Bücherschau des Tages

Minimalismus der Melancholie

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
03.06.2014. Hymnisch feiert die NZZ Tomas Espedals existenzialistisch-dringlichen Liebesroman "Wider die Natur". Mit großem Interesse nimmt sie auch Pierre Bourdieus Gedanken "Über den Staat" auf. Die SZ liest mit viel Sympathie die Bücher deutschtürkischer AutorInnen zu den Gezipark-Protesten. Auch die Streitschrift "Indiens verdrängte Wahrheit" von Georg Blume und Christoh Hein kann sie sehr empfehlen. Die FAZ liest in Sven Reichardts Studie zu den siebziger Jahren "Authentizität und Gemeinschaft" nach, wie am Ende die Boheme spießig wurde, nicht das Proletariat.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Oliver Janz: 14 - Der große Krieg.

Cover: Oliver Janz. 14 - Der große Krieg. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783593395890, Gebunden, 415 Seiten, 24,99 EUR
Mit 10 Abbildungen. Der Erste Weltkrieg war global. 1914 bebte die Welt. Eine historische Katastrophe mit Kollateralschäden, die bis in die Gegenwart wirken. Was wissen wir über den Ersten Weltkrieg?…

Matthias Nawrat: Unternehmer. Roman

Cover: Matthias Nawrat. Unternehmer - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2014
ISBN 9783498046125, Gebunden, 144 Seiten, 16,95 EUR
Vielleicht ist das überhaupt das Wesen der Arbeit: Dass sich stets - so schön diese Arbeit auch sein mag - eine zweite Person in einem regt, die nicht arbeiten will. Und fehlt dieses Nichtwollen in einem…

Sven Reichardt: Authentizität und Gemeinschaft. Linksalternatives Leben in den siebziger und frühen achtziger Jahren

Cover: Sven Reichardt. Authentizität und Gemeinschaft - Linksalternatives Leben in den siebziger und frühen achtziger Jahren. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518296752, Kartoniert, 1018 Seiten, 29,00 EUR
"Ganzheitlichkeit" oder "Selbstverwirklichung" Begriffe wie diese gehören zum typischen Vokabular des linksalternativen Milieus in der Bundesrepublik der 1970er und frühen 1980er Jahre. Sven Reichardt…

Eckart Voland/Renate Voland: Evolution des Gewissens. Strategien zwischen Egoismus und Gehorsam

Cover: Eckart Voland / Renate Voland. Evolution des Gewissens - Strategien zwischen Egoismus und Gehorsam. Hirzel Verlag, Stuttgart, 2014.
Hirzel Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783777623764, Gebunden, 256 Seiten, 32,00 EUR
Wie alle Lebewesen wurde der Mensch in langen Ausleseprozessen geformt. Damit hat auch sein Gewissen einen biologischen Ursprung; dies scheint der Evolutionstheorie zu widersprechen, denn das Gewissen…

Tobias Wunschik: Knastware für den Klassenfeind. Häftlingsarbeit in der DDR, der Ost-West-Handel und die Staatssicherheit (1970-1989)

Cover: Tobias Wunschik. Knastware für den Klassenfeind - Häftlingsarbeit in der DDR, der Ost-West-Handel und die Staatssicherheit (1970-1989). Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2014.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525350805, Gebunden, 363 Seiten, 29,99 EUR
Ikea, Quelle, Aldi - viele westliche Firmen ließen in der DDR produzieren. 250 ostdeutsche Betriebe beschäftigten neben "freien" Arbeitern aber auch Häftlinge, darunter politische Gefangene. Diese verdienten…

Frankfurter Rundschau

Rolf Schieder: Die Gewalt des einen Gottes. Die Monotheismusdebatte zwischen Jan Assmann, Micha Brumlik, Rolf Schieder, Peter Sloterdijk und anderen

Cover: Rolf Schieder (Hg.). Die Gewalt des einen Gottes - Die Monotheismusdebatte zwischen Jan Assmann, Micha Brumlik, Rolf Schieder, Peter Sloterdijk und anderen. Berlin University Press, Berlin, 2014.
Berlin University Press, Berlin 2014
ISBN 9783862800674, Gebunden, 260 Seiten, 29,90 EUR
Die Fronten zwischen Befürwortern der These, dass monotheistische Religionen notwendig gewaltbereit seien, und deren Gegnern schienen bis vor kurzem so verhärtet zu sein, dass mit Neuigkeiten aus dieser…

Neue Zürcher Zeitung

Pierre Bourdieu: Über den Staat. Vorlesungen am Collège de France 1989-1992

Cover: Pierre Bourdieu. Über den Staat - Vorlesungen am Collège de France 1989-1992. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518585931, Gebunden, 722 Seiten, 49,95 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann und Petra Willim. Kaum ein Wissenschaftler war politisch so engagiert wie der französische Soziologe Pierre Bourdieu. Umso mehr überrascht es, dass er dem Staat,…

Tomas Espedal: Wider die Natur.

