Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.07.2000. Mit Kritiken zu Robert von Rimscha: "Die flexible Gesellschaft" in der FAZ, Thomas Bernauer: "Staaten im Weltmarkt" in der SZ, Beat Leuthardt: "An den Rändern Europas" in der NZZ, Toni Davidson: "Dr. Sad" in der NZZ und Tamara Domentat / Christina Heimlich: "Heimlich im kalten Krieg" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Anita Berres/Hans-Jörg Bullinger: E-Business - Handbuch für den Mittelstand. Grundlagen, Rezepte, Praxisberichte

Cover: Anita Berres (Hg.) / Hans-Jörg Bullinger. E-Business - Handbuch für den Mittelstand - Grundlagen, Rezepte, Praxisberichte. Springer Verlag, Heidelberg, 2000.
Springer Verlag, Berlin - Heidelberg - New York 2000
ISBN 9783540668435, Gebunden, 1217 Seiten, 127,31 EUR
Moderne Kommunikationstechnologien wie das Internet oder die Mobiltelefonie eröffnen neue Dimensionen der Kundenansprache und -bindung sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Wer es versteht, diese…

Tamara Domentat/Christina Heimlich: Heimlich im kalten Krieg. Die Geschichte von Christina Ohlsen und Bill Heimlich

Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783351025076, Gebunden, 299 Seiten, 20,40 EUR
Bill Heimlich erteilt den Deutschen nach 1945 als amerikanischer Geheimdienstchef und erster RIAS-Direktor Nachhilfe in Demokratie. Fräulein Ohlsen macht sich mit der RIAS-Sendung "Die Stimme Berlins"…

Johannes Hösle: Vor aller Zeit. Geschichten einer Kindheit. Roman

C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461026, Gebunden, 130 Seiten, 17,50 EUR
Johannes Hösle erzählt in seinem Buch von seiner katholischen Kindheit in einer oberschwäbischen Schustersfamilie. Trotz des autobiografischen Hintergrundes ist "Vor aller Zeit" nicht als Lebenserinnerung…

Chalmers Johnson: Ein Imperium verfällt. Wann endet das Amerikanische Jahrhundert?

Cover: Chalmers Johnson. Ein Imperium verfällt - Wann endet das Amerikanische Jahrhundert?. Karl Blessing Verlag, München, 2000.
Karl Blessing Verlag, München 2000
ISBN 9783896671097, gebunden, 350 Seiten, 21,93 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Pfeiffer und Renate Weitbrecht. Unter den Ursachen für den Zusammenbruch der UdSSR war nach Meinung des Autors die politische Instinktlosigkeit der sowjetischen Machthaber…

Andreas Rehberg: Kirche und Macht im römischen Trecento. Die Colonna und ihre Klientel auf dem kurialen Pfründenmarkt (1278-1378)

Cover: Andreas Rehberg. Kirche und Macht im römischen Trecento - Die Colonna und ihre Klientel auf dem kurialen Pfründenmarkt (1278-1378). Max Niemeyer Verlag, Tübingen, 1999.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1999
ISBN 9783484820883, Gebunden, 658 Seiten, 98,17 EUR
Die Colonna gehörten im Mittelalter zu den führenden Familien Roms. In der Zeit von 1278 bis 1348 stellten sie drei Mitglieder des Kardinalskollegs und nahmen dadurch eine bedeutende Stellung am päpstlichen…

Robert von Rimscha: Die flexible Gesellschaft. Amerika als Modell für das 21. Jahrhundert

Cover: Robert von Rimscha. Die flexible Gesellschaft - Amerika als Modell für das 21. Jahrhundert. Econ Verlag, Berlin, 2000.
Econ Verlag, München 2000
ISBN 9783430177689, Broschiert, 319 Seiten, 22,50 EUR
Nichts fasziniert an der amerikanischen Gesellschaft mehr als ihre Fähigkeit, Gegensätze nicht nur zu ertragen, sondern erfolgreich zu nutzen. In Reportagen und Geschichten über einzelne Menschen beschreibt…

Werner Rob: Mitbestimmung im Staatsdienst im Lichte der Strukturprinzipien des demokratischen, sozialen Rechtsstaates.

Dr. Werner Rob Verlagshaus, Bad Neuenahr 1999
ISBN 9783928712118, Gebunden, 413 Seiten, 65,70 EUR

Ute Sacksofsky/Joachim Wieland: Vom Steuerstaat zum Gebührenstaat.

Cover: Ute Sacksofsky / Joachim Wieland (Hg.). Vom Steuerstaat zum Gebührenstaat. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2000.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789064531, Broschiert, 204 Seiten, 34,77 EUR
Der Staat finanziert seine Ausgaben ganz wesentlich durch die Erhebung von Steuern. Während Juristen seit einiger Zeit verstärkt dazu neigen, das Prinzip des Steuerstaats als normative Vorgabe aus der…

Toni Tholen: Erfahrung und Interpretation. Der Streit zwischen Hermeneutik und Dekonstruktion

C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1999
ISBN 9783825308834, Broschiert, 262 Seiten, 44,99 EUR

Christoph Wolff: Die Gegenwart der musikalischen Vergangenheit. Meisterwerke der Musik in der Dirigenten-Werkstatt

Cover: Christoph Wolff (Hg.). Die Gegenwart der musikalischen Vergangenheit - Meisterwerke der Musik in der Dirigenten-Werkstatt. Residenz Verlag, Salzburg, 2000.
Residenz Verlag, Salzburg 2000
ISBN 9783701711758, Gebunden, 224 Seiten, 19,94 EUR

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Das Asyl in der Schweiz nach den Revolutionen von 1848.

