Bücherschau des Tages

Fröhlicher Perspektivenwechsel

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
17.04.2019. Bittere Medizin schluckt die SZ mit einem Buch von Irene Götz über weibliche Altersarmut. Die FAZ folgt mit Bartholomäus Grill den Spuren deutscher Herrenmenschen in Afrika. Die FR reist mit Slobodan Snajders Familiengeschichte "Die Reparatur der Welt" zu den Donauschwaben. Dlf Kultur liest zwei Bücher, die der verwickelten Mutter-Sohn-Beziehung eine neue Dimension hinzufügen: Die Abgründigkeit einer spionierenden Mutter. In der Zeit feiert Stefan Weidner den neuen Roman von Kamel Daoud.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Göring: Hotel Dellbrück. Roman

Cover: Michael Göring. Hotel Dellbrück - Roman. Osburg Verlag, Hamburg, 2018.
Osburg Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783955101657, Gebunden, 360 Seiten, 22,00 EUR
Dezember 1938: Sigmund, 15 Jahre alt, sitzt im Zug nach England. Sigmund ist Jude, Waisenkind, aufgewachsen im Hotel Dellbrück, dem Bahnhofshotel einer westfälischen Kleinstadt. Mit dem Kindertransport…

Bartholomäus Grill: Wir Herrenmenschen. Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte

Cover: Bartholomäus Grill. Wir Herrenmenschen - Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte. Siedler Verlag, München, 2019.
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827501103, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die deutschen Kolonien - dieses Kapitel unserer Geschichte ist beunruhigend aktuell, wie Bartholomäus Grill zeigt. Und das nicht nur im Bewusstsein der Afrikaner selbst (etwa…

Anselm Oelze: Wallace. Roman

Cover: Anselm Oelze. Wallace - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895611322, Gebunden, 264 Seiten, 22,00 EUR
Frühjahr 1858: Ein Brief verlässt eine kleine Insel in den Molukken. Sein Ziel ist Südengland, sein Inhalt: ein Aufsatz über den Ursprung der Arten. Kaum ein Jahr später sorgt die Schrift für Aufsehen…

Frankfurter Rundschau

Slobodan Snajder: Die Reparatur der Welt. Roman

Cover: Slobodan Snajder. Die Reparatur der Welt - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2019.
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059245, Gebunden, 544 Seiten, 26,00 EUR
Die Gesandten Maria Theresias reisen in die Hungergebiete des Schwabenlandes und locken Urvater Kempf nach "Transsilvanien". Mehr als 150 Jahre später kommen erneut Gesandte, die die sogenannten Volksdeutschen…

Neue Zürcher Zeitung

Joel Dicker: Das Verschwinden der Stephanie Mailer. Roman

Cover: Joel Dicker. Das Verschwinden der Stephanie Mailer - Roman. Piper Verlag, München, 2019.
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492059398, Gebunden, 672 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französichen von Michaela Meßner. Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert,…

Florjan Lipus: Schotter.

Cover: Florjan Lipus. Schotter. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2019.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783990272299, Gebunden, 144 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Slowenischen von Johann Strutz. Der Schotter, den Florjan Lipuš hier beschwört, bedeckt die ansonsten leere Fläche zwischen den Baracken eines Frauenkonzentrationslagers. Es könnte das KZ Ravensbrück…

Süddeutsche Zeitung

Gunther Geltinger: Benzin. Roman

Cover: Gunther Geltinger. Benzin - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428597, Gebunden, 377 Seiten, 24,00 EUR
Es ist nicht die erste Reise, die Alexander und Vinz unternehmen, weil ihre Beziehung in eine Krise geraten ist. Der Roadtrip durch Südafrika soll ihnen Klarheit über sie verschaffen, und Vinz, der Schriftsteller,…

Irene Götz: Kein Ruhestand. Wie Frauen mit Altersarmut umgehen

Cover: Irene Götz. Kein Ruhestand - Wie Frauen mit Altersarmut umgehen. Antje Kunstmann Verlag, München, 2019.
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956142925, Gebunden, 280 Seiten, 20,00 EUR
Frauen sind im Alter oft von Armut bedroht, besonders in Städten mit hohen Mieten. Wie kommen sie mit wenig Geld zurecht? Welche Strategien entwickeln sie, um dennoch am sozialen und kulturellen Leben…

