Bücherschau des Tages

Der Abschluss von J.J. Voskuils Saga Das Büro

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
09.12.2017. Die FR bekennt ihre Voskuil-Sucht und bespricht nach einem Binge-Reading die abschließenden Bände der "Büro"-Saga. Die NZZ lauscht den Stimmen der Toten in Frederic Pajaks sehr eigenwilliger Benjamin-Hommage "Ungewisses Manifest". Außerdem lernt die NZZ mit Jhumpa Lahiri Italienisch und empfiehlt Bücher von William Saroyan und Christian Haller. Die Welt liest Andreas Pflügers  Thriller "Niemals".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Katja Gloger: Fremde Freunde. Deutsche und Russen - Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung

Cover: Katja Gloger. Fremde Freunde - Deutsche und Russen - Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung. Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013538, Gebunden, 560 Seiten, 28,00 EUR
Eine junge Deutsche namens Sophie, die, als 17-Jährige nach Moskau geschickt, zur Zaren- und Gattenmörderin wird und als Katharina II. Weltgeschichte schreibt; ein Koffer voller Bilder, die gestohlen…

Karl-Heinz Göttert: Die Orgel. Kulturgeschichte eines monumentalen Instruments

Cover: Karl-Heinz Göttert. Die Orgel - Kulturgeschichte eines monumentalen Instruments. Bärenreiter Verlag, Kassel, 2017.
Bärenreiter Verlag, Kassel 2017
ISBN 9783761824115, Gebunden, 408 Seiten, 34,95 EUR
Die Geschichte der Orgel ist eng mit den Wegen und manchmal auch Irrwegen der europäischen Kultur verbunden. Wann und wo genau entstand die Orgel eigentlich in ihrer heutigen Form? Was haben die Araber…

Frankfurter Rundschau

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 6: Abgang

Cover: J.J. Voskuil. Das Büro - Band 6: Abgang. Verbrecher Verlag, Berlin, 2017.
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957320117, Gebunden, 900 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Niederländischen übersetzt von Gerd Busse. Die Jahre 1982 bis 1987 sind Jahre des Abschieds. Kaum ist der Tod von Nicoliens Mutter verwunden, stirbt Maartens Lehrmeister Beerta einsam in seinem…

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 7: Der Tod des Maarten Koning

Cover: J.J. Voskuil. Das Büro - Band 7: Der Tod des Maarten Koning. Verbrecher Verlag, Berlin, 2017.
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957320124, Gebunden, 260 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Die Jahre 1987 bis 1989. Maarten Koning ist in Frührente und versucht, seine Tage mit kleinen Arbeiten im Haus, ausgedehnten Spaziergängen mit seiner Frau Nicolien…

Neue Zürcher Zeitung

Christian Haller: Das unaufhaltsame Fließen. Roman

Cover: Christian Haller. Das unaufhaltsame Fließen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2017.
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630875576, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Schon seit Kindertagen hat es sich der Erzähler von Christian Hallers neuem Roman zur Angewohnheit gemacht, allen Anforderungen und Erwartungen auszuweichen. Jetzt ist er Anfang zwanzig, auf der Suche…

Jhumpa Lahiri: Mit anderen Worten. Wie ich mich ins Italienische verliebte

Cover: Jhumpa Lahiri. Mit anderen Worten - Wie ich mich ins Italienische verliebte. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783498039455, Gebunden, 144 Seiten, 14,95 EUR
Übersetzung: Margit Knapp. Dies ist die Geschichte eines kulturellen und linguistischen Abenteuers. Mit zwei Sprachen wuchs Jhumpa Lahiri auf: In der Familie wurde Bengalisch gesprochen, Lesen und Schreiben…

Thomas Macho: Das Leben nehmen. Suizid in der Moderne

Cover: Thomas Macho. Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425985, Gebunden, 532 Seiten, 28,00 EUR
"Der Selbstmord", schrieb Walter Benjamin in seinem Passagen-Werk, erscheint "als die Quintessenz der Moderne". Und in der Tat: Nachdem der Versuch, sich das Leben zu nehmen, über Jahrhunderte als Sünde…

Frederic Pajak: Ungewisses Manifest 3. Der Tod von Walter Benjamin. Ezra Pound hinter Gittern

Cover: Frederic Pajak. Ungewisses Manifest 3 - Der Tod von Walter Benjamin. Ezra Pound hinter Gittern. edition clandestin, Biel, 2017.
edition clandestin, Biel 2017
ISBN 9783905297836, Gebunden, 224 Seiten, 35 EUR
Aus dem Französischen von Ruth Gantert. Wir sind in der Epoche des "drôle de guerre". Der Schriftsteller und Philosoph Walter Benjamin lebt seit einigen Jahren in Paris. 1939, wie alle deutschen Staatsangehörigen,…

William Saroyan: Wo ich herkomme, sind die Leute freundlich. Storys

Cover: William Saroyan. Wo ich herkomme, sind die Leute freundlich - Storys. dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423281379, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. Wir alle kennen jene raren Momente der Freiheit, die nur uns ganz allein gehören. Man setzt sein gesamtes Erspartes auf den Außenseiter und verliert - und ist…

Leon Werth: Als die Zeit stillstand. Tagebuch 1940-1944

Cover: Leon Werth. Als die Zeit stillstand - Tagebuch 1940-1944. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972498, Gebunden, 944 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer und Tobias Scheffel. Mit einem Vorwort von Georges-Arthur Goldschmidt. Im Sommer 1940 besetzen die Deutschen Paris. Der französische Publizist und Kritiker…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Andreas Pflüger: Niemals. Thriller

Cover: Andreas Pflüger. Niemals - Thriller. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427569, Gebunden, 475 Seiten, 20,00 EUR
Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin.…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!