Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.06.2005. Mit Kritiken zu Martina Hefter: "Zurück auf Los" in der NZZ, : "Zwischen Charleston und Stechschritt" in der FR, Helmut Koopmann: "Thomas Mann - Heinrich Mann" in der FR, Juri Andruchowytsch: "Zwölf Ringe" in der FR und Richard Swartz: "Adressbuch" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Katholizismus und Judentum. Gemeinsamkeiten und Verwerfungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert

Cover: Katholizismus und Judentum - Gemeinsamkeiten und Verwerfungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Friedrich Pustet Verlag, Regensburg, 2005.
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2005
ISBN 9783791719559, Gebunden, 310 Seiten, 26,90 EUR
Herausgegeben von Florian Schuller, Giuseppe Veltri, Hubert Wolf. Ein reiches gemeinsames Erbe bescheinigte das Zweite Vatikanische Konzil Christen und Juden. Wie aber gestaltete sich das Verhältnis…

Christoph Peters: Heinrich Grewents Arbeit und Liebe. Eine Erzählung

Cover: Christoph Peters. Heinrich Grewents Arbeit und Liebe - Eine Erzählung. btb bei Goldmann, München, 2004.
btb bei Goldmann, München 2004
ISBN 9783442751419, Gebunden, 141 Seiten, 16,00 EUR
Als der Betriebswirt Heinrich Grewent unvermittelt für seine Firma nach Hamburg zu Verhandlungen reisen soll, kommt ihm dies alles andere als gelegen. Sein eher pedantisches Naturell bricht nur ungern…

Frankfurter Rundschau

AfrikanerInnen in Deutschland und schware Deutsche. Geschichte und Gegenwart

Cover: AfrikanerInnen in Deutschland und schware Deutsche - Geschichte und Gegenwart. LIT Verlag, Münster, 2005.
LIT Verlag, Münster 2005
ISBN 9783825868246, Kartoniert, 264 Seiten, 20,90 EUR
Beiträge zur gleichnamigen Konferenz vom 13.-15. Juni 2003 im NS-Dokumentationszentrum (EL-DE-Haus) Köln. Herausgegeben von Marianne Bechhaus-Gerst und Reinhard Klein-Arendt.

Juri Andruchowytsch: Zwölf Ringe. Roman

Cover: Juri Andruchowytsch. Zwölf Ringe - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416815, Gebunden, 307 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Ukrainischen von Sabine Stöhr. Karl-Joseph Zumbrunnen, österreichischer Fotograf mit galizischen Wurzeln, reist in den neunziger Jahren immer wieder durch die Ukraine. Die Geburtswehen eines…

H. C. Artmann: der herr norrrdwind. ein operlibretto

Cover: H. C. Artmann. der herr norrrdwind - ein operlibretto. Residenz Verlag, Salzburg, 2005.
Residenz Verlag, St. Pölten 2005
ISBN 9783701714100, Gebunden, 95 Seiten, 14,90 EUR
Mit Zeichungen von Herbert Brandl. Der Bauer Geppone und seine Familie nagen am Hungertuch. Schuld an der Misere ist der Herr Norrrdwind, der noch im Wonnemonat über die Felder pfeift und sich bei Gott…

Felix Ekardt: Das Prinzip Nachhaltigkeit. Generationengerechtigkeit und globale Gerechtigkeit

Cover: Felix Ekardt. Das Prinzip Nachhaltigkeit - Generationengerechtigkeit und globale Gerechtigkeit. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527982, Paperback, 238 Seiten, 12,90 EUR
Die westlichen Gesellschaften pflegen ein Wohlstandsmodell, welches weder globalisierbar noch dauerhaft durchzuhalten ist. Es muss zusammenbrechen, sobald es sich z.B. auch in Ländern wie Indien und…

Helmut Koopmann: Thomas Mann - Heinrich Mann. Die ungleichen Brüder

Cover: Helmut Koopmann. Thomas Mann - Heinrich Mann - Die ungleichen Brüder. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527302, Gebunden, 536 Seiten, 29,90 EUR
Man hat in den vergangenen Jahren das Werk Thomas Manns oft aus seiner homoerotischen Neigung und dem Zwang, diese im Werk gleichsam verstecken zu müssen, erklärt - aber nicht weniger wichtig ist die…

Loretta Lux: Loretta Lux. Die unheimlich schönen Kinder der Photoshop-Generation The New York Times

