Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
03.04.2003. Mit Kritiken zu Christopher Hitchens: "Widerwort" in der ZEIT, Jan Bürger: "Der gestrandete Wal" in der ZEIT, Jerome D. Salinger: "Der Fänger im Roggen" in der ZEIT, Marcia Pally: "Lob der Kritik" in der ZEIT und Stephan Reimertz: "Max Beckmann" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Robert Jütte: Lust ohne Last. Geschichte der Empfängnisverhütung

Cover: Robert Jütte. Lust ohne Last - Geschichte der Empfängnisverhütung. C.H. Beck Verlag, München, 2003.
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406494307, Paperback, 368 Seiten, 14,90 EUR
Empfängnisverhütung ist keine Erfindung der Neuzeit und auch nie reine Privatsache gewesen. Mächtige Institutionen wie Kirche und Staat machten hier ihren Einfluss ebenso geltend wie bestimmte Berufsgruppen,…

Neue Zürcher Zeitung

Katja Lange-Müller: Die Enten, die Frauen und die Wahrheit. Erzählungen und Miniaturen

Cover: Katja Lange-Müller. Die Enten, die Frauen und die Wahrheit - Erzählungen und Miniaturen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032154, Gebunden, 247 Seiten, 18,90 EUR
Katja Lange-Müller hat sich hineinbegeben in das Leben, hingesehen und zugelangt - und dann darüber geschrieben. Entstanden sind Texte der besonderen Art, die einem ihrer Lieblingsobjekte gleichen - den…

Moebius: Moebius Zeichenwelt. Von Andreas Platthaus vorgeführt

Cover: Moebius. Moebius Zeichenwelt - Von Andreas Platthaus vorgeführt. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2003.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821845265, Gebunden, 300 Seiten, 32,50 EUR
Wer ist Moebius? Schwer zu sagen. Mit seiner Identität hat dieser Künstler ein virtuoses Doppelspiel getrieben. Auch den Namen seines Doubles Jean Girard kennt außerhalb der Comic-Welt nicht jeder, obwohl…

Josef Mühlberger: Die Knaben und der Fluss. Erzählung

Cover: Josef Mühlberger. Die Knaben und der Fluss - Erzählung. Insel Verlag, Berlin, 2003.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783458085812, Gebunden, 92 Seiten, 11,80 EUR
In Josef Mühlbergers Romanen, Erzählungen, Gedichten und Dramen stehen Landschaft und Geschichte seiner böhmisch-mährischen Heimat im Mittelpunkt. So auch in der Erzählung Die Knaben und der Fluss, die…

Annie Proulx: Mitten in Amerika. Roman

Cover: Annie Proulx. Mitten in Amerika - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2003.
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
ISBN 9783630871424, Gebunden, 512 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Melanie Walz. Ein junger Mann, ziel- und heimatlos, nimmt einen Job an, der ihn in die Weite von Texas und Oklahoma führt, und lernt in dieser gottverlassenen Gegend nicht nur…

Leonardo Sciascia: Salz, Messer und Brot. Sizilianische Geschichten

Cover: Leonardo Sciascia. Salz, Messer und Brot - Sizilianische Geschichten. Zsolnay Verlag, Wien, 2002.
Zsolnay Verlag, Wien 2002
ISBN 9783552052109, Gebunden, 232 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Italienischen von Sigrid Vagt. Bereits 1956 in Italien erschienen, gibt es sie nun erstmals auf Deutsch: eine Geschichte Siziliens, blutig, tragisch und burlesk, dargestellt von einem der größten…

Percy B. Shelley/Mary Wollstonecraft Shelley: Flucht aus England. Reiseerinnerungen und Briefe 1814-1816

Cover: Percy B. Shelley / Mary Wollstonecraft Shelley. Flucht aus England - Reiseerinnerungen und Briefe 1814-1816. Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen, 2002.
Achilla Presse, Hamburg 2002
ISBN 9783928398817, Gebunden, 140 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen und herausgegeben von Alexander Pechmann. In den Erinnerungen der Autorin des "Frankenstein" an ihre Reisen durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz mischen sich tragische und…