Die Tageszeitung

Alfons Söllner: Political Scholar. Zur Intellektuellengeschichte des 20. Jahrhunderts

Cover: Alfons Söllner. Political Scholar - Zur Intellektuellengeschichte des 20. Jahrhunderts. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2018.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2018
ISBN 9783863930905, Kartoniert, 309 Seiten, 24,80 EUR
Walter Benjamin, Leo Löwenthal, Leo Strauss, Franz Neumann, Hannah Arendt, Theodor W. Adorno verkörperten einen besonderen Typus des Wissenschaftlers. Was die ideengeschichtliche Tradition als den Konflikt…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Sibylle Berg: GRM. Brainfuck. Roman

Cover: Sibylle Berg. GRM - Brainfuck. Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2019.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462051438, Gebunden, 640 Seiten, 25,00 EUR
"Vermutlich war der Einzelne schon immer unwichtig. Es fiel nur weniger auf." Die Brave New World findet in wenigen Jahren statt. Vielleicht hat sie auch schon begonnen. Jeden Tag wird ein anderes westliches…

Kamel Daoud: Zabor. Roman

Cover: Kamel Daoud. Zabor - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2019.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462052022, Gebunden, 384 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Französischen von Claus Josten. Ismaël, der sich selbst Zabor nennt, verliert früh seine Mutter. Der Vater verstößt ihn, Stiefmutter und Halbgeschwister wollen das Kind nicht im Haus haben. Zabor…

Bret Easton Ellis: Weiß.

Cover: Bret Easton Ellis. Weiß. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2019.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462053517, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ingo Herzke. Eine Polemik gegen den grassierenden Political-Correctness-Wahn in den USA und zugleich eine Verteidigung von Meinungs- und Kunstfreiheit. Viele Jahre liegen seit…

Deutschlandfunk

James Baldwin: Nach der Flut das Feuer. The Fire Next Time

Cover: James Baldwin. Nach der Flut das Feuer - The Fire Next Time. dtv, München, 2019.
dtv, München 2019
ISBN 9783423281812, Gebunden, 128 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Miriam Mandelkow. Mit einem Vorwort von Jana Pareigis. Dies ist das Buch, das James Baldwin weltweit berühmt machte und auf das alle zeitgenössischen Bücher zum Thema…

Helmut Krausser: Trennungen. Verbrennungen. Roman

Cover: Helmut Krausser. Trennungen. Verbrennungen - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2019.
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013934, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Über das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Menschen zur Paarungszeit - Helmut Krausser jongliert in seinem neuen Roman mit den Mitteln einer raffinierten Soap und schafft Literatur mit Sogwirkung:…

Deutschlandfunk Kultur

Dirk Brauns: Die Unscheinbaren. Roman

Cover: Dirk Brauns. Die Unscheinbaren - Roman. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2019.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783869711881, Gebunden, 336 Seiten, 20,00 EUR
Es ist der Schockmoment seines Lebens: An einem kalten Wintertag im Jahre 1965 muss der achtzehnjährige Martin Schmidt in Gegenwart seiner Großmutter miterleben, wie die Stasi seine Eltern verhaftet:…

Andras Forgach: Akte geschlossen. Meine Mutter, die Spionin

Cover: Andras Forgach. Akte geschlossen - Meine Mutter, die Spionin. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103972726, Gebunden, 352 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. Nach dem Tod der Mutter erhält András Forgách Akten vom Geheimdienst, die sein Leben auf den Kopf stellen. Er hing zärtlich an seiner Mutter und hatte ihre Lebensgeschichte…

Gunda Windmüller: Weiblich, ledig, glücklich - sucht nicht. Eine Streitschrift

Cover: Gunda Windmüller. Weiblich, ledig, glücklich - sucht nicht - Eine Streitschrift. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2019.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783499634130, Paperback, 288 Seiten, 14,99 EUR
Über die Kunst, glücklich single zu sein - ein Debattenbuch mit hohem Identifikationspotenzial. Gunda Windmüller plädiert leidenschaftlich dafür, unser Bild von der bemitleidenswerten Singlefrau zu überdenken.…