Bücherschau des Tages

Meister der Chancen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
29.03.2016. Atemlos verfolgt die FR, wie ungestüm, voller Trauer und Wut, Yvonne Adhiambo Owuor die Geschichte Kenias erzählt. Die SZ erlebt mit Donatella Di Pietrantonios noch einmal das Erdbeben von L'Aquila. Nach Thomas von Steinaeckers Roman "Die Verteidigung des Paradieses" fragt die NZZ, warum futuristische Literatur noch immer nach 19. Jahrhundert klingt. Die FAZ bespricht politische Bücher.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jörg Baberowski: Räume der Gewalt.

Cover: Jörg Baberowski. Räume der Gewalt. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100048189, Gebunden, 272 Seiten, 19,99 EUR
Jede Erklärung der Gewalt sehnt ihr Ende herbei. Das Leben soll schöner werden und die Gewalt aus ihm verschwinden. Doch die Gewalt war und ist eine für jedermann zugängliche und deshalb attraktive Handlungsoption…

Greg Grandin: Kissingers langer Schatten. Amerikas umstrittenster Staatsmann und sein Erbe

Cover: Greg Grandin. Kissingers langer Schatten - Amerikas umstrittenster Staatsmann und sein Erbe. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688577, Gebunden, 296 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Claudia Kotte und Thorsten Schmidt. Für die einen ist er Amerikas Metternich, für die anderen ein Zyniker und Kriegsverbrecher. Greg Grandin zeigt, dass Henry Kissinger vor…

Jonas Helbig: Der Opportunist. Eine Genealogie

Cover: Jonas Helbig. Der Opportunist - Eine Genealogie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2015.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770559312, Kartoniert, 326 Seiten, 24,90 EUR
Opportunisten lösen Empörung und Bewunderung zugleich aus. Sie gelten als prinzipienlose, den eigenen Vorteil suchende Anpasser genauso wie als Meister im Ergreifen der günstigen Gelegenheit, der opportunity.…

Frankfurter Rundschau

Yvonne Adhiambo Owuor: Der Ort, an dem die Reise endet. Roman

Cover: Yvonne Adhiambo Owuor. Der Ort, an dem die Reise endet - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2016.
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198206, Gebunden, 512 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Simone Jakob. Kenia, 2007. Odidi Oganda, ein hochtalentierter Student, wird in den Straßen Nairobis erschossen. Seine Schwester Ajany kehrt aus Brasilien zurück, um mit ihrem Vater…

Neue Zürcher Zeitung

Thomas von Steinaecker: Die Verteidigung des Paradieses. Roman

Cover: Thomas von Steinaecker. Die Verteidigung des Paradieses - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100014603, Gebunden, 416 Seiten, 24,99 EUR
Er möchte ein guter Mensch sein. Aber Heinz lebt in einer Welt, die Menschlichkeit nicht mehr zulässt. Deutschland ist verseucht und verwüstet, Mutanten streifen umher, am Himmel kreisen außer Kontrolle…

Süddeutsche Zeitung

Donatella Di Pietrantonio: Bella mia. Roman

Cover: Donatella Di Pietrantonio. Bella mia - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2016.
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956140914, Gebunden, 226 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Italienischen von Maja Pflug. Als 'Bella mia' besingt ein Volkslied die Stadt L'Aquila in den Abruzzen - 2009 legt ein Erdbeben sie in Schutt und Asche, tötet Menschen, reißt Familien auseinander.…

Rainer Moritz: Der schönste Aufenthalt der Welt. Dichter im Hotel

Cover: Rainer Moritz. Der schönste Aufenthalt der Welt - Dichter im Hotel. Knesebeck Verlag, München, 2016.
Knesebeck Verlag, München 2016
ISBN 9783868736151, Gebunden, 224 Seiten, 34,95 EUR
Ob das Waldhotel Davos, Inspirationsstätte für Thomas Manns Zauberberg, ob das Sacher in Wien oder das Waldhaus in Sils-Maria, wo Nietzsche seinen Gedanken nachging und Hermann Hesse wohnte - kein Ort…

Brendan Simms: Europa am Abgrund. Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa

Cover: Brendan Simms. Europa am Abgrund - Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406691577, Taschenbuch, 140 Seiten, 12,95 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl. Europa sieht sich mit einer Reihe existenzieller Herausforderungen konfrontiert, die den Kontinent in die Knie zwingen: der unerwartete Wiederaufstieg eines autoritären…

Annemarie Seidel/Peter Suhrkamp: Nun leb wohl! Und habs gut. Briefe 1935-1959

Cover: Annemarie Seidel / Peter Suhrkamp. Nun leb wohl! Und habs gut - Briefe 1935-1959. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518420713, Gebunden, 847 Seiten, 48,00 EUR
"Authentisch-biographisches Material" von Peter Suhrkamp galt bislang als "untergegangen", wie seine ersten Biografen, Siegfried Unseld und Helene Ritzerfeld, konstatierten. Ein Irrtum, wie sich herausstellte:…

Sahra Wagenknecht: Reichtum ohne Gier. Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

Cover: Sahra Wagenknecht. Reichtum ohne Gier - Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505169, Kartoniert, 292 Seiten, 19,95 EUR
'Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden', sagt Sahra Wagenknecht. Denn der Kapitalismus ist längst nicht mehr so innovativ, wie er sich gibt. Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen - von einer…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!