Bücherschau des Tages

Handfeste Unübersichtlichkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
18.08.2015. Mark Lilla treibt der NZZ die Schamesröte ins Gesicht, wenn er in seinen Porträts europäischer Meisterdenker die riesige Kluft zwischen intellektueller und moralischer Potenz aufzeigt. Gebannt folgt die SZ Evan Osnos', der ihr in "Große Ambitionen" die ganze Vielfältigkeit Chinas offenbart. Die taz leistet mit Kölns linker Szene "emanzipatorische Gegenwartsbewältigung". Und die FR begibt sich mit Dror Mishanis "Die Möglichkeit eines Verbrechens" in die kleine graue Hölle einer normalen Familie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ernst Robert Curtius: Briefe aus einem halben Jahrhundert. Eine Auswahl

Cover: Ernst Robert Curtius. Briefe aus einem halben Jahrhundert - Eine Auswahl. Verlag Valentin Koerner, Baden-Baden, 2015.
Verlag Valentin Koerner, Baden-Baden 2015
ISBN 9783873204492, Gebunden, 692 Seiten, 98,00 EUR
Herausgegeben von Frank-Rutger Hausmann. Ernst Robert Curtius war nicht nur Hochschullehrer und Literaturhistoriker, sondern auch Essayist, Pamphletist, Übersetzer, Kritiker und Journalist und beschränkte…

Tilmann Hanel: Die Bombe als Option. Motive für den Aufbau einer atomtechnischen Infrastruktur in der Bundesrepublik bis 1963

Cover: Tilmann Hanel. Die Bombe als Option - Motive für den Aufbau einer atomtechnischen Infrastruktur in der Bundesrepublik bis 1963. Klartext Verlag, Essen, 2014.
Klartext Verlag, Essen 2014
ISBN 9783837512830, Kartoniert, 264 Seiten, 24,95 EUR
Der Technikhistoriker Tilmann Hanel geht diesen Fragen gestützt auf eine breite Quellenbasis nach und zeigt auf, dass der von einzelnen Regierungsmitgliedern getragene Wunsch nach westdeutschen Atomwaffen…

Andre Herzberg: Alle Nähe fern. Roman

Cover: Andre Herzberg. Alle Nähe fern - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783550080562, Gebunden, 272 Seiten, 21,00 EUR
André Herzberg erzählt die Geschichte einer jüdischen Familie, drei Generationen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Der Großvater Heinrich Zimmermann hatte es vom einfachen Lederhändler…

Ernst Hillebrand: Rechtspopulismus in Europa. Gefahr für die Demokratie?

Cover: Ernst Hillebrand (Hg.). Rechtspopulismus in Europa - Gefahr für die Demokratie?. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2015.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783801204679, Gebunden, 190 Seiten, 16,90 EUR
Ob Front National, UKIP, Lega Nord oder FPÖ - rechtspopulistische und euro­skeptische Parteien gewinnen in fast allen europäischen Gesellschaften an Einfluss. Wer sind ihre Führer? Wer sind ihre Wähler?…

Ulrike Jureit/Nikola Tietze: Postsouveräne Territorialität. Die Europäische Union und ihr Raum

Cover: Ulrike Jureit (Hg.) / Nikola Tietze (Hg.). Postsouveräne Territorialität - Die Europäische Union und ihr Raum. Hamburger Edition, Hamburg, 2015.
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542875, Gebunden, 350 Seiten, 35,00 EUR
Im Zuge der Ausdifferenzierung von globalen Märkten, von digitalen Kommunikationsformen und transnationalen Verflechtungsdynamiken scheint die territoriale Ordnung von Staaten mehr und mehr an Bedeutung…

Ernst Robert Curtius/Max Rychner: Freundesbriefe 1922-1955.

Cover: Ernst Robert Curtius / Max Rychner. Freundesbriefe 1922-1955. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783465038788, Kartoniert, 910 Seiten, 198,00 EUR
Herausgegeben von Frank-Rutger Hausmann in Zusammenarbeit mit Claudia Mertz-Rychner. Der Briefwechsel zwischen dem Bonner Romanisten Ernst Robert Curtius (1886-1956) und dem Schweizer Literaturkritiker…

Frankfurter Rundschau

Dror Mishani: Die Möglichkeit eines Verbrechens. Avi Avraham ermittelt

Cover: Dror Mishani. Die Möglichkeit eines Verbrechens - Avi Avraham ermittelt. Zsolnay Verlag, Wien, 2015.
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552057371, Kartoniert, 336 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. In Cholon, Israel, wird eine Kindergärtnerin bedroht und brutal zusammengeschlagen. Als sie aus dem Koma erwacht, kann sie den Täter identifizieren - alle Fragen…

Anke Stelling: Bodentiefe Fenster. Roman

Cover: Anke Stelling. Bodentiefe Fenster - Roman. Verbrecher Verlag, Berlin, 2015.
Verbrecher Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783957320810, Gebunden, 248 Seiten, 19,00 EUR
Von den 68er-Müttern im Aufbruch hat eine Töchtergeneration den Auftrag erhalten, die Welt zu verbessern - das Waldsterben und die Aufrüstung zu stoppen, ein Zimmer für sich allein zu haben, gemeinsam…

