Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
25.09.2004. Mit Kritiken zu Toni Morrison: "Liebe" in der NZZ, Barbara Honigmann: "Ein Kapitel aus meinem Leben" in der NZZ, Ford Madox Ford: "Manche tun es nicht" in der NZZ, Sigrid Damm: "Das Leben des Friedrich Schiller" in der NZZ und Jakob Ejersbo: "Nordkraft" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Jörg Aufenanger: Friedrich Schiller. Biografie

Cover: Jörg Aufenanger. Friedrich Schiller - Biografie. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2004.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf - Zürich 2004
ISBN 9783538071902, Gebunden, 329 Seiten, 24,90 EUR
Drei Jahre vor seinem Tod durfte er sich endlich "von Schiller" nennen. Schöner Aufstieg für einen, der als Sohn eines kleinen Feldscherers das Licht der Welt erblickt hatte und als zorniger junger Mann,…

Daniel Biene: Starkult, Individuum und Persönlichkeitsgüterrecht. Überlegungen zur interessengerechten rechtlichen Gestaltung der wirtschaftlichen Nutzung von Persönlichkeitsaspekten

Cover: Daniel Biene. Starkult, Individuum und Persönlichkeitsgüterrecht - Überlegungen zur interessengerechten rechtlichen Gestaltung der wirtschaftlichen Nutzung von Persönlichkeitsaspekten. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2004.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2004
ISBN 9783832906689, Broschiert, 185 Seiten, 46,50 EUR
Auf den individualisierenden Merkmalen prominenter - und zunehmend auch unbekannter - Personen beruht weltweit ein Markt, dessen Volumen bei vorsichtiger Schätzung im dreistelligen Milliardenbereich liegt.…

Michael Bienert: Schiller in Berlin oder Das rege Leben einer großen Stadt.

Marbacher Bibliothek, Marbach 2004
ISBN 9783933679956, Kartoniert, 88 Seiten, 7,00 EUR
84 Seiten; mit zahlreichen Abbildungen und einem farbigen Stadtplan von 1804 mit 55 Adressen, zu denen Schiller eine nachweisbare Beziehung hatte. Mit der Ausstellung "Schiller in Berlin - Mai 1804" erinnerte…

Kristina Borjesson: Zensor USA. Wie die amerikanische Presse zum Schweigen gebracht wird

Cover: Kristina Borjesson (Hg.). Zensor USA - Wie die amerikanische Presse zum Schweigen gebracht wird. Pendo Verlag, München, 2004.
Pendo Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783858425775, Kartoniert, 468 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm. Mit einem Vorwort von Jean Ziegler. Die USA präsentieren sich stets als demokratische Weltpolizei, die für die Werte der freien Demokratie kämpft. Doch in…

Sigrid Damm: Das Leben des Friedrich Schiller. Eine Wanderung

Cover: Sigrid Damm. Das Leben des Friedrich Schiller - Eine Wanderung. Insel Verlag, Berlin, 2004.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783458172208, Gebunden, 490 Seiten, 24,90 EUR
Mit einem Frontispiz. Nicht Friedrich Schillers Werke sind der Gegenstand dieses Buches, sondern die Umstände und die Bedingungen ihrer Entstehung, der Alltag eines Schriftstellers, Gelehrten und Theatermannes.…

Ford Madox Ford: Manche tun es nicht. Roman

Eichborn Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783821807102, Gebunden, 433 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort von Joachim Utz. England, unmittelbar vor Ausbruch des ersten Weltkriegs: Christopher Tietjens ist ein perfekter englischer Gentleman mit nahezu unmenschlicher…

Siegfried Franke: Polizeiethik. Handbuch für Diskurs und Praxis

Cover: Siegfried Franke. Polizeiethik - Handbuch für Diskurs und Praxis. Richard Boorberg Verlag, Stuttgart, 2004.
Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783415032125, Gebunden, 320 Seiten, 28,00 EUR
Der Autor erörtert die ethischen Bezüge aller aktuellen Einsatzfelder, zum Beispiel Wach- und Wechseldienst, Frauen und Männer in der Polizei, Migration und Polizei, Rauschgiftkriminalität, Geiselnahmen,…

Heinz Dieter Finck/Michael T. Ganz: 25 Jahre Kanton Jura - Der unbekannte Nachbar.

Cover: Heinz Dieter Finck / Michael T. Ganz. 25 Jahre Kanton Jura - Der unbekannte Nachbar. Werd Verlag, Zürich, 2004.
Werd Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783859324237, Broschiert, 120 Seiten, 23,00 EUR
Herausgegeben von der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Demokratie. Wer Kanton Jura hört, denkt an Beliers, Freiheitskampf und Abtrünnigkeit. Doch die Rebellen von einst sind zahm geworden.

