Bücherschau des Tages

Geheimwaffe Storytelling

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
18.01.2017. Die FAZ untersucht mit Philipp Schönthalers Essay "Porträt des Managers als junger Autor" das Verhältnis von Literatur und Wirtschaft. NZZ und SZ unterhalten sich gut mit Martin Suters Roman "Elefant" - wenn auch literarisch nicht auf Niveau, wie die NZZ anmerkt. Die SZ vertieft sich in die "Totale Religion" Jan Assmanns.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bernd Brunner: Als die Winter noch Winter waren. Geschichte einer Jahreszeit

Cover: Bernd Brunner. Als die Winter noch Winter waren - Geschichte einer Jahreszeit. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2016.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783869711294, Gebunden, 240 Seiten, 18,00 EUR
Das Grauen vor dem ewigen Eis, die Schönheit unberührter Schneelandschaften, die Sehnsucht nach winterlicher Reinheit, die Geburt des Alpinismus und des Wintersports: Bernd Brunner schreibt die erste…

Gerard de Nerval: Aurelia. oder Der Traum und das Leben

Cover: Gerard de Nerval. Aurelia - oder Der Traum und das Leben. Edition Atelier, Wien, 2016.
Edition Atelier, Wien 2016
ISBN 9783903005228, Gebunden, 128 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Französischen von Ernst W. Junker. "Aurelia" ist das letzte Werk des großen französischen Schriftstellers Gérard de Nerval, bevor er 1855, heimgesucht von zunehmenden Wahnvorstellungen, starb.…

Philipp Schönthaler: Portrait des Managers als junger Autor. Zum Verhältnis von Wirtschaft und Literatur

Cover: Philipp Schönthaler. Portrait des Managers als junger Autor - Zum Verhältnis von Wirtschaft und Literatur. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957572660, Gebunden, 168 Seiten, 15,00 EUR
Der ehemalige Apple-Chef Steve Jobs wird verehrt als Manager, Visionär und Kultfigur, aber eigentlich war er ein begnadeter Geschichtenerzähler: Kaum einer war geschickter darin, die Entwicklung einer…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Ian Kershaw: Höllensturz. Europa 1914 bis 1949

Cover: Ian Kershaw. Höllensturz - Europa 1914 bis 1949. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2016.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2016
ISBN 9783421047229, Gebunden, 768 Seiten, 34,99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder, Bernd Leineweber und Britta Schröder. Europa am Abgrund: Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte…

Martin Suter: Elefant. Roman

Cover: Martin Suter. Elefant - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2017.
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257069709, Gebunden, 352 Seiten, 24,00 EUR
Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdachlosen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das…

Süddeutsche Zeitung

Jan Assmann: Totale Religion. Ursprünge und Formen puritanischer Verschärfung

Cover: Jan Assmann. Totale Religion - Ursprünge und Formen puritanischer Verschärfung. Picus Verlag, Wien, 2016.
Picus Verlag, Wien 2016
ISBN 9783711720450, Gebunden, 184 Seiten, 20,00 EUR
Die weltweite Bedrohung durch religiös motivierten Terrorismus und Gewalt scheint größer zu sein als je zuvor. Kann es sein, dass das radikale Antlitz des Islamismus nicht so sehr die Eigenheit einer…

Martin Suter: Elefant. Roman

Cover: Martin Suter. Elefant - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2017.
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257069709, Gebunden, 352 Seiten, 24,00 EUR
Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdachlosen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!