Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.11.2002. Mit Kritiken zu David Foster Wallace: "Kurze Interviews mit fiesen Männern" in der NZZ, Andrew Vachss: "Born Bad" in der FAZ, Kurt Cobain: "Kurt Cobain: Tagebücher" in der SZ, Jana Hensel: "Zonenkinder" in der TAZ und Willem Frederik Hermans: "Nie mehr schlafen" in der TAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thomas Elsaesser: Kino der Kaiserzeit. Zwischen Tradition und Moderne

Cover: Thomas Elsaesser. Kino der Kaiserzeit - Zwischen Tradition und Moderne. Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main, 2002.
Edition Text und Kritik, München 2002
ISBN 9783883776958, Broschiert, 429 Seiten, 29,50 EUR
Reich illustriert. Das erste Vierteljahrhundert der deutschen Filmgeschichte stand lange im Schatten der berühmten Klassiker der zwanziger Jahre. Erst im Zuge des jüngst wieder erwachten Interesses am…

Thomas Elsaesser: Filmgeschichte und frühes Kino. Archäologie eines Medienwandels

Cover: Thomas Elsaesser. Filmgeschichte und frühes Kino - Archäologie eines Medienwandels. Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main, 2002.
Edition Text und Kritik, München 2002
ISBN 9783883776965, Broschiert, 346 Seiten, 23,50 EUR
Keine andere Epoche hat unsere Sicht auf die Filmgeschichte derart tiefgreifend verändert wie die des frühen Kinos. In den Jahren zwischen 1895 und 1920 etablierte sich das Kino als Industrie und Institution…

Andrew Vachss: Born Bad. Stories

Cover: Andrew Vachss. Born Bad - Stories. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821809236, Gebunden, 220 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Drop-Outs, Schizos, Junkies, Killer, Depressive und Verlierer - in seinen ebenso düsteren wie brillanten Stories sammelt Andrew Vachss sie ein, gibt ihnen ein…

Peter Vogt: Pragmatismus und Faschismus. Kreativität und Kontingenz in der Moderne

Cover: Peter Vogt. Pragmatismus und Faschismus - Kreativität und Kontingenz in der Moderne. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2002.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2002
ISBN 9783934730564, Broschiert, 368 Seiten, 35,00 EUR

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Die Reformierten. Suchbilder einer Identität

Cover: Die Reformierten - Suchbilder einer Identität. Theologischer Verlag Zürich, Zürich, 2002.
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2002
ISBN 9783290172367, Gebunden, 475 Seiten, 30,00 EUR
Herausgegeben von Matthias Krieg und Gabrielle Zangger-Derron. "Die Reformierten" - eine unbekannte Spezies? Immerhin ein geschichtlich höchst wirksamer, von Zürich und Genf über Holland und Schottland…

David Foster Wallace: Kurze Interviews mit fiesen Männern. Storys

Cover: David Foster Wallace. Kurze Interviews mit fiesen Männern - Storys. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030792, Gebunden, 384 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Marcus Ingendaay. Nach dem Erzählungsband "Kleines Mädchen mit komischen Haaren", der mit großer Begeisterung von Presse und Leserschaft aufgenommen wurde, folgt hier die jüngste…

Süddeutsche Zeitung

Honore de Balzac: Pathologie des Soziallebens.

Cover: Honore de Balzac. Pathologie des Soziallebens. Reclam Verlag, Stuttgart, 2002.
Reclam Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783379200196, Kartoniert, 240 Seiten, 11,90 EUR
Aus dem Französischen von Christiana Goldmann, herausgegeben von Edgar Pankow. Zum ersten Mal in deutscher Sprache: der Schlussteil der "Menschlichen Komödie" - eine Kulturgeschichte des Alltags. Die…

Kurt Cobain: Kurt Cobain: Tagebücher.

Cover: Kurt Cobain. Kurt Cobain: Tagebücher. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462031843, Gebunden, 338 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen und herausgegeben von Clara Drechsler und Harald Hellmann. Kurt Cobain füllte Dutzende von Notizbüchern und Kladden mit privaten Aufzeichnungen, Songtexten, Zeichnungen und Briefen.…

Thomas Gutschker: Aristotelische Diskurse. Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Diss.

