Stichwort-Übersicht

Schweiz

Insgesamt 1591 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 1527

Stefan Howald (Hg.): Projekt Schweiz. Vierundvierzig Porträts aus Leidenschaft

Cover
Unionsverlag, Zürich 2021
ISBN 9783293005785, Gebunden, 496 Seiten, 35.00 EUR
[…] Autorinnen und Autoren stellen uns eine Schweizerin oder einen Schweizer vor, die wir kennenlernen sollten - weil sie das Land geprägt und bereichert haben, aber vergessen…

Christopher Cleary: Roger Federer. Der Maestro

Cover
Edel Books, Hamburg 2021
ISBN 9783985880065, Gebunden, 480 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von J. Haas, F. Kugler, j. Orth und S. Scheer. Wie kaum einer zuvor, hat Roger Federer es über die Jahrzehnte so leicht aussehen lassen, zwischen angeschnittenen…

Caroline Arni: Lauter Frauen. Zwölf historische Porträts

Cover
Echtzeit Verlag, Basel 2021
ISBN 9783906807232, Gebunden, 192 Seiten, 29.00 EUR
[…] die Geschichte der Arbeit, die Geschichte der Kunst, die Geschichte der Demokratie, die Geschichte der Sklaverei oder die Geschichte der Ideen. Wenn Arni von diesen Frauen erzählt,…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 47

9punkt 22.09.2021 […] keine Belege dafür, dass sich Albaner in der Schweiz seltener impfen lassen würden als andere Gruppen. "Es geht mir hier nicht darum, Impfunwillige zu verteidigen, sondern um eine korrekte und faktentreue Medienberichterstattung. Ohne offizielle Daten wird behauptet, dass die Albaner sich nicht impfen ließen, Spitäler füllten und das Coronavirus in der Schweiz verbreiteten. Durch diese Aussagen wird eine […] Menschen gebrandmarkt, die keinen Respekt zeigen für die Probleme der Schweizer Gesellschaft, die mit der Pandemie konfrontiert ist. Der kritisierte Artikel ist tendenziös und könnte als Hetze gegenüber einer ethnischen Gruppierung verstanden werden, die in Harmonie und Frieden, hart arbeitend und Steuern bezahlend, hier in der Schweiz lebt." […]
9punkt 04.06.2021 […] wird zur -ova des Vaters." Bitter rechnet der Schriftsteller Adolf Muschg in der NZZ mit seinem Heimatland, der Schweiz, ab, nachdem diese aus den Verhandlungen zu einem Rahmenvertrag mit der EU ausgestiegen ist: "An der Wurzel der europäischen Einigung sitzt ein Trauma, das die Schweiz nicht erlebte. Was ihr erspart blieb, hat sie kapitalisiert - mit einem Erfolg, der ihren Wohlstand selbstgerecht […] außer dem obligaten Interesse an Geschäften? Was soll sie Europa schuldig sein? (…) Der Transfer von politischem, technischem, kulturellem Know-how scheint nicht mehr förderungswürdig. Dass für die Schweizer Regierung - beim Refus des Rahmenvertrags - die grenzüberschreitende Forschung keine Priorität ersten Ranges, dass ihr nicht einmal die Perspektive ihrer technischen Hochschulen heilig war - das ist […]
9punkt 28.05.2021 […] will sie mit einem Milliardenbetrag unterstützen." Allerdings erkenne die deutsche Regierung keine "rechtlichen Ansprüche auf Entschädigung" an, sondern handle aus moralischer Verpflichtung. Die Schweiz ist aus den Verhandlungen zu einem Rahmenvertrag mit der EU ausgestiegen. Das Verhandeln neuer Verträge wird dadurch erschwert, die Beziehungen des kleinen Landes zur EU werden diffiziler. Für den […] der Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds. Zum Lohnschutz gehören Regelungen wie jene, nach der eine Handwerkerin aus Süddeutschland sich acht Tage vorher anmelden muss, wenn sie in der Schweiz arbeiten will." Hier tazler Eric Bonse zu den Folgen des "Schwexit", die trotz allem nicht so dramatisch seien wie beim Brexit. Das von den ehemaligen Grünen-Politikern Marieluise Beck und Ralf Fücks […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 17

Kriegsschauplatz Erde

Vom Nachttisch geräumt 14.05.2019 […] heißt "Landschaften und Geologie der Schweiz". Autor ist O. Adrian Pfiffner. Er ist Professor in Bern und beschäftigt sich mit dem Bau und der Entstehung von Gebirgen. Man kann sehen, dass die Formulierung von Pfiffner stammt. Denn er weiß, dass er den Bau nicht aus der Entstehung, sondern die Entstehung aus dem Bau erklärt. Bevor es auf die Wanderung durch die Schweiz geht, gibt es 120 Seiten zu den Gesteinen […] obersten und der darunter liegenden Schicht. Hier bewegt sich der Hang mit einer Geschwindigkeit von 25 Zentimetern pro Jahr. Der Krieg geht weiter. O. Adrian Pfiffner: Landschaften und Geologie der Schweiz, Haupt Verlag, Bern 2019, 360 Seiten, rund 240 Farbfotos und 90 Figuren, 48 Euro […] Von Arno Widmann

Wer hat Angst vor Rot Gelb Blau?

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] mit Agfacolor ein ausgezeichnetes Farbfilmverfahren entwickelt, das nach 1945 quasi als Beutegut frei verfügbar auf den Markt kam. So entstanden Farbfilmverfahren in Japan, Italien, Belgien und der Schweiz. Technicolor hatte sein Monopol verloren. Und geht doch als Sieger aus der Geschichte hervor: Keiner der neuen Farbfilme hat sich so gut erhalten, wie die ab 1939 gedrehten Filme in glorious Technicolor […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel