Bücherschau des Tages

Im Rhythmus des Algorithmus

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
17.01.2017. Die FAZ lernt von Alexander Gallus, warum die Hoffnungen, die die Deutsche Studienstiftung in "Meinhof, Mahler, Ensslin" setzte, sich nicht ganz, ähem, erfüllten. Gelungen findet sie allerdings, wie Mathias Rohe in "Der Islam in Deutschland" Bedürfnisse von Religion und Rchtsstaat abwägt. Als ein Lehrstück der Herzensbildung  liest die FR Astrid Lindgrens Briefe "Ich habe auch gelebt!". Die taz erinnert sich mit Avi Pitchons "Rotten Johnny and the Queen of Shivers" an Punk in Israel.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alexander Gallus: Meinhof, Mahler, Ensslin. Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Cover: Alexander Gallus (Hg.). Meinhof, Mahler, Ensslin - Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2016.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783525300398, Gebunden, 296 Seiten, 60,00 EUR
Ulrike Meinhof, Horst Mahler und Gudrun Ensslin waren nicht nur Begründer der Rote Armee Fraktion, sondern gehörten auch zum exklusiven Stipendiatenkreis der Studienstiftung des deutschen Volkes. Bislang…

Severin Gawlitta: "Aus dem Geist des Konzils! Aus der Sorge der Nachbarn!". Der Briefwechsel der polnischen und deutschen Bischöfe von 1965 und seine Kontexte.

Cover: Severin Gawlitta. "Aus dem Geist des Konzils! Aus der Sorge der Nachbarn!" - Der Briefwechsel der polnischen und deutschen Bischöfe von 1965 und seine Kontexte.. Herder Institut, Freiburg, 2016.
Herder Institut, Marburg 2016
ISBN 9783879694044, Kartoniert, 288 Seiten, 48,00 EUR
Der polnisch-deutsche Briefwechsel der Bischöfe von 1965 gilt als einer der wichtigsten Impulse und entscheidender Anstoß für den Dialog zwischen Deutschen und Polen. Die Versöhnungsbotschaft des polnischen…

Branko Milanovic: Die ungleiche Welt. Migration, das Eine Prozent und die Zukunft der Mittelschicht

Cover: Branko Milanovic. Die ungleiche Welt - Migration, das Eine Prozent und die Zukunft der Mittelschicht. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425626, Gebunden, 312 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Stephan Gebauer. 1.760.000.000.000 US-Dollar. In Worten: einskommasiebensechs Billionen. Auf diese Summe schätzte Oxfam kürzlich das Vermögen der 62 wohlhabendsten Menschen der…

Kathrin Röggla: Nachtsendung. Unheimliche Geschichten

Cover: Kathrin Röggla. Nachtsendung - Unheimliche Geschichten. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024879, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Unheimliche Szenen ereignen sich. Und wir sehen zu. Die täglichen Bilder unserer Wirklichkeit gleichen Horrorszenen. Jemand ist dabei. Jemand sieht zu. Sind das wirklich wir? Kathrin Röggla schaut…

Mathias Rohe: Der Islam in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme

Cover: Mathias Rohe. Der Islam in Deutschland - Eine Bestandsaufnahme. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698071, Kartoniert, 416 Seiten, 16,95 EUR
Das Buch beschreibt die Geschichte des Islams in Deutschland und die Vielfalt muslimischen Lebens in der Gegenwart. Es schildert die Bedeutung unterschiedlicher Glaubensrichtungen und Kulturen und durchleuchtet…

Frankfurter Rundschau

Louise Hartung/Astrid Lindgren: Ich habe auch gelebt!. Briefe einer Freundschaft

Cover: Louise Hartung / Astrid Lindgren. Ich habe auch gelebt! - Briefe einer Freundschaft. Ullstein Verlag, Berlin, 2016.
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550081767, Gebunden, 592 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Schwedischen, Dänischen und Englischen von Angelika Kutsch, Ursel Allenstein und Brigitte Jakobeit. "Manchmal frage ich mich, warum ich lebe, warum Menschen überhaupt leben. Aber das erzähle ich…

Neue Zürcher Zeitung

Andreas Cassee: Globale Bewegungsfreiheit. Ein philosophisches Plädoyer für offene Grenzen

Cover: Andreas Cassee. Globale Bewegungsfreiheit - Ein philosophisches Plädoyer für offene Grenzen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518298022, Kartoniert, 282 Seiten, 17,00 EUR
Jeder Mensch sollte frei entscheiden können, in welchem Land er leben will, Einwanderungsbeschränkungen sind nur in Ausnahmesituationen zulässig. Diese kontroverse These vertritt der Philosoph Andreas…

Süddeutsche Zeitung

Rafael Cardoso: Das Vermächtnis der Seidenraupen. Geschichte einer Familie

Cover: Rafael Cardoso. Das Vermächtnis der Seidenraupen - Geschichte einer Familie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025357, Gebunden, 576 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Luis Ruby. Die Lebensgeschichte von Hugo Simon, Wegbegleiter von Samuel Fischer und Thomas Mann. Als Rafael Cardoso zufällig auf Briefe und Dokumente seines Urgroßvaters stößt,…

Olaf B. Rader: Wie Blitz und Donnerschlag. Die Kaiserkrönung Karls IV. nach den Berichten des Johannes Porta de Annoniaco

Cover: Olaf B. Rader (Hg.). Wie Blitz und Donnerschlag - Die Kaiserkrönung Karls IV. nach den Berichten des Johannes Porta de Annoniaco. Elfenbein Verlag, Berlin, 2016.
Elfenbein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783941184657, Kartoniert, 160 Seiten, 19,00 EUR
Zum 700. Geburtstag Karls IV. (1316-1378). In Tschechien führt Karl IV., der eine Vielzahl von Kronen auf seinem Haupt vereinte, auch heute die Liste der hundert bedeutendsten Persönlichkeiten an - und…

Die Tageszeitung

Avi Pitchon: Rotten Johnny and the Queen of Shivers. Israelische Gegenkulturen und Sehnsuchtsorte

Cover: Avi Pitchon. Rotten Johnny and the Queen of Shivers - Israelische Gegenkulturen und Sehnsuchtsorte. Ventil Verlag, Mainz, 2016.
Ventil Verlag, Mainz 2016
ISBN 9783955750268, Kartoniert, 256 Seiten, 17,00 EUR
Welche Rolle spielen Subkulturen in der israelischen Gesellschaft? Welche gegenkulturellen Sehnsuchtsorte haben sich angesichts der permanent angespannten politischen Lage entwickelt? In einem solchen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!