Bücherschau des Tages

Hochleistungsprosa

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
15.02.2018. Wahnsinnig witzig und anspruchsvoll findet die FAZ Andrea Camilleris neuen Sizilien-Roman "Die Inschrift". Mit Julia Schoch schaut sie in die "Schönen Seelen" von DDR-Gymnasiasten. Die SZ entdeckt mit Joshua Cohens "Buch der Zahlen" den Zauberberg des Internetzeitalters. Die Zeit begibt sich mit Martina Hefters Geistern und Teufeln auf einen lyrischen Streifzug durchs Pflegeheim und erkundet mit Martin Mosebach das koptische Christentum. Die NZZ besingt in drei Büchern das Ende des Westens. Und die FR taucht ganz verändert aus Florjan Lipus' Roman "Seelenruhig" auf.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andrea Camilleri: Die Inschrift. Roman

Cover: Andrea Camilleri. Die Inschrift - Roman. Kindler Verlag, Reinbek, 2018.
Kindler Verlag, Reinbek 2018
ISBN 9783463406763, Gebunden, 80 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Der italienische Starautor Andrea Camilleri legt nach: Eine Satire über die grotesken Züge der Kleinbürgerwelt und die Bigotterie eines kleinen italienischen…

Andrea Canobbio: Drei Lichtjahre. Roman

Cover: Andrea Canobbio. Drei Lichtjahre - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498009434, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Der Protagonist in Canobbios Roman wohnt im selben Haus wie seine Mutter, reist ungern, ist unfähig, Entscheidungen zu treffen oder gar Wagnisse einzugehen.…

Julia Schoch: Schöne Seelen und Komplizen. Roman

Cover: Julia Schoch. Schöne Seelen und Komplizen - Roman. Piper Verlag, München, 2018.
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492057738, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Lydia, Alexander, Ruppert, Kati. Sie alle sind Schüler eines Elitegymnasiums der DDR. Während die einen mit glühendem Blick im "Reimanns" subversive Gedanken diskutieren, sehen die anderen unschuldig…

Adam Zagajewski: Asymmetrie. Gedichte

Cover: Adam Zagajewski. Asymmetrie - Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256569, Gebunden, 80 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. "Jeden Tag entscheiden wir, ob wir die weiße Flagge der Kapitulation aus dem Fenster hängen oder den von kühnen Farben strotzenden Gobelin eines Gedichts", sagt…

Frankfurter Rundschau

Florjan Lipus: Seelenruhig.

Cover: Florjan Lipus. Seelenruhig. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2017.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2017
ISBN 9783990270998, Gebunden, 112 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Slowenischen von Johan Strutz. Auf hundert Seiten bringt Florjan Lipuš nicht nur ein ganzes Leben, sondern vor allem das Leben als Ganzes unter: von den ersten Wahrnehmungen, den Nöten des Aufwachsens…

Christoph Nix: Muzungu. Roman

Cover: Christoph Nix. Muzungu - Roman. Transit Buchverlag, Berlin, 2018.
Transit Buchverlag, Berlin 2018
ISBN 9783887473624, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Liv Utstedt, die sich in Uganda bei "Ärzte ohne Grenzen" engagiert, wird tot im Haus des schwedischen Kulturattachés in Kibuli aufgefunden. Sie wollte die Welt aufrütteln. Unerträglich war ihr das Versagen…

Neue Zürcher Zeitung

Zygmunt Bauman: Retrotopia.

Cover: Zygmunt Bauman. Retrotopia. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518073315, Kartoniert, 220 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Polnischen von Frank Jakubzik. "Make America great again", lautet der Leitspruch des amtierenden US-Präsidenten. Nicht "vorwärts" soll es gehen, wie Barack Obama noch im Wahlkampf von 2012 versprochen…

Philipp Blom: Was auf dem Spiel steht.

Cover: Philipp Blom. Was auf dem Spiel steht. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446256644, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit: Die Ideen des modernen Staats entstanden während der Aufklärung. Im 21. Jahrhundert haben wir uns längst daran gewöhnt. Dass Populisten mit dem Versprechen einer autoritären…

William Drozdiak: Der Zerfall. Europas Krisen und das Schicksal des Westens

Cover: William Drozdiak. Der Zerfall - Europas Krisen und das Schicksal des Westens. Orell Füssli Verlag, Zürich, 2017.
Orell Füssli Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783280056523, Gebunden, 328 Seiten, 24,00 EUR
Europa steht vor seiner wohl größten Herausforderung seit Ende des 2. Weltkriegs. Wird die Rückkehr der Nationalstaaten zu neuen Kriegen in Europa führen? Was wird aus der jahrzehntelangen engen Verbindung…

Jonathan McMillan: Das Ende der Banken. Warum wir sie nicht brauchen

Cover: Jonathan McMillan. Das Ende der Banken - Warum wir sie nicht brauchen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508412, Gebunden, 271 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Jan W. Haas.  Finanzkrise hin, Eurokrise her. Kaum jemand glaubt, dass sich das Finanzsystem inzwischen wesentlich verbessert hat. Das Problem sind die Banken. Ihre Finanzinnovationen…

Süddeutsche Zeitung

Joshua Cohen: Buch der Zahlen. Roman

Cover: Joshua Cohen. Buch der Zahlen - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783895616273, Gebunden, 752 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Robin Detje. Ein gescheiterter Autor verliert am 11. September alles, was ihm am Herzen liegt: Seine Frau verlässt ihn, sein Buch floppt, der Buchladen, in dem er sein Geld…

Herve Le Tellier: Ich und der Präsident. Ein Briefroman

Cover: Herve Le Tellier. Ich und der Präsident - Ein Briefroman. dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423146265, Kartoniert, 88 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Französischen von Romy und Jürgen Ritte. Salut Herr Präsident, hier spricht Hervé le Tellier! Ein Erzähler namens Le Tellier schreibt François Mitterrand eine Postkarte aus dem Urlaub. Die Antwort…

Die Tageszeitung

David Miller: Fremde in unserer Mitte. Politische Philosophie der Einwanderung

Cover: David Miller. Fremde in unserer Mitte - Politische Philosophie der Einwanderung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587119, Gebunden, 330 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Lachmann. Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Martina Hefter: Es könnte auch schön werden. Gedichte/Sprechtexte

Cover: Martina Hefter. Es könnte auch schön werden - Gedichte/Sprechtexte . Kookbooks Verlag, Berlin, 2018.
Kookbooks Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783937445908, Kartoniert, 112 Seiten, 19,90 EUR
Wie ist das, wenn die lieben Verwandten krank und schwach in mein Leben treten? Was passiert, wenn man allein in einem Pflegeheimzimmer stirbt? Wie und wo will ich selbst sterben? Werde ich überhaupt…

Martin Mosebach: Die 21. Eine Reise ins Land der koptischen Martyrer

Cover: Martin Mosebach. Die 21 - Eine Reise ins Land der koptischen Martyrer. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498045401, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Im Frühjahr 2017 reiste Martin Mosebach nach Ägypten. Er besuchte im Dorf El-Or die Familien der 21 koptischen Männer, die zwei Jahre zuvor von IS-Terroristen an einem Strand in Libyen ermordet worden…

Clemens J. Setz: Bot. Gespräch ohne Autor

Cover: Clemens J. Setz. Bot - Gespräch ohne Autor. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518427866, Gebunden, 166 Seiten, 20,00 EUR
Stellen Sie sich vor, Sie sind ein bekannter Schriftsteller und werden um ein ausführliches Interview gebeten. Sie sollen Auskunft geben über Ihre Interessen und intellektuellen Vorlieben, über die Voraussetzungen…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!