Bücherschau des Tages

Subversive Poetologie

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
26.02.2019. Dlf Kultur bewundert Wut und Belesenheit in Reni Eddo-Lodges Manifest "Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche". Der Dlf schlägt sich mit Ewald Ochel durch deutsche Revolutionen. Die FAZ erkennt in den Storys "Morgen Grauen" des inhaftierten Selahattin Demirtas' das morsche Gefüge des türkischen Staates. Die SZ bewundert Tempo, Witz und Einfallsreichtum in den neuen Romanen von Cesar Aira. Und die taz geht mit Catherine Meurisse aufs Ziegenkäsefest in der Provinz.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Felix Bohr: Die Kriegsverbrecherlobby. Bundesdeutsche Hilfe für im Ausland inhaftierte NS-Täter

Cover: Felix Bohr. Die Kriegsverbrecherlobby - Bundesdeutsche Hilfe für im Ausland inhaftierte NS-Täter. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428405, Gebunden, 558 Seiten, 28,00 EUR
Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg waren in zahlreichen westeuropäischen Ländern NS-Kriegsverbrecher inhaftiert. Im Zuge der Westbindung der Bundesrepublik wurden die meisten von ihnen entlassen.…

Frank Bösch: Zeitenwende 1979. Als die Welt von heute begann

Cover: Frank Bösch. Zeitenwende 1979 - Als die Welt von heute begann. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406733086, Gebunden, 512 Seiten, 28,00 EUR
Frank Bösch nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise zu den Quellen unserer Gegenwart. 1979 gilt als "das Schlüsseldatum des 20. Jahrhunderts" (Peter Sloterdijk) und wird als der "Beginn der multipolaren…

Selahattin Demirtas: Morgen Grauen. Storys

Cover: Selahattin Demirtas. Morgen Grauen - Storys. Penguin Verlag, München, 2018.
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600619, Gebunden, 144 Seiten, 16,00 EUR
Wenn eine Frau Opfer staatlicher Willkür wird, nur weil sie zur falschen Zeit auf dem Weg zur Arbeit ist. Wenn ein Vater sich gezwungen sieht, über seine Tochter zu richten, um die Ehre der Familie zu…

Felwine Sarr: Afrotopia.

Cover: Felwine Sarr. Afrotopia. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2019.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576774, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Max Henninger. 'Dunkler Kontinent', 'Elendsgebiet' oder 'Rohstofflager der Welt', noch immer denken und reden wir über Afrika in Stereotypen. Und noch immer ist der Maßstab,…

Guntram Vesper: Tieflandsbucht. Die Gedichte

Cover: Guntram Vesper. Tieflandsbucht - Die Gedichte. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783895616426, Gebunden, 536 Seiten, 32,00 EUR
Mit einem Nachwort von Michael Krüger. Umschlagbild von Guntram Vesper. "Tieflandsbucht" sammelt erstmals die Gedichte von Guntram Vesper seit den fünfziger Jahren, einbeeindruckendes lyrisches Werk,…

Frankfurter Rundschau

Yannic Han Biao Federer: Und alles wie aus Pappmaché. Roman

Cover: Yannic Han Biao Federer. Und alles wie aus Pappmaché - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469392, Gebunden, 206 Seiten, 14,95 EUR
Spätsommer 2001 in der badischen Provinz. Im Fernsehen Bilder des einstürzenden World Trade Center. Jian ist sechzehn und in Sarah verliebt, schläft dann aber mit Anna, die sich gerade von Frank getrennt…

Neue Zürcher Zeitung

Johannes Krause/Thomas Trappe: Die Reise unserer Gene. Eine Geschichte über uns und unsere Vorfahren

Cover: Johannes Krause / Thomas Trappe. Die Reise unserer Gene - Eine Geschichte über uns und unsere Vorfahren. Propyläen Verlag, Berlin, 2019.
Propyläen Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783549100028, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Woher kommen wir? Wer sind wir? Was unterscheidet uns von anderen? Diese Fragen stellen sich heute drängender denn je. Johannes Krause und Thomas Trappe spannen den Bogen zurück bis in die Urgeschichte…

Sergej Lebedew: Kronos' Kinder. Roman

Cover: Sergej Lebedew. Kronos' Kinder - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973730, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. In seinem neuen Roman entdeckt Sergej Lebedew seine deutschen Wurzeln. Als der betrunkene Nachbar in den Gänsen die Deutschen zu erkennen glaubt und sie wildwütig…

Süddeutsche Zeitung

Cesar Aira: Was habe ich gelacht.