Süddeutsche Zeitung

Alona Kimhi: Die weinende Susannah. Roman

Cover: Alona Kimhi. Die weinende Susannah - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202146, Gebunden, 448 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Melcer. Nein, sie ist keine Verwandte von ... Susannah Rabin, 33, ist eine neurotische, hypersensible Frau, die bei jeder Gelegenheit in Tränen ausbricht und sich dem Leben…

Stephan Reimertz: Max Beckmann. Biografie

Cover: Stephan Reimertz. Max Beckmann - Biografie. Luchterhand Literaturverlag, München, 2003.
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
ISBN 9783630880068, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
Max Beckmann zählt zu den größten Malern des 20. Jahrhunderts. Seine eindrucksvollen Selbstporträts, seine Frauenfiguren und explosiven Großstadtszenen, das philosophisch verschlüsselte Spätwerk haben…

Joachim Ritter: Metaphysik und Politik. Studien zu Aristoteles und Hegel

Cover: Joachim Ritter. Metaphysik und Politik - Studien zu Aristoteles und Hegel. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518292532, Kartoniert, 458 Seiten, 16,00 EUR
Metaphysik und Politik faßt den Kernbestand der Philosophie Joachim Ritters zusammen. Die Aneignung der Tradition der von Griechenland ausgehenden Metaphysik steht bei Ritter im Zeichen einer von Hegel…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Jan Bürger: Der gestrandete Wal. Das maßlose Leben des Hans Henny Jahnn. Die Jarhre 1894-1935

Cover: Jan Bürger. Der gestrandete Wal - Das maßlose Leben des Hans Henny Jahnn. Die Jarhre 1894-1935. Aufbau Verlag, Berlin, 2003.
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025526, Gebunden, 451 Seiten, 25,00 EUR
Hans Henny Jahnn gehört zu den markantesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Immer wieder zum Außenseiter abgestempelt, erscheint er in der vorliegenden Darstellung auf vielfältige Weise mit den…

Noam Chomsky: Media Control. Wie Medien uns manipulieren

Cover: Noam Chomsky. Media Control - Wie Medien uns manipulieren. Europa Verlag, München, 2003.
Europa Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783203760155, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Noam Chomsky begibt sich in seinem neuen Buch in ein unerhörtes Spannungsfeld: Zum einen sind die Medien - ohne direkter staatlicher Kontrolle zu unterliegen - Propagandainstrumente der Außenpolitik,…

Christopher Hitchens: Widerwort. Eine Verteidigung der kritischen Vernunft

Cover: Christopher Hitchens. Widerwort - Eine Verteidigung der kritischen Vernunft. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2003
ISBN 9783421056122, Gebunden, 189 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Christopher Hitchens ist ein streitbarer Geist. Seine Bücher über Mutter Teresa und Henry Kissinger haben heftige Proteste hervorgerufen. Wer wäre besser geeignet,…

Friedrich Hölderlin: Hyperion. oder Der Eremit in Griechenland

Reclam Verlag, Ditzingen 2000
ISBN 9783150005590, Kartoniert, 178 Seiten, 4,10 EUR

Paul Morand: Die Besessene. Roman

Cover: Paul Morand. Die Besessene - Roman. Manholt Verlag, Bremen, 2002.
Manholt Verlag, Bremen 2002
ISBN 9783924903091, Gebunden, 104 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französisschen von Dirk Hemjeoltmanns. Eine Zwischenlandung an der nordafrikanischen Küste. Dreißig Jahre zuvor - kurz nach dem 1. Weltkrieg - hatte sich der Ich-Erzähler geschworen, nie wieder…

Marcia Pally: Lob der Kritik. Warum die Demokratie nicht auf ihren Kern verzichten darf

Cover: Marcia Pally. Lob der Kritik - Warum die Demokratie nicht auf ihren Kern verzichten darf. Berlin Verlag, Berlin, 2003.
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827004628, Gebunden, 406 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff, Ulrike Bischoff, Gennaro Ghirardelli und Thorsten Schmidt. Nach dem 11. September ist die Entschlossenheit zum Kampf gegen den internationalen Terrorismus…

Jerome D. Salinger: Der Fänger im Roggen. Roman

Cover: Jerome D. Salinger. Der Fänger im Roggen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032185, Gebunden, 272 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Holden Caulfield ist eine Kultfigur der amerikanischen Literatur. Er ist sechzehn Jahre alt und irrt durch New York, traurig, krank, verwirrt. Generationen von Lesern…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!