. Deutschlands Rückkehr auf die Weltbühne

Cover: Gregor Schöllgen. Der Auftritt - Deutschlands Rückkehr auf die Weltbühne. Propyläen Verlag, Berlin, 2003.
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549072059, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Wo liegt Deutschlands Zukunft? Mündet die Emanzipation von jahrzehntelanger amerikanischer Bevormundung in dauerhafte Entfremdung? Muss sich Deutschland zwischen transatlantischer Allianz und europäischer…

Rainer Karlsch/Raymond G. Stokes: Faktor Öl. Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974

Cover: Rainer Karlsch / Raymond G. Stokes. Faktor Öl - Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502767, Gebunden, 480 Seiten, 34,90 EUR
Auf der Grundlage umfassender Archivmaterialien schildern die Autoren die Entwicklung der Ölindustrie und ihren großen Einfluss auf wirtschaftliche, soziale und mentale Veränderungen der deutschen Gesellschaft…

Birgit Vanderbeke: Geld oder Leben. Roman

Cover: Birgit Vanderbeke. Geld oder Leben - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100870216, Gebunden, 140 Seiten, 16,90 EUR
Und woran glauben Sie? An Geld oder an Leben? - Die Leute in diesen Erzählungen glauben alle an etwas anderes: Die Großmutter an Pfifferlinge, ein Kind an Schokoriegel, Mütter an die große Liebe und…

Frankfurter Rundschau

Theodor W. Adorno: Briefe an die Eltern. 1939 - 1951

Cover: Theodor W. Adorno. Briefe an die Eltern - 1939 - 1951. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583760, Gebunden, 576 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Als Adorno seine Eltern im Juni 1939 in Havanna wiedersah, waren sie erst wenige Wochen auf Kuba. Oscar und Maria Wiesengrund hatten sich in letzter…

Theodor W. Adorno: Aufarbeitung der Vergangenheit. Reden und Gespräche. 5 CDs

Cover: Theodor W. Adorno. Aufarbeitung der Vergangenheit - Reden und Gespräche. 5 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2003.
DHV - Der Hörverlag, München 2003
ISBN 9783895847301, CD, 68,00 EUR
Theodor W. Adorno gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Philosophen nach Nietzsche. 30 Jahre nach seinem Tod ist er nun in Reden und Gesprächen selbst zu hören: als Philosoph, als Musik-…

Theodor W. Adorno: Gespräche. 6 Kassetten. Mit Ernst Bloch, Max Horkheimer, Eugen Kogon, Lotte Lenya, Arnold Gehlen, Hans Mayer

Carl Auer Systeme Verlag, Heidelberg 1999
ISBN 9783896700322, Kassette, 65,45 EUR
Ausgewählt und herausgegeben von Stephan Krass. Der Philosoph und Soziologe Theodor W. Adorno war in den 50er und 60er Jahren ein regelmäßiger Gast in den Abend- und Nachtstudiosendungen des Hörfunks…

Günter Grass: Letzte Tänze. Gedichte und Bilder

Cover: Günter Grass. Letzte Tänze - Gedichte und Bilder. Steidl Verlag, Göttingen, 2003.
Steidl Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783882438826, Gebunden, 96 Seiten, 35,00 EUR
Aus der Schreibpause, die sich der Schriftsteller Grass verordnet hatte, wurde ein Schaffensrausch des Bildhauers und Zeichners Grass. In rascher Folge entstanden Tango tanzende und kopulierende Paare,…

Ralph Hammerthaler: Alles bestens. Roman

Cover: Ralph Hammerthaler. Alles bestens - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbeck 2002
ISBN 9783498029661, Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR
Je skrupelloser, desto erfolgreicher - ist das nicht die Maxime der "urban professionals", die den Ton angeben in Wirtschaft und Gesellschaft? Ralph Hammerthaler zeichnet in seinem Roman das Bild eines…

Neue Zürcher Zeitung

Don DeLillo: Cosmopolis. Roman

Cover: Don DeLillo. Cosmopolis - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462033083, Gebunden, 208 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert. New York an einem Tag im April 2000. Eric Packer, erfolgreicher und steinreicher Vermögensverwalter, fährt in seiner weißen Stretchlimousine durch die Stadt.…

Süddeutsche Zeitung

Simon Winchester: Krakatau. Der Tag, an dem die Welt zerbrach. 27. August 1883

Cover: Simon Winchester. Krakatau - Der Tag, an dem die Welt zerbrach. 27. August 1883. Albrecht Knaus Verlag, München, 2003.
Albrecht Knaus Verlag, München 2003
ISBN 9783813502244, Gebunden, 357 Seiten, 23,90 EUR
Krakatau - seit dem 27. August 1883 ist dieser Name unlöschbar eingeschrieben ins Gedächtnis der Menschheit. An diesem Morgen geriet die Erde in nie erlebter Weise in Bewegung, und die geologische Revolution…

Die Tageszeitung

Volker Hage: Zeugen der Zerstörung. Die Literaten und der Luftkrieg

Cover: Volker Hage. Zeugen der Zerstörung - Die Literaten und der Luftkrieg. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100289018, Gebunden, 288 Seiten, 18,90 EUR
W.G. Sebalds These, das die deutsche Literatur dem Luftkrieg, seinen Opfern und Ruinen gegenüber blind und taubgeblieben sei, hat in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten und fruchtbarsten literarischen…

James Salter: Cassada. Roman

Cover: James Salter. Cassada - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2003.
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827000941, Gebunden, 203 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Malte Friedrich. Zwei Düsenjägerpiloten, Freunde und Rivalen zugleich, versuchen, bei schlechtem Wetter zu landen. Die Sprechfunkanlage des einen ist ausgefallen, und der andere…

Eckhard Schumacher: Gerade Eben Jetzt. Schreibweisen der Gegenwart

Cover: Eckhard Schumacher. Gerade Eben Jetzt - Schreibweisen der Gegenwart. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122822, Kartoniert, 205 Seiten, 10,00 EUR
Viele Autoren, die seit den 1960er Jahren unter dem Stichwort "Pop-Literatur" zusammengefasst werden, arbeiten gegenwartsfixiert. An Texten von Rolf Dieter Brinkmann, Andy Warhol, Hubert Fichte, Elfriede…

Dirk Wittenborn: Unter Wilden. Roman

Cover: Dirk Wittenborn. Unter Wilden - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178222, Gebunden, 414 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Hans Wolf. Der junge Finn Earl lebt in New York, zusammen mit seiner dreiunddreißigjährigen Mutter mit ihrer Vorliebe für Kokain und sexuelle Abwechslung. Seinen Vater, Ethnologe…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!