Cover: Cesar Aira. Was habe ich gelacht. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2019.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576859, Gebunden, 92 Seiten, 11,99 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Ist das Lachen nicht bloßer Reflex, gedankenloses Schafsblöken, das der komplexen Tragikomik des Lebens nicht gerecht wird? Ein sinnentleerter Epilog, der auf…

Cesar Aira: Das Testament des Zauberers Tenor. Roman

Cover: Cesar Aira. Das Testament des Zauberers Tenor - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2019.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576897, Gebunden, 168 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. "Ich dachte, heute sei vergangener Montag" - Nachdem der einsam und verlassen in der Schweiz verstorbene Zauberer Tenor dem Ewigen Buddha seinen letzten großen…

Sylvie Schenk: Eine gewöhnliche Familie. Roman

Cover: Sylvie Schenk. Eine gewöhnliche Familie - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2018.
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446259966, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Die Geschwister Cardin sind zu viert. Als Tante Tamara und Onkel Simon sterben, werden am Tag der Beerdigung jedoch nicht nur die Trennlinien zwischen den vier Geschwistern sichtbar, sondern die Gräben…

Die Tageszeitung

Catherine Meurisse: Weites Land.

Cover: Catherine Meurisse. Weites Land. Carlsen Verlag, Hamburg, 2019.
Carlsen Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783551734273, Gebunden, 96 Seiten, 18,00 EUR
Catherine Meurisse blickt zurück auf das, was sie stark gemacht hat: eine glückliche Kindheit auf dem Lande. Ebenso liebevoll wie kritisch und mit viel Humor betrachtet sie ihre Aussteigereltern und die…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Klaus-Jürgen Bremm: Die Waffen-SS. Hitlers überschätzte Prätorianer

Cover: Klaus-Jürgen Bremm. Die Waffen-SS - Hitlers überschätzte Prätorianer. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2018.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2018
ISBN 9783806237931, Gebunden, 363 Seiten, 24,95 EUR
Die Waffen-SS umgibt bis heute der düstere Mythos der Brutalität, der Indoktrination und Unbesiegbarkeit. Doch in wie weit war die Waffen-SS tatsächlich militärische Elite? Oder waren ihre Divisionen…

Lisa Herzog: Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf

Cover: Lisa Herzog. Die Rettung der Arbeit - Ein politischer Aufruf. Hanser Berlin, Berlin, 2019.
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446262065, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Künstliche Intelligenzen und Roboter übernehmen schon jetzt immer mehr Aufgaben und sorgen für Existenzängste, die in die Hände von Populisten spielen. Dabei sollten…

Ewald Ochel: "Was die nächste Zeit bringen wird, sind Kämpfe.". Erinnerungen eines Düsseldorfer Revolutionärs (1914-1921)

Cover: Ewald Ochel. "Was die nächste Zeit bringen wird, sind Kämpfe." - Erinnerungen eines Düsseldorfer Revolutionärs (1914-1921). Metropol Verlag, Berlin, 2018.
Metropol Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783863314354, Gebunden, 270 Seiten, 24,00 EUR
Die Erinnerungen des Düsseldorfer Revolutionärs Ewald Ochel umfassen einen sehr stürmischen Abschnitt der jüngeren deutschen Geschichte, der vor über 100 Jahren begann: den Ausbruch des Ersten Weltkriegs,…

Deutschlandfunk Kultur

Adelaide Bon: Das Mädchen auf dem Eisfeld.

Cover: Adelaide Bon. Das Mädchen auf dem Eisfeld. Hanser Berlin, Berlin, 2019.
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446262034, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Bettina Bach. Aus dem Französischen von Als sie neun ist, spricht ein Mann sie im Hauseingang an und missbraucht sie. Sie schafft es, ihren Eltern davon zu erzählen, sie gehen zur Polizei. Sie lächelt…

Reni Eddo-Lodge: Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche.

Cover: Reni Eddo-Lodge. Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche. Tropen Verlag, Stuttgart, 2019.
Tropen Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608504194, Kartoniert, 263 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Anette Grube. Viel zu lange wurde Rassismus als reines Problem rechter Extremisten definiert. Doch die subtileren, nicht weniger gefährlichen Vorurteile finden sich dort, wo man…

Durs Grünbein: Aus der Traum (Kartei). Aufsätze und Notate

Cover: Durs Grünbein. Aus der Traum (Kartei) - Aufsätze und Notate. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428535, Gebunden, 573 Seiten, 28,00 EUR
Provokativer könnte ein poetischer Buchtitel nicht sein, und doch lässt der Dichter an einem nicht zweifeln: "Ganz insgesamt wird das, was man die Realität nennt, überschätzt." Und so steuert er im ersten…