Bücherschau des Tages

Letzte erotische Funken

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
08.04.2017. Die FAZ fühlt sich von Erika Fatlands Reportage "Sowjetistan" zur Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan ermuntert. Die taz wird durch den Band "So war Auschwitz" noch einmal daran erinnert, was für ein genauer Beobachter Primo Levi war. Die Welt feiert Dieter Borchmeyers "Was ist deutsch?" Die SZ liest drei neue Romane aus Berlin.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alexander Betts/Paul Collier: Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet - und was jetzt zu tun ist

Cover: Alexander Betts / Paul Collier. Gestrandet - Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet - und was jetzt zu tun ist. Siedler Verlag, München, 2017.
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500908, Gebunden, 336 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Norbert Juraschitz. Mehr als 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Doch die Instrumente und Institutionen, mit denen wir auf diese humanitäre Herausforderung…

Erika Fatland: Sowjetistan. Eine Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan

Cover: Erika Fatland. Sowjetistan - Eine Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518467626, Kartoniert, 511 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg. Eine Reise durch die ehemaligen Sowjetrepubliken Zentralasiens: Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan. Mit dem Ende der Sowjetunion…

Peter Walther: Hans Fallada. Die Biografie

Cover: Peter Walther. Hans Fallada - Die Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2017.
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036690, Gebunden, 527 Seiten, 25,00 EUR
Populär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Es ist Zeit, sich auch seiner Biografie…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Oliver Nachtwey: Die Abstiegsgesellschaft. Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne

Cover: Oliver Nachtwey. Die Abstiegsgesellschaft - Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518126820, Kartoniert, 264 Seiten, 18,00 EUR
Die Möglichkeit des sozialen Aufstiegs war eines der zentralen Versprechen der "alten" BRD - und tatsächlich wurde es meistens eingelöst: Aus dem Käfer wurde ein Audi, aus Facharbeiterkindern Akademiker.…

Süddeutsche Zeitung

Rudolph Herzog: Truggestalten.

Cover: Rudolph Herzog. Truggestalten. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2017.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711485, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Eine junge amerikanische Künstlerin sieht Blutflecken am Boden, die spurlos verschwinden. Ein Kreuzberger Hipster ahnt, dass mit seiner Wohnung etwas nicht stimmt. Den Manager eines Start-ups plagt ein…

Felix Lobrecht: Sonne und Beton. Roman

Cover: Felix Lobrecht. Sonne und Beton - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2017.
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783961010028, Gebunden, 224 Seiten, 18,00 EUR
"Ich wünschte, ich hätte mir mehr ausdenken müssen." Felix Lobrecht "Könn' wa die Scheiße vielleicht ma leiser machen? Mann ey ...", motzt ein Typ vor uns im Bus. Julius macht die Musik auf seinem Handy…

Eva Sichelschmidt: Die Ruhe weg. Roman

Cover: Eva Sichelschmidt. Die Ruhe weg - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2017.
Albrecht Knaus Verlag, München 2017
ISBN 9783813507423, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Warum kann man im Leben nicht alles haben? Man hat doch nur eins! Marlies zog mitten nach Berlin, als das Leben hier versprach, wild und aufregend zu sein. "No regrets" war schon damals ihr Lebensmotto,…

Die Tageszeitung

Chris Kraus: I Love Dick. Roman

Cover: Chris Kraus. I Love Dick - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573643, Gebunden, 250 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kevin Vennemann. Chris Kraus, eine gescheiterte Künstlerin, die unaufhaltsam auf die 40 zugeht, lernt durch ihren Ehemann den akademischen Cowboy Dick kennen. Dick wird zu ihrer…

Primo Levi: So war Auschwitz. Zeugnisse 1945-1986

Cover: Primo Levi. So war Auschwitz - Zeugnisse 1945-1986. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254497, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Mit Leonardo De Benedetti. Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Herausgegeben von Fabio Levi, Domenico Scarpa. Kurz nach der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945 verfasste der Chemiker Primo…

Mary Miller: Big World. Storys

Cover: Mary Miller. Big World - Storys. dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423280938, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Alissa Walser. Was passiert, wenn man die Liebe immer beim Falschen sucht? Ein heruntergekommener Wohnwagen, ein Wasserfleck an der Zimmerdecke, ein Luftgewehr - es sind unscheinbare…

Die Welt

Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch?. Die Suche einer Nation nach sich selbst

Cover: Dieter Borchmeyer. Was ist deutsch? - Die Suche einer Nation nach sich selbst. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783871340703, Gebunden, 1056 Seiten, 39,95 EUR
Die Frage "Was ist deutsch?" ist ihrerseits typisch deutsch - keine andere Nation hat so sehr um die eigene Identität gerungen und tut es bis heute. Wie vielfältig und faszinierend die Antworten auf diese…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!