Bücherschau des Tages

Die Moderne in unseren Seelen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
11.10.2016. Hellauf begeistert ist die FAZ von Emma Braslavskys Roman "Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen", der sie in die Welt von Molekulbiologen, Bunkerexperten und Kabbalisten führt. Voll auf ihre Kosten kommt sie auch mit dem Abschluss von Pierce Browns "Red-Rising"-Saga. Hellsichtig findet sie auch Bruno Latours Feldforschung im französischen Staatsrat "Die Rechtsfabrik". Elegant und schön findet die NZZ Terezia Mora Erzählungen "Die Liebe unter Aliens". Die taz kommt in Aravind Adigas Roman "Golden Boy" sogar mit Kricket zurecht.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Emma Braslavsky: Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen.

Cover: Emma Braslavsky. Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425442, Gebunden, 462 Seiten, 24,00 EUR
"Eine gute Geschichte braucht ein Opfer. Eines am Anfang und eines am Ende." Bessere Menschen. Falsche Tiere. Aussteiger im Paradies. Die einen wollen die Natur retten, den Planeten, die Menschheit.…

Pierce Brown: Red Rising. Band 3: Tag der Entscheidung. Roman

Cover: Pierce Brown. Red Rising - Band 3: Tag der Entscheidung. Roman. Heyne Verlag, München, 2016.
Heyne Verlag, München 2016
ISBN 9783453534438, Kartoniert, 656 Seiten, 12,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kempen. Um eine unmenschliche und grausame Gesellschaft zu stürzen, ist der Minenarbeiter Darrow selbst zum Goldenen, zum Mitglied der verhassten Oberschicht, geworden.…

Robert Habeck: Wer wagt, beginnt. Die Politik und ich

Cover: Robert Habeck. Wer wagt, beginnt - Die Politik und ich. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462049497, Kartoniert, 288 Seiten, 14,99 EUR
Die sogenannte Politik- und Parteienverdrossenheit begleitet uns seit vielen Jahren, das öffentliche Ansehen von Politikern ist erbarmungswürdig. Der Schriftsteller und Familienmensch Robert Habeck erzählt,…

Ulrich Herbert: Das Dritte Reich. Geschichte einer Diktatur

Cover: Ulrich Herbert. Das Dritte Reich - Geschichte einer Diktatur. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697784, Broschiert, 134 Seiten, 8,95 EUR
Keine andere Zeit ist in den letzten Jahrzehnten gründlicher erforscht worden als die Jahre von 1933 bis 1945. Ulrich Herbert bietet mit diesem Band eine knappe Gesamtdarstellung des Dritten Reiches auf…

Regina Illemann: Katholische Frauenbewegung in Deutschland 1945-1962. Politik, Geschlecht und Religiosität im Katholischen Deutschen Frauenbund

Cover: Regina Illemann. Katholische Frauenbewegung in Deutschland 1945-1962 - Politik, Geschlecht und Religiosität im Katholischen Deutschen Frauenbund. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2016.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506784285, Gebunden, 465 Seiten, 58,00 EUR
"Kinder, Küche, Kirche" gilt allgemein als Stereotyp "der Frau" in der Adenauer-Ära. Die katholische Kirche wird meist zu jenen gesellschaftlichen Kräften gezählt, die dieses Bild nachhaltig konservierten.…

Bruno Latour: Die Rechtsfabrik. Eine Ethnografie des Conseil d'Etat

Cover: Bruno Latour. Die Rechtsfabrik - Eine Ethnografie des Conseil d'Etat. Konstanz University Press, Göttingen, 2016.
Konstanz University Press, Konstanz 2016
ISBN 9783862530540, Gebunden, 348 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Brede-Konersmann. Die Berufung auf das Recht wird mit jedem Tag wichtiger. Umgekehrt gibt es kaum empirische Untersuchungen darüber, wie juristische Entscheidungen ganz…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Terezia Mora: Die Liebe unter Aliens. Erzählungen

Cover: Terezia Mora. Die Liebe unter Aliens - Erzählungen. Luchterhand Literaturverlag, München, 2016.
Luchterhand Literaturverlag, München 2016
ISBN 9783630873190, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Ein Ausflug ans Meer soll ein junges Paar zusammenführen. Ein Nachtportier fühlt sich heimlich zu seiner Halbschwester hingezogen. Eine Unidozentin flieht vor einer gescheiterten Beziehung und vor der…

Süddeutsche Zeitung

Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre Zeiten!. Die Autobiografie

Cover: Wolf Biermann. Warte nicht auf bessre Zeiten! - Die Autobiografie. Propyläen Verlag, Berlin, 2016.
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074732, Gebunden, 576 Seiten, 28,00 EUR
Selten sind persönliches Schicksal und deutsche Geschichte so eng verwoben wie bei Wolf Biermann. Ein Leben zwischen West und Ost, ein Widerspruchsgeist zwischen allen Fronten. Mit sechzehn ging er in…

Die Tageszeitung

Aravind Adiga: Golden Boy. Roman

Cover: Aravind Adiga. Golden Boy - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698033, Gebunden, 335 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Englischen von Claudia Wenner. Aravind Adigas dritter Roman erzählt von zwei jungen Brüdern auf der Suche nach sich selbst, vom Sport als Aufstiegschance und gnadenlosem Wettbewerb, von jungen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!