Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.06.2000. Mit Kritiken zu Alissa Walser: "Die kleinere Hälfte der Welt" in der FAZ, Michail Gorbatschow: "Über mein Land" in der SZ, Barry Eichengreen: "Vom Goldstandard zum EURO" in der FAZ, Chalmers Johnson: "Ein Imperium verfällt" in der FAZ und Susanne Göbel / Gisela Hermes / Ottmar Miles-Paul: "Graadse Leeds - Jetzt erst recht" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christian A. Conrad/Markus Stahl: Risikomanagment an internationalen Finanzmärkten.

Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783791015941, gebunden, 398 Seiten, 65,45 EUR

Barry Eichengreen: Vom Goldstandard zum EURO. Die Geschichte des internationalen Währungssystems

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783803136039, gebunden, 300 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Udo Rennert und Wolfgang Rhiel. Die erste kompakte und leicht verständliche Geschichte der Weltwährungssysteme vom Goldstandard bis zum Euro - oder: Warum die Marktkräfte stärker…

Erwin Gatz: Kirche und Katholizismus seit 1945. Band II: Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa

Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 1999
ISBN 9783506744616, gebunden, 283 Seiten, 39,88 EUR
Der zweite Band dieses Werkes behandelt die lange unter kommunistischer Herrschaft stehenden Länder Ostmittel-, Ost und Südosteuropas. Dabei geht es um den je eigenen Weg der Kirche in den Einzelstaaten,…

Chalmers Johnson: Ein Imperium verfällt. Wann endet das Amerikanische Jahrhundert?

Cover: Chalmers Johnson. Ein Imperium verfällt - Wann endet das Amerikanische Jahrhundert?. Karl Blessing Verlag, München, 2000.
Karl Blessing Verlag, München 2000
ISBN 9783896671097, gebunden, 350 Seiten, 21,93 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Pfeiffer und Renate Weitbrecht. Unter den Ursachen für den Zusammenbruch der UdSSR war nach Meinung des Autors die politische Instinktlosigkeit der sowjetischen Machthaber…

Thomas Kroll: Die Revolte des Patriziats. Der toskanische Adelsliberalismus im Risorgimento

Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1999
ISBN 9783484820906, gebunden, 510 Seiten, 75,67 EUR

Jaroslav Kucera: Minderheiten im Nationalstaat. Die Sprachenfrage in den tschechisch-deutschen Beziehungen 1918-1938

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486563818, gebunden, 328 Seiten, 65,45 EUR
"Sprachenkampf in Böhmen" -diese Formel war im 19. Jahrhundert der Inbegriff für das Streben nach sprachlicher Gleichberechtigung in der k.u.k. Monarchie. Die vorliegende Studie zeigt, dass die "Sprachenfrage"…

Cornelius Lange/Fabian Lange: Keine Angst vor Wein!. Der ultimative Crashkurs der Brüder Lange

Hallwag Verlag, Bern 2000
ISBN 9783444105890, Einband unbekannt, 144 Seiten, 15,24 EUR

Günter Mader: Gartenkunst des 20. Jahrhunderts. Garten und Landschaftsarchitektur in Deutschland

Cover: Günter Mader. Gartenkunst des 20. Jahrhunderts - Garten und Landschaftsarchitektur in Deutschland. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 1999.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 1999
ISBN 9783421032003, gebunden, 260 Seiten, 92,03 EUR
Mit 374 Abb.. In diesem üppig illustrierten Band wird ein Jahrhundert Garten- und Landschaftsarchitektur in Deutschland besichtigt ? und damit eine erste Bilanz gezogen, aus der sich auch Perspektiven…

Susanne Meinl: Nationalsozialisten gegen Hitler. Die nationalrevolutionäre Opposition um Friedrich Wilhelm Heinz

Cover: Susanne Meinl. Nationalsozialisten gegen Hitler - Die nationalrevolutionäre Opposition um Friedrich Wilhelm Heinz. Siedler Verlag, München, 2000.
Siedler Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783886807031, gebunden, 447 Seiten, 29,65 EUR
Die Pläne, Hitler zu stürzen, sind vergleichsweise gut erforscht. Weitgehend unbekannt ist jedoch die nationalrevolutionäre Gruppierung aus dem Umfeld der berühmt-berüchtigten "Brigade Ehrhard", die vor…

Bernhard Setzwein: Nicht kalt genug. Roman

Haymon Verlag, Innsbruck 2000
ISBN 9783852183206, gebunden, 160 Seiten, 15,24 EUR
Von 1881 bis 1888 verbringt Friedrich Nietzsche die Sommermonate in Sils-Maria im Oberengadin, dessen gestochen klare Landschaft und kalte Gebirgsluft ihn in ihren Bann ziehen. Es ist die Zeit, in der…

Alissa Walser: Die kleinere Hälfte der Welt. Erzählungen

Cover: Alissa Walser. Die kleinere Hälfte der Welt - Erzählungen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2000.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2000
ISBN 9783498073466, Gebunden, 112 Seiten, 13,29 EUR
Als die Mutter ihr die Gebrauchsanweisung gibt, ist es schon lange passiert. Zehn Jahre später berichtet die Tochter ihrer Mutter, wie sie ihre Unschuld verlor - an einem heißen Sommernachmittag, vor…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Michail Gorbatschow: Über mein Land. Rußlands Weg ins 21. Jahrhundert

Cover: Michail Gorbatschow. Über mein Land - Rußlands Weg ins 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461651, gebunden, 260 Seiten, 19,43 EUR
Dieses Buch erzählt die Geschichte des sowjetischen Experiments aus der Sicht seines letzten Dieners. Auf die eigene Erfahrung zurückgreifend und mit scharfem Blick für die politischen Konstellationen…

Walter Krämer: Armut in der Bundesrepublik. Zur Theorie und Praxis eines überforderten Begriffs

Cover: Walter Krämer. Armut in der Bundesrepublik - Zur Theorie und Praxis eines überforderten Begriffs. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364902, Taschenbuch, 136 Seiten, 20,35 EUR
Walter Krämer beleuchtet den theoretischen und praktischen Umgang mit dem Begriff der Armut in Deutschland. Er stößt dabei auf Widersprüche und auf eine seiner Einschätzung nach willkürliche Verwendung…

Christopher Drew/Sherry Sontag: Jagd unter Wasser. Die wahre Geschichte der U-Boot-Spionage

Cover: Christopher Drew / Sherry Sontag. Jagd unter Wasser - Die wahre Geschichte der U-Boot-Spionage. C. Bertelsmann Verlag, München, 1999.
C. Bertelsmann Verlag, München 1999
ISBN 9783570004258, gebunden, 480 Seiten, 23,98 EUR
Aus dem Englischen von Diane von Weltzien. Sechs Jahre Recherchearbeit, Interviews mit hunderten Zeitzeugen, geheime Papiere, teilweise massive Repressalien von offizieller Seite - das ist der Hintergrund…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!