Bücherschau des Tages

Wie eine Ballade von Chet Baker

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
15.11.2019. Der Dlf bewundert den fröhlichen Nihilismus von Jon Kalman Stefansson in "Astas Geschichte". Außerdem staunt er, wie vorsichtig Annie Ernaux sich ihrer Mutter nähert. Die FAZ hegt leise Zweifel an Humboldts Weltoffenheit und an den Restitutionspraktiken der Museen mit Mark Terkessidis' Studie über koloniale Vergangenheit und Rassismus. Mit Philipp Lenhard und Friedrich Pollock schreitet sie durch die intellektuelle Welt zwischen Kaiserreich und BRD. Und die SZ kratzt mit Karl-Heinz Ott an Hölderlin.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Philipp Lenhard: Friedrich Pollock. Die graue Eminenz der Frankfurter Schule

Cover: Philipp Lenhard. Friedrich Pollock - Die graue Eminenz der Frankfurter Schule. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783633542994, Gebunden, 382 Seiten, 32,00 EUR
Philipp Lenhards Buch ist die erste Biografie Friedrich Pollocks (1894-1970). Sie erzählt das Leben eines Mannes, der eine prägende Rolle in der deutsch-jüdischen Geistesgeschichte spielte und sich doch…

Johan Schloemann: 'I have a dream'. Die Kunst der freien Rede

Cover: Johan Schloemann. 'I have a dream' - Die Kunst der freien Rede. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741890, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Wer wünscht sich nicht die Fähigkeit, elegant aus dem Moment formulieren zu können, und die rhetorische Beweglichkeit, spielend die verbalen Attacken eines Gegners zu erwidern? In einem Panorama von Homer…

Mark Terkessidis: Wessen Erinnerung zählt?. Koloniale Vergangenheit und Rassismus heute

Cover: Mark Terkessidis. Wessen Erinnerung zählt? - Koloniale Vergangenheit und Rassismus heute. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2019.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455005783, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Als das Deutsche Reich am 28. Juni 1919 den Vertrag von Versailles unterzeichnete, gingen die überseeischen Kolonien an die Siegermächte des Ersten Weltkriegs über. Lange vergessen, kehrt die Kolonialperiode…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Francois G. Baer/Yves Baer: Die Zürcher Altstadtkirchen. Eine Stadtgeschichte entlang der Sakralbauten

Cover: Francois G. Baer / Yves Baer. Die Zürcher Altstadtkirchen - Eine Stadtgeschichte entlang der Sakralbauten. NZZ libro, Zürich, 2019.
NZZ libro, Zürich 2019
ISBN 9783038104384, Kartoniert, 256 Seiten, 34,00 EUR
Mit 500 Abbildungen. Zürcher Geschichte entlang der Altstadtkirchen: Ein kunsthistorischer Führer in handlichem Format mit zahlreichen Bildern, Plänen und Karten. Zürich war und ist eine Handelsstadt.…

Edgar Cabanas/Eva Illouz: Das Glücksdiktat. Und wie es unser Leben beherrscht

Cover: Edgar Cabanas / Eva Illouz. Das Glücksdiktat - Und wie es unser Leben beherrscht. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469989, Kartoniert, 242 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Adrian. Glück lässt sich lernen. Das will uns die boomende Glücksindustrie weismachen. Und so explodiert seit den neunziger Jahren die Zahl der Glücksseminare, Glücksratgeber…

Süddeutsche Zeitung

John Grisham: Das Bekenntnis. Roman

Cover: John Grisham. Das Bekenntnis - Roman. Heyne Verlag, München, 2019.
Heyne Verlag, München 2019
ISBN 9783453272132, Gebunden, 592 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kristiana Dorn-Ruhl, Bea Reiter und Imke Walsh-Araya. Oktober 1946 in Clanton, Mississippi. Pete Banning ist einer der angesehensten Bürger der Stadt. Der hochdekorierte Kriegsveteran…

Maja Lunde: Die Letzten ihrer Art. Roman

Cover: Maja Lunde. Die Letzten ihrer Art - Roman. btb, München, 2019.
btb, München 2019
ISBN 9783442757909, Gebunden, 640 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein. Über Mensch und Tier und das Tier im Menschen: Vom St. Petersburg der Zarenzeit über das Deutschland des Zweiten Weltkriegs bis in ein Norwegen der nahen Zukunft…

Karl-Heinz Ott: Hölderlins Geister.

Cover: Karl-Heinz Ott. Hölderlins Geister. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263765, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Ein Dichter zwischen Weltkrieg, Heidegger und Rotem Stern - Karl-Heinz Ott über die Hölderlin Manien des 20. Jahrhunderts Am Eingang des Tübinger Hölderlin-Turms stand jahrelang der Satz aufgesprüht:…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Annie Ernaux: Eine Frau.

Cover: Annie Ernaux. Eine Frau. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518225127, Gebunden, 88 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Sonja Finck. Dreizehn Tage nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 1986 schreibt Annie Ernaux ein kurzes, schmerzhaftes Requiem. Und lässt die Mutter als Repräsentantin einer Zeit…

Jon Kalman Stefansson: Ástas Geschichte. Roman

Cover: Jon Kalman Stefansson. Ástas Geschichte - Roman. Piper Verlag, München, 2019.
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492059374, Gebunden, 464 Seiten, 24,00 EUR
Ásta, darin steckt das isländische Wort für Liebe. Doch kaum ist das Mädchen geboren, verlässt ihre Mutter die Familie, und Ásta wächst bei einer Ziehmutter auf. Als sie einem Mitschüler die Nase bricht,…

Deutschlandfunk Kultur

Andre Aciman: Fünf Lieben lang. Roman

Cover: Andre Aciman. Fünf Lieben lang - Roman. dtv, München, 2019.
dtv, München 2019
ISBN 9783423281959, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christiane Buchner. Im Alter von zwölf Jahren kennt Paul die Liebe schon. In der Mitte seines Lebens weiß er weniger denn je, wie er sie leben soll. Ein halbes Leben lang erkundet…

Tim Flannery: Europa. Die ersten 100 Millionen Jahre

Cover: Tim Flannery. Europa - Die ersten 100 Millionen Jahre. Insel Verlag, Berlin, 2019.
Insel Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783458178224, Gebunden, 380 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Christiane Buchner. "Europa", verkündete Angela Merkel 2007 in Berlin, "ist viel mehr als Milchkühe und die Chemikalienrichtlinie". Zweifellos verbindet die Landmassen vom nördlichen…

Michael Martens: Im Brand der Welten. Ivo Andric. Ein europäisches Leben

Cover: Michael Martens. Im Brand der Welten - Ivo Andric. Ein europäisches Leben. Zsolnay Verlag, Wien, 2019.
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059603, Gebunden, 496 Seiten, 28,00 EUR
"Für die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes gestaltet", wurde Ivo Andric 1961 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Michael Martens zeigt in seiner…