Barbara Honigmann: Ein Kapitel aus meinem Leben. Roman

Cover: Barbara Honigmann. Ein Kapitel aus meinem Leben - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München - Wien 2004
ISBN 9783446205314, Gebunden, 142 Seiten, 15,90 EUR
Mit der Geschichte ihrer eigenen Mutter erzählt Barbara Honigmann nüchtern, poetisch und bewegend das unglaubliche Leben einer außergewöhnlichen Frau im Europa der Kriege und Diktaturen. "Ein Kapitel…

Kristian Ditlev Jensen: Ich werde es sagen. Geschichte einer missbrauchten Kindheit

Cover: Kristian Ditlev Jensen. Ich werde es sagen - Geschichte einer missbrauchten Kindheit. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2004.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608936445, Gebunden, 310 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Dänischen von Walburg Wohlleben. Endlich darf der neunjährige Kristian ohne die Eltern in den Urlaub fahren. Gustav, ein junger Graphiker, nimmt sich seiner an. Drei Jahre lang verbringt Kristian…

Gerhard Köpf: Die Vorzüge der Windhunde. Essays gegen das Vergessen. Promenade

Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783937667065, Gebunden, 180 Seiten, 19,50 EUR
Für Köpf steht nicht der Autor im Vordergrund, vielmehr die Geschichte; das Verschwinden des Malers im Bild, des Erzählers in der Geschichte ist sein Ziel. Dabei spielt die Literatur in seinen eigenen…

Thomas Lemke: Veranlagung und Verantwortung. Genetische Diagnostik zwischen Selbstbestimmung und Schicksal

Cover: Thomas Lemke. Veranlagung und Verantwortung - Genetische Diagnostik zwischen Selbstbestimmung und Schicksal. Transcript Verlag, Bielefeld, 2004.
Transcript Verlag, Bielefeld 2004
ISBN 9783899422023, Kartoniert, 140 Seiten, 14,80 EUR
Sind Gene unser Schicksal? Die sozialwissenschaftliche und philosophische Diskussion der Ergebnisse der Genomforschung ist eigentümlich verzerrt. Meist wird die Gefahr eines genetischen Determinismus…

Toni Morrison: Liebe. Roman

Cover: Toni Morrison. Liebe - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498044947, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thorsten Piltz. In einem vielfältigen, fast ein Jahrhundert umspannenden Geflecht aus Szenen erzählt "Liebe" von den Frauen, die von Bill Cosey besessen waren - oder es noch…

Georges Petit: Rückkehr nach Langenstein. Erfahrungen eines Deportierten

Cover: Georges Petit. Rückkehr nach Langenstein - Erfahrungen eines Deportierten. Edition Memoria, Köln, 2004.
Edition Memoria, Hürth bei Köln 2004
ISBN 9783930353224, Kartoniert, 227 Seiten, 19,50 EUR
it einem Vorwort von Jens Reich und einer Einführung von Claude Lefort. Herausgegeben von Thomas B. Schumann. In seinem Buch "Rückkehr nach Langenstein" schildert Petit mit knappen Strichen das erniedrigende…

Rüdiger Safranski: Friedrich Schiller oder Die Erfindung des deutschen Idealismus. Biografie

Cover: Rüdiger Safranski. Friedrich Schiller oder Die Erfindung des deutschen Idealismus - Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205482, Gebunden, 560 Seiten, 25,90 EUR
Jugendliches Genie, Revolutionär, Dichter. Rüdiger Safranski entstaubt in seiner Schiller-Biografie eine der schwungvollsten Gestalten unserer Literatur. Friedrich Schiller läutete mit seinem Enthusiasmus…

Klaus Schroeder: Rechtsextremismus und Jugendgewalt in Deutschland. Ein Ost-West-Vergleich.

Cover: Klaus Schroeder. Rechtsextremismus und Jugendgewalt in Deutschland - Ein Ost-West-Vergleich.. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2003.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506717511, Gebunden, 617 Seiten, 48,00 EUR
Unter Mitarbeit von Steffen Alisch, Susanne Bressan, Monika Deutz-Schroeder und Uwe Hillmer. Das vereinte Deutschland erlebte in den letzten 13 Jahren mehrere rechtsextremistisch und antizivil motivierte…

Erik Thomann: Die Entmündigung des Menschen durch die Sprache. ... und die Suche nach authentischer Subjektivität

Passagen Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851656459, Broschiert, 232 Seiten, 26,00 EUR
Nicht der Mensch spricht, sondern die Sprache. Dieser Befund Heideggers, der die Entmündigung des Menschen durch die Sprache konstatiert, sollte das Denken des 20. Jahrhunderts entscheidend prägen. Doch…

Süddeutsche Zeitung

Dieter Baldauf: Die Folter. Eine deutsche Rechtsgeschichte

Cover: Dieter Baldauf. Die Folter - Eine deutsche Rechtsgeschichte. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2004.
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412146047, Gebunden, 235 Seiten, 24,90 EUR
Fast 500 Jahre lang wurden Menschen im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation peinlich befragt, das heißt gefoltert. Ein erster Folterfall ist 1321 für Augsburg belegt. Was uns heute wie ein entsetzliches…