Neue Zürcher Zeitung

Arthur Conan Doyle: Heute dreimal ins Polarmeer gefallen. Tagebuch einer arktischen Reise

Cover: Arthur Conan Doyle. Heute dreimal ins Polarmeer gefallen - Tagebuch einer arktischen Reise. Marebuchverlag, Hamburg, 2015.
Marebuchverlag, Hamburg 2015
ISBN 9783866482098, Gebunden, 336 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Alexander Pechmann. 336 Seiten mit Illustrationen und Faksimiles. Mit viel Begleitmaterial zu Autor und Werk, einem Text zur arktischen Tierwelt, ergänzt um zwei Essays und zwei…

Mark Lilla: Der hemmungslose Geist. Die Tyrannophilie der Intellektuellen

Cover: Mark Lilla. Der hemmungslose Geist - Die Tyrannophilie der Intellektuellen. Kösel Verlag, München, 2015.
Kösel Verlag, München 2015
ISBN 9783466371280, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl. Im 20. Jahrhundert unterstützten zahlreiche Intellektuelle totalitäre Regime. Wie aber konnten Schriftsteller und Philosophen die Hitlers und Stalins fördern und…

Süddeutsche Zeitung

Hassan Blasim: Der Verrückte vom Freiheitsplatz. und andere Geschichten über den Irak

Cover: Hassan Blasim. Der Verrückte vom Freiheitsplatz - und andere Geschichten über den Irak. Antje Kunstmann Verlag, München, 2015.
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
ISBN 9783956140587, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. Wie erzählt man von einem Land, das sich seit 35 Jahren im Krieg befindet? Hassan Blasims Geschichten schildern den Irak der letzten Jahrzehnte als surrealistisches…

Gregor Gysi/Friedrich Schorlemmer: Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft

Cover: Gregor Gysi / Friedrich Schorlemmer. Was bleiben wird - Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft. Aufbau Verlag, Berlin, 2015.
Aufbau Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783351035990, Gebunden, 294 Seiten, 19,95 EUR
Vor der Wende standen sie auf verschiedenen Seiten: Gregor Gysi, Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Anwalt, und Friedrich Schorlemmer, Pfarrerssohn und Oppositioneller. In diesem sehr persönlichen…

Jürgen Klosterhuis: Menzel militaris. Sein

Cover: Jürgen Klosterhuis. Menzel militaris - Sein. Geheimes Staatsarchiv, Berlin, 2015.
Geheimes Staatsarchiv, Berlin 2015
ISBN 9783923579211, Kartoniert, 279 Seiten, 35,00 EUR
Die Studie verbindet das "Armeewerk" Menzels und sein unvollendetes "Leuthen"-Bild mit der preußischen Militärgeschichtstradition, da diese Werke in jenem erinnerungskulturellen Quellenkontext am besten…

Evan Osnos: Große Ambitionen. Chinas grenzenloser Traum

Cover: Evan Osnos. Große Ambitionen - Chinas grenzenloser Traum. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424834, Gebunden, 533 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff. 16. Mai 1976. Unter Lebensgefahr entfernt sich ein angesehener junger Offizier von der Truppe und wagt die Flucht über das Südchinesische Meer - doch er möchte…

Stephan Wackwitz: Die Bilder meiner Mutter.

Cover: Stephan Wackwitz. Die Bilder meiner Mutter. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100024206, Gebunden, 240 Seiten, 19,99 EUR
Stephan Wackwitz erzählt das Leben seiner Mutter, wie es war und wie es hätte sein können. Hineingeboren in eine schwäbische Industriellenfamilie in Esslingen am Neckar, flieht die 1920 geborene Margot…

Kai Weyand: Applaus für Bronikowski. Roman

Cover: Kai Weyand. Applaus für Bronikowski - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316041, Gebunden, 188 Seiten, 19,90 EUR
Nun ist Nies schon über dreißig, aber manchmal wirkt er noch alles andere als erwachsen. Er wirft lieber Eier und Tomaten an Hauswände, als wie sein Bruder in einer Bank zu arbeiten. Und dass seine Eltern…

Die Tageszeitung

Die Stadt, das Land, die Welt verändern!. Die 70er/80er Jahre in Köln - alternativ, links, radikal, autonom

Cover: Die Stadt, das Land, die Welt verändern! - Die 70er/80er Jahre in Köln - alternativ, links, radikal, autonom. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462038408, Kartoniert, 636 Seiten, 29,99 EUR
Herausgegeben von Reiner Scmidt und Anne Schulz. "Politisches Nachtgebet" in der Antoniterkirche, "Türkenstreik" bei Ford, Frauenzentrum in Ehrenfeld, Besetzung des Stollwerk in der Südstadt, "Freie Republik…

Iris Hanika: Wie der Müll geordnet wird. Roman

Cover: Iris Hanika. Wie der Müll geordnet wird - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2015.
Droschl Verlag, Graz und Wien 2015
ISBN 9783854209621, Gebunden, 304 Seiten, 20,00 EUR
Stop making sense: Antonius versucht der allgemeinen Sinnlosigkeit Herr zu werden, indem er selbst nur noch sinnlose Dinge tut. Darum räumt er Mülltonnen auf. Als er jedoch keine Antwort auf die Frage…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!