Cover: Das Asyl in der Schweiz nach den Revolutionen von 1848. Paul Haupt Verlag, Bern, 1999.
Paul Haupt Verlag, Bern 1999
ISBN 9781420872521, Kartoniert, 334 Seiten, 22,50 EUR
Worauf beruht das Asyl in der Schweiz? Gibt es in der Eidgenossenschaft ein Recht auf Asyl? Wie ist die Praxis in diesem Bereich? Wie haben die Kantone und der junge Bundesstaat die politisch Verfolgten…

Alexandra Binnenkade/Aram Mattioli: Die Innerschweiz im frühen Bundesstaat (1848-1874). Gesellschaftsgeschichtliche Annäherungen

Chronos Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783905313307, Broschiert, 248 Seiten, 21,99 EUR
Die Innerschweiz im frühen Bundesstaat ist ein weitgehend unbekannter Kulturraum. Die Niederlage im Sonderbundskrieg schrieb sich in gewisser Weise fort, indem sich die Innerschweiz als "schwarzer Kontinent"…

Toni Davidson: Dr. Sad. Roman

Cover: Toni Davidson. Dr. Sad - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783498013165, Gebunden, 332 Seiten, 21,47 EUR
Aus dem Englischen von Peter Robert. Der Psychiater Dr. Curtis Sad experimentiert mit zwei schwer traumatisierten Jungen, die elterlichem Missbrauch ausgesetzt waren. Er ist ein fanatischer Erneuerer…

Andreas Iten: Lust an der Politik. Von Stil, Anstand und Vernunft in der politischen Debatte

Werd Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783859323278, Broschiert, 15,08 EUR

Beat Leuthardt: An den Rändern Europas. Berichte von den Grenzen

Rotpunktverlag, Zürich 1999
ISBN 9783858691842, Broschiert, 310 Seiten, 19,43 EUR
Die neue Festung Europa zeigt sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts in ihrer ganzen Härte an den EU-Außengrenzen: in Andalusien, Apulien, der Steiermark und Osteuropa. Beat Leuthardt lässt die Menschen…

Alexander Trechsel: Feuerwerk Volksrechte. Die Volksabstimmungen in den schweizerischen Kantonen 1970-1996

Cover: Alexander Trechsel. Feuerwerk Volksrechte - Die Volksabstimmungen in den schweizerischen Kantonen 1970-1996. Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel, 2000.
Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel - Genf - München 2000
ISBN 9783719018436, Broschiert, 216 Seiten, 33,23 EUR
"Feuerwerk Volksrechte" ist das Folgewerk auf das "Kaleidoskop Volksrechte", welches vor kurzem in der Collection Genevoise erschienen ist. Es macht einem breiten Publikum die Ergebnisse intensiver Forschungen…

Johann Jakob von Tschudi: Wiens Oktobertage 1848.

Wiborada Verlag, Schellenberg (FL) 1998
ISBN 9783909151011, Gebunden, 351 Seiten, 33,75 EUR
Eingeleitet und herausgegeben von Ferdinand Anders.

Helmut Volger: Lexikon der Vereinten Nationen.

Oldenbourg Verlag, München - Wien 2000
ISBN 9783486247954, Gebunden, 775 Seiten, 50,11 EUR

Süddeutsche Zeitung

Claudia Benthien/Anne Fleig/Ingrid Kasten: Emotionalität. Zur Geschichte der Gefühle

Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2000
ISBN 9783412088996, Broschiert, 238 Seiten, 17,90 EUR
Menschliche Gefühle wie Trauer, Wut, Mitleid oder Langeweile lassen sich einerseits als anthropologische Konstanten betrachten. Andererseits erweisen sich menschliche Emotionen als historisch veränderbar…

Thomas Bernauer: Staaten im Weltmarkt. Zur Handlungsfähigkeit von Staaten trotz wirtschaftlicher Globalisierung

Cover: Thomas Bernauer. Staaten im Weltmarkt - Zur Handlungsfähigkeit von Staaten trotz wirtschaftlicher Globalisierung. Leske und Budrich Verlag, Opladen, 2000.
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2000
ISBN 9783810024985, Kartoniert, 424 Seiten, 24,54 EUR
In einer umfassenden Analyse des Verhältnisses zwischen Staaten und Märkten im Zeichen der Globalisierung tritt der Autor dieses Buches der populären These einer zunehmenden Aushöhlung staatlicher Politik…

Jürgen Grässlin: Ferdinand Piech. Techniker der Macht

Cover: Jürgen Grässlin. Ferdinand Piech - Techniker der Macht. Droemer Knaur Verlag, München, 2000.
Droemer Knaur Verlag, München 2000
ISBN 9783426271827, Gebunden, 400 Seiten, 22,96 EUR

Bianka Pietrow-Ennker: Präventivkrieg?. Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion

Cover: Bianka Pietrow-Ennker (Hg.). Präventivkrieg? - Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596144976, Taschenbuch, 218 Seiten, 10,17 EUR
War der deutsche Angriff auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 wirklich ein Präventivkrieg, wie heute wieder gern behauptet wird? Diese These ist und bleibt falsch, wie dies hier von der deutschen und…

Die Tageszeitung

Barbara Nemitz: trans plant. Living Vegetation in Contemporary Art

Cover: Barbara Nemitz (Hg.). trans plant - Living Vegetation in Contemporary Art. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2000.
Hatje Cantz Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783893229710, Gebunden, 207 Seiten, 39,88 EUR
Lebende Pflanzen als Medium in der zeitgenössischen Kunst sind das Thema dieser Dokumentation über das Projekt `Künstlergärten Weimar` - mit über 60 internationalen Künstlern und ihren Arbeiten, die seit…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!