Cover: Loretta Lux. Loretta Lux - Die unheimlich schönen Kinder der Photoshop-Generation The New York Times. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2005.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2005
ISBN 978 377571594, Gebunden, 96 Seiten, 35,00 EUR
Herausgegeben von Nancy Grubb. Mit 45 farbigen Abbildungen und einem Text von Fracine Prose. "Meine Fotografien handeln von Kindheit und Verlorenheit in der Welt als existenzielle Grunderfahrung des…

Christine Alonzo/Peter Martin: Zwischen Charleston und Stechschritt. Schwarze im Nationalsozialismus

Cover: Christine Alonzo (Hg.) / Peter Martin (Hg.). Zwischen Charleston und Stechschritt - Schwarze im Nationalsozialismus. Dölling und Galitz Verlag, Hamburg, 2004.
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783935549844, Gebunden, 790 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Peter Martin und Christine Alonzo im Auftrag der NS-Dokumentationszentrums der Stadt. Die Schwarzen, die nach dem Ersten Weltkrieg als Künstler, Geschäftsleute, Diplomaten, Soldaten…

Susanne Miller: So würde ich noch einmal leben. Erinnerungen

Cover: Susanne Miller. So würde ich noch einmal leben - Erinnerungen. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2005.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2005
ISBN 9783801203511, Kartoniert, 229 Seiten, 12,80 EUR
Aufgezeichnet und eingeleitet von Antje Dertinger. Susanne Miller wuchs behütet in einem vermögenden Elternhaus in Sofia und Wien auf. Früh schloss sie sich der Arbeiterbewegung an: Sie beschäftigte…

Neue Zürcher Zeitung

Cornelius Borck: Hirnströme. Eine Kulturgeschichte der Elektroenzephalographie

Cover: Cornelius Borck. Hirnströme - Eine Kulturgeschichte der Elektroenzephalographie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2005.
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448938, Gebunden, 374 Seiten, 34,00 EUR
Die Visualisierung von Gehirnprozessen hat in der Geschichte der Hirnforschung regelmäßig große Erwartungen geweckt. Cornelius Borck stellt mit der Registrierung elektrischer Hirnströme eine Aufzeichnungstechnik…

Martina Hefter: Zurück auf Los. Roman

Cover: Martina Hefter. Zurück auf Los - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2005.
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448419, Gebunden, 136 Seiten, 16,00 EUR
Der Roman handelt in zwölf Kapiteln von der "Nacht, in der Raimund fortgehen wird", und erzählt wird er von der verlassenen Frau. Aber ebensogut könnte man sagen, dass die Erzählerin Raimund verlassen…

Reinhard Liess: Im Spiegel der Meninas. Velazquez über sich und Rubens

Cover: Reinhard Liess. Im Spiegel der Meninas - Velazquez über sich und Rubens. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2004.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783899711011, Kartoniert, 118 Seiten, 22,90 EUR
Das Gemälde "Las Meninas" oder "Die Hoffräulein" im Museo del Prado zu Madrid gilt als das Hauptwerk des Diego Velazquez. Vom Spiegel der "Meninas" ist in einem gegenständlichen und einem übertragenen…

Richard Swartz: Adressbuch. Geschichten aus dem finsteren Herzen Europas

Cover: Richard Swartz. Adressbuch - Geschichten aus dem finsteren Herzen Europas. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205772, Gebunden, 200 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Richard Swartz, der einen Teil seines Lebens in Mitteleuropa verbrachte, erzählt von den Menschen, die ihm dort begegnet sind. Da ist der kleine Fotohändler Kralik,…

Süddeutsche Zeitung

Louis de Bernieres: Traum aus Stein und Federn. Roman

Cover: Louis de Bernieres. Traum aus Stein und Federn - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100071255, Gebunden, 668 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. In einem epischen Roman macht Louis de Bernieres eine vergessene Stadt im Südwesten Anatoliens zur Mitte der Welt. Mit schillernden Farben…

Julien Gracq: Witterungen II.

Cover: Julien Gracq. Witterungen II. Droschl Verlag, Graz, 2005.
Droschl Verlag, Graz 2005
ISBN 9783854206835, Kartoniert, 197 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Französischen von Dieter Hornig. 1967 und 1974 veröffentlichte Julien Gracq zwei Bände mit dem Titel Lettrines, deren erster Band 2001 deutsch bei Droschl erschien, der zweite wird jetzt vorgelegt.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!