Jakob Ejersbo: Nordkraft. Roman

Cover: Jakob Ejersbo. Nordkraft - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2004.
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178444, Gebunden, 537 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Dänischen von Sigrid Engeler. "Nordkraft" erzählt mitreißend von den Kindern der 68er-Generation, die in den 90er Jahren eigentlich hätten erwachsen werden sollen, aber sich selbst aus dem Leben…

Franz Hodjak: Ein Koffer voll Sand. Roman

Cover: Franz Hodjak. Ein Koffer voll Sand - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518413944, Gebunden, 244 Seiten, 19,90 EUR
Bernd Burger und seine Frau Melitta sind mit ihrer Tochter im Auto unterwegs Richtung Deutschland. Es ist eine Reise des gültigen Abschieds und der Ankunft im Ungewissen. Die Familie kommt aus Rumänien…

Herman Melville: Moby-Dick; oder: Der Wal. Roman

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783861506478, Gebunden, 992 Seiten, 42,80 EUR
Deutsch von Friedhelm Rathjen. Herausgegeben und mit einem Anhang versehen von Norbert Wehr. Einmalige, limitierte und numerierte Ausgabe. Mit 269 Federzeichnungen von Rockwell Kent. 990 Seiten. Fadenheftung.…

Die Tageszeitung

Europa. Kultur der Sekretäre.

Cover: Europa. Kultur der Sekretäre. Diaphanes Verlag, Zürich, 2003.
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2003
ISBN 9783935300384, Paperback, 272 Seiten, 32,90 EUR
Herausgegeben von Bernhard Siegert und Joseph Vogl. Eine Grundregel unserer Schriftkultur besagt seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, dass ein Autor immer etwas anderes und immer mehr sei als ein bloßer…

Mike Davis: Die Geburt der Dritten Welt. Hungerkatastrophen und Massenvernichtung im imperialistischen Zeitalter

Cover: Mike Davis. Die Geburt der Dritten Welt - Hungerkatastrophen und Massenvernichtung im imperialistischen Zeitalter. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2004.
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2004
ISBN 9783935936118, Gebunden, 464 Seiten, 29,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Scherf, Britta Grell und Jürgen Pelzer. Ende des 19. Jahrhunderts zerstörten Dürren ungeheuren Ausmaßes wiederholt die Ernährungsgrundlagen in den Teilen der Erde, die…

Kerstin Holm: Das korrupte Imperium. Ein russisches Panorama

Cover: Kerstin Holm. Das korrupte Imperium - Ein russisches Panorama. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203785, Gebunden, 264 Seiten, 17,90 EUR
Korruption - das einzige Prinzip, das in Russland immer und überall respektiert wird. Kerstin Holm, die seit vielen Jahren für die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus Moskau berichtet, beschreibt die russische…

Jonathan Nasaw: Die Geduld der Spinne. Roman

Cover: Jonathan Nasaw. Die Geduld der Spinne - Roman. Heyne Verlag, München, 2004.
Heyne Verlag, München 2004
ISBN 9783453870086, Taschenbuch, 420 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Er tötet mit der Präzision eines Hannibal Lecter. Er liebt und verwöhnt Frauen mit rotem Haar. Und er benimmt sich wie ein kleines, hilfsbedürftiges Kind. Doch man…

Jonathan Nasaw: Angstspiel. Roman

Cover: Jonathan Nasaw. Angstspiel - Roman. Heyne Verlag, München, 2004.
Heyne Verlag, München 2004
ISBN 9783453877566, Taschenbuch, 450 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb. Ein Serienmörder hat sich darauf spezialisiert, seine Opfer buchstäblich zu Tode zu erschrecken. Er nutzt die Kenntnis über deren Phobien und treibt sie in den Tod,…

Patrick Neate: Twelve Bar Blues. Roman

Cover: Patrick Neate. Twelve Bar Blues - Roman. Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Berlin, 2004.
Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Hamburg 2004
ISBN 9783807701486, Gebunden, 455 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von B. Schmid. Alles beginnt in Afrika um 1790 mit einer Dreiecksgeschichte zwischen einem jungen Mann, der Gold in der Kehle hat, einer Häuptlingstochter und einem angehenden Schamanen,…

Tim Renner: Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm!. Über die Zukunft der Musik- und Medienindustrie

Cover: Tim Renner. Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm! - Über die Zukunft der Musik- und Medienindustrie. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593376363, Gebunden, 220 Seiten, 19,90 EUR
Die Medienindustrie steht vor einem gewaltigen Umbruch. Die Königreiche der Schallplattenfirmen, TV-Sender, Filmproduktionen, Verlage und ihrer klassischen Vertriebswege werden fallen, Kunden werden…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!