Bücherschau des Tages

Das verlorene Kind des Drachens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
23.06.2017. Als Gleichnis und aktuelle Fluchtgeschichte in einem liest die SZ Pei-Yu Changs Bilderbuch "Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin". Sehr empfehlen kann sie auch die Lyrik und Prosa von Yoko Tawada sowie Reinhard Mehrings Biografie über Carl Schmitt. Die NZZ erkennt in Hanne Orstavik eine Vorläuferin von Knausgard, Espedal und Co. Und die FAZ freut sich über Siegbert Rampes Biografie "Georg Philipp Telemann und seine Zeit".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Siegbert Rampe: Georg Philipp Telemann und seine Zeit.

Cover: Siegbert Rampe. Georg Philipp Telemann und seine Zeit. Laaber Verlag, Laaber, 2017.
Laaber Verlag, Laaber 2017
ISBN 9783890078397, Gebunden, 567 Seiten, 44,80 EUR
Trotz oder gerade wegen seines immensen Œuvres ist Georg Philipp Telemann immer noch einer der großen Unbekannten der Barockmusik. An eine Gesamtdarstellung seines Lebens und Schaffens hat sich bis zum…

Daniel-Pascal Zorn: Logik für Demokraten. Eine Anleitung

Cover: Daniel-Pascal Zorn. Logik für Demokraten - Eine Anleitung. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2017.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608960969, Gebunden, 314 Seiten, 20,00 EUR
Demokratisches Handeln und Denken hat nur Bedeutung, wenn es immer wieder eingeübt wird. Es gibt dem Leser die Denkwerkzeuge an die Hand, um sich den Gegnern und Feinden demokratischen Denkens entgegenzustellen. Zorns…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Reinhard Meier: Lew Kopelew. Humanist und Weltbürger

Cover: Reinhard Meier. Lew Kopelew - Humanist und Weltbürger. Theiss Verlag, Darmstadt, 2017.
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806234886, Gebunden, 304 Seiten, 29,95 EUR
Mit einem Vorwort von Fritz Pleitgen. Im vorrevolutionären Kiew 1912 geboren und 1997 in Köln gestorben, war Lew Kopelew einer der grossen Brückenbauer zwischen der russischen und der deutschen Kultur.…

Hanne Orstavik: Liebe. Roman

Cover: Hanne Orstavik. Liebe - Roman. Karl Rauch Verlag, Düsseldorf, 2017.
Karl Rauch Verlag, Düsseldorf 2017
ISBN 9783792002506, Gebunden, 120 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Irina Hron. Jon ist mit seiner Mutter Vibeke in eine nordnorwegische Kleinstadt gezogen. Sein neunter Geburtstag steht am nächsten Tag bevor. Als Leser folgen wir den beiden durch…

Süddeutsche Zeitung

Gilles Bachelet: Hinter den Kulissen. (ab 6 Jahre)

Cover: Gilles Bachelet. Hinter den Kulissen - (ab 6 Jahre). Jacoby und Stuart, Berlin, 2017.
Jacoby und Stuart, Berlin 2017
ISBN 9783946593195, Gebunden, 48 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Französischen von Edmund Jacoby. Das geheime Leben unserer Lieblinge. Was machen der Grüffelo, Pinocchio oder die Kleine Raupe Nimmersatt, wenn sie gerade nicht auf der Bühne stehen? Wo finden…

Pei-Yu Chang: Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin. (ab 6 Jahre)

Cover: Pei-Yu Chang. Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin - (ab 6 Jahre). NordSüd Verlag, Zürich, 2017.
NordSüd Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783314103827, Gebunden, 48 Seiten, 18,00 EUR
Herr Benjamin ist ein Philosoph mit ungewöhnlichen Ideen. Doch eines Tages entscheidet man in seinem Land, dass ungewöhnliche Ideen nicht erwünscht sind. Er muss fliehen und nimmt einen schweren Koffer…

Maria Jönsson: Schnulleralarm. (ab 3 Jahre)

Cover: Maria Jönsson. Schnulleralarm - (ab 3 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446255388, Gebunden, 30 Seiten, 12,00 EUR
"Schmatz, schmatz" - das ist der kleine Wolf Valdemar, für den es nichts Schöneres gibt, als an seinem Schnuller zu nuckeln. Doch mit einem Mal findet Papa, dass Valdemar keinen Schnuller mehr braucht.…

Reinhard Mehring: Carl Schmitt: Denker im Widerstreit. Werk - Wirkung - Aktualität

Cover: Reinhard Mehring. Carl Schmitt: Denker im Widerstreit - Werk - Wirkung - Aktualität. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2017.
Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br. 2017
ISBN 9783495488973, Gebunden, 416 Seiten, 39,00 EUR
Carl Schmitt (1888-1985) ist als Theoretiker des Ausnahmezustands heute wieder ein Autor der Stunde: Kein anderer Jurist des 20. Jahrhunderts analysierte die Erosionen und Transformationen liberaldemokratischer…

Yoko Tawada: Akzentfrei. Literarische Essays

Cover: Yoko Tawada. Akzentfrei - Literarische Essays. konkursbuchverlag, Tübingen, 2016.
konkursbuchverlag, Tübingen 2016
ISBN 9783887695576, Taschenbuch, 160 Seiten, 12,00 EUR
Das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen, Alltagserfahrungen der kleinen Missverständnisse, sprachliche Verwirrungen, und die Begegnung mit "kleinen" Dingen aus dem Alltag eines "neuen Landes" wie…

Yoko Tawada: Ein Balkonplatz für flüchtige Abende.

Cover: Yoko Tawada. Ein Balkonplatz für flüchtige Abende. konkursbuchverlag, Tübingen, 2016.
konkursbuchverlag, Tübingen 2016
ISBN 9783887695552, Taschenbuch, 120 Seiten, 12,00 EUR
Yoko Tawada erzählt von einer "Loreley", die sich im Fluss irrt und an der Elbe landet, in Hamburg in den 80er Jahren. Die Identitäten der Figuren in diesem Text sind fließend, zwischen Mann und Frau,…

Antonie Schneider/Julie Völk: Ist Ida da?. (ab 3 Jahre)

Cover: Antonie Schneider / Julie Völk. Ist Ida da? - (ab 3 Jahre). Mixtvision Verlag, München, 2017.
Mixtvision Verlag, München 2017
ISBN 9783958540736, Gebunden, 32 Seiten, 14,90 EUR
Ida ist nicht da. Sie ist nicht mit ihren anderen Freunden im Garten. Jetzt müssen alle auf Ida warten, aber wann kommt sie denn. Als Otto, der betropfte Postbote, einen Brief von Ida bringt, wissen sie…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!