Cover: Tomas Espedal. Wider die Natur. Matthes und Seitz, Berlin, 2014.
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882211887, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Ein Mann wird älter. Er verliebt sich in eine junge Frau. Sie beginnen eine Affäre. Die junge Frau verlässt den älteren Mann. Eine alte Geschichte, doch…

Süddeutsche Zeitung

Zsofia Ban: Als nur die Tiere lebten.

Cover: Zsofia Ban. Als nur die Tiere lebten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424247, Gebunden, 207 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Terézia Mora. Am Strand von Rio de Janeiro wird die kleine Anna im Getümmel von ihrer Mutter getrennt. Als das Mädchen sie nach kurzem albtraumhaften Verlorensein erleichtert am…

Georg Blume/Christoph Hein: Indiens verdrängte Wahrheit. Streitschrift gegen ein unmenschliches System

Cover: Georg Blume / Christoph Hein. Indiens verdrängte Wahrheit - Streitschrift gegen ein unmenschliches System. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2014.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2014
ISBN 9783896841544, Gebunden, 200 Seiten, 17,00 EUR
Indien, eine bewundernswerte Demokratie? Keineswegs! Die Asien-Korrespondenten Georg Blume und Christoph Hein klagen an: Diskriminierung, Bereicherung und Gleichgültigkeit verschulden jedes Jahr den Tod…

Amana Fontanella-Khan: Pink Sari Revolution. Die Geschichte von Sampat Pal, der Gulabi Gang und ihrem Kampf für die Frauen Indien

Cover: Amana Fontanella-Khan. Pink Sari Revolution - Die Geschichte von Sampat Pal, der Gulabi Gang und ihrem Kampf für die Frauen Indien. Hanser Berlin, Berlin, 2014.
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446245037, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Wo immer die Frauen der "Gulabi Gang", der "pinkfarbenen Bande", in Aktion treten, sind sie eine eindrucksvolle Erscheinung mit ihren leuchtenden Saris - und den Bambusstöcken, die sie, wenn nötig, auch…

Tayfun Guttstadt: Capulcu. Die Gezi-Park-Bewegung und die neuen Proteste in der Türkei

Cover: Tayfun Guttstadt. Capulcu - Die Gezi-Park-Bewegung und die neuen Proteste in der Türkei. Unrast Verlag, Münster, 2014.
Unrast Verlag, Münster 2014
ISBN 9783897710535, Gebunden, 325 Seiten, 18,00 EUR
Die Ereignisse im Mai und Juni 2013 haben nicht nur in der Türkei für Aufsehen gesorgt: Während viele Menschen in der Türkei die Protestwelle als eine Art Wiedergeburt und lang ersehnten Hoffnungsschimmer…

Canset Icpinar/Ebru Tasdemir: Ein türkischer Sommer in Berlin. Die Gezi-Bewegung und der Traum von Demokratie

Cover: Canset Icpinar / Ebru Tasdemir. Ein türkischer Sommer in Berlin - Die Gezi-Bewegung und der Traum von Demokratie. Orlanda Frauenverlag, Berlin, 2014.
Orlanda Frauenverlag, Berlin 2014
ISBN 9783944666136, Kartoniert, 160 Seiten, 14,90 EUR
Immer häufiger wird ein solcher Schnitt von den Töchtern vollzogen, und darum soll es im Kontext dieses Buches gehen: Die Tochter bricht mit der Mutter. Mütter erleben den Kontaktabbruch wie eine Katastrophe,…

Tim B. Müller: Nach dem Ersten Weltkrieg. Lebensversuche moderner Demokratien

Cover: Tim B. Müller. Nach dem Ersten Weltkrieg - Lebensversuche moderner Demokratien. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542790, Gebunden, 174 Seiten, 12,00 EUR
Der Erste Weltkrieg war die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. In der Zeit danach entwickelte sich die moderne Demokratie: Das allgemeine Wahlrecht wurde eingeführt, der Wohlfahrtsstaat etabliert,…

Deniz Yücel: Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei

Cover: Deniz Yücel. Taksim ist überall - Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei. Edition Nautilus, Hamburg, 2014.
Edition Nautilus, Hamburg 2014
ISBN 9783894017910, Kartoniert, 224 Seiten, 12,90 EUR
Aufregend schön war Istanbul schon immer. Für den Autor und viele andere Deutschtürken, die dort Freunde und Verwandte haben, war diese Stadt stets mit besonderen Gefühlen verbunden. Mit den Gezi-Protesten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!