Cover: Thomas Gutschker. Aristotelische Diskurse - Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Diss.. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2002.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783476019059, Gebunden, 518 Seiten, 49,90 EUR
Das vorliegende Buch stellt dar, wie sich das politische Denken im 20. Jahrhundert im Rückgriff auf aristotelische Denkfiguren erneuert hat. Auf der Suche nach einer normativ gehaltvollen Konzeption des…

Dietmar Herz: Die Europäische Union.

Cover: Dietmar Herz. Die Europäische Union. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406447594, Kartoniert, 144 Seiten, 7,90 EUR
Dietmar Herz erklärt allgemeinverständlich das politische System der Europäischen Union. Er beschreibt Zusammensetzung und Aufgaben der verschiedenen europäischen Institutionen sowie die wichtigsten gemeinsamen…

Hermann Hesse: Hermann Hesse: Sämtliche Werke in 20 Bänden. Band 18: Die Welt im Buch. Leseerfahrungen III. Rezensionen und Aufsätze 1917 - 1925

Cover: Hermann Hesse. Hermann Hesse: Sämtliche Werke in 20 Bänden - Band 18: Die Welt im Buch. Leseerfahrungen III. Rezensionen und Aufsätze 1917 - 1925. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413418, Gebunden, 672 Seiten, 45,80 EUR
Dieser Band dokumentiert Hesses Buchbesprechungen der Jahre 1917 bis 1925, die hier zum ersten Mal vollständig und ausführlich kommentiert veröffentlicht werden. Er illustriert ein zeitgeschichtlich…

Die Tageszeitung

Jana Hensel: Zonenkinder.

Cover: Jana Hensel. Zonenkinder. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498029722, Gebunden, 176 Seiten, 14,90 EUR
Jana Hensel war dreizehn, als die Mauer fiel. Von einem Tag auf den anderen war ihre Kindheit zu Ende. Timurtrupp, Milchgeldkassierer, Korbine Früchtchen oder die "Trommel": Die vertrauten Dinge des DDR-Alltags…

Willem Frederik Hermans: Nie mehr schlafen. Roman

Cover: Willem Frederik Hermans. Nie mehr schlafen - Roman. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2002.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783378006454, Gebunden, 319 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Der niederländische Student Issendorf unternimmt gemeinsam mit drei norwegischen Kommilitonen eine Expedition in die Finnmark. Er hofft, Beweise für eine…

Susanne Leinemann: Aufgewacht. Mauer weg.

Cover: Susanne Leinemann. Aufgewacht. Mauer weg. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421055996, Gebunden, 270 Seiten, 19,90 EUR
9. November 1989: Die Mauer ist weg, und keiner findet den richtigen Ton. Er hätte ja nach "Nation" klingen können. Da trafen sich die Deutschen aus Ost und West und meinten, voneinander alles schon zu…

Charlotte von Mahlsdorf: Ich bin meine eigene Frau. Ein Leben. Gelesen von der Autorin. 2 CDs

Cover: Charlotte von Mahlsdorf. Ich bin meine eigene Frau - Ein Leben. Gelesen von der Autorin. 2 CDs. Antje Kunstmann Verlag, München, 2002.
Antje Kunstmann Verlag, München 2002
ISBN 9783888973154, CD, 24,90 EUR
Charlotte von Mahlsdorf, 1928 als Lothar Berfelde in dem Berliner Vorort Mahlsdorf geboren, ist eine faszinierende Persönlichkeit, eine couragierte Außenseiterin und Zeitzeugin, wie man nur noch wenige…

Christiane Oppermann: Schwarzbuch Banken.

Diederichs Verlag, Kreuzlingen / München 2002
ISBN 9783720523714, Gebunden, 318 Seiten, 22,00 EUR
Die Liste der Bank-Geschädigten ist lang: einfache Sparer und Kleinanleger, Handwerksbetriebe, mittelständische Unternehmen wie multinationale Konzerne. Die Finanzinstitute kassieren bei allen ab. Sie…

John Updike: Rabbit, eine Rückkehr. Roman

Cover: John Updike. Rabbit, eine Rückkehr - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498068790, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Carlsson. Zunächst 12 Stories, viele davon in nostalgischer Rückschau auf die freizügigen sechziger Jahre ("Ich konnte mich gefahrlos nachts um eins mit einer Frau verabreden,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!