Bücherschau des Tages

Zustände der Unschärfe

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
12.08.2015. Die FR lauscht mit einem Glas Wein in der Hand Nino Vetri Geschichten aus Palermo, wo "Mamas wunderbares Herz" schlägt. Die FAZ lässt sich von Karl Sigmund erzählen, wie der Wiener Kreis die metaphysische Welt aus den Angeln hob. Die SZ liest zwei neue Geschichten Roms. Und die NZZ reist mit Amelie Nothomb nach Japan und lernt dort, "Eine heitere Wehmut" zu genießen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas Maier: Der Ort. Roman

Cover: Andreas Maier. Der Ort - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424735, Gebunden, 154 Seiten, 17,95 EUR
Der Beginn der Liebe ist der Beginn der Macht. Die einen kommen in Frage, die anderen nicht. Selbst wenn sie, noch einmal wie Kinder, Gummitwist spielen, wissen sie doch bereits um ihre eigene Schönheit,…

Karl Sigmund: Sie nannten sich Der Wiener Kreis. Exaktes Denken am Rand des Untergangs

Cover: Karl Sigmund. Sie nannten sich Der Wiener Kreis - Exaktes Denken am Rand des Untergangs. Springer Fachmedien, Wiesbaden, 2015.
Springer Fachmedien, Wiesbaden 2015
ISBN 9783658085346, Taschenbuch, 357 Seiten, 19,99 EUR
Der Wiener Kreis ist aus dem Geistesleben des 20. Jahrhunderts nicht wegzudenken. Anknüpfend an Russell und Einstein versucht ein Team von Mathematikern, Naturwissenschaftlern und Philosophen die Grundlagen…

Klaus Taschwer: Hochburg des Antisemitismus. Der Niedergang der Universität Wien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Cover: Klaus Taschwer. Hochburg des Antisemitismus - Der Niedergang der Universität Wien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Czernin Verlag, Wien, 2015.
Czernin Verlag, Wien 2015
ISBN 9783707605334, Gebunden, 312 Seiten, 24,90 EUR
Vieles ist über den Niedergang der Universität Wien nach dem "Anschluss" 1938 bekannt, als es zur größten rassistischen und politischen Vertreibungswelle kam, die es je an einer Hochschule gab. Weitgehend…

Frankfurter Rundschau

Bruno Preisendörfer: Als Deutschland noch nicht Deutschland war. Eine Reise in die Goethezeit

Cover: Bruno Preisendörfer. Als Deutschland noch nicht Deutschland war - Eine Reise in die Goethezeit. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2015.
Galiani Verlag Berlin, 2015
ISBN 9783869711102, Gebunden, 528 Seiten, 24,99 EUR
"Am Tore wurden wir angehalten. Ein Sergeant kam an den Postwagen und fragte: 'Wer sind Sie? Woher kommen Sie? Werden Sie lange hierbleiben?'"... So wurde befragt, wer zur Goethezeit an die Tore von Berlin…

Nino Vetri: Mamas wunderbares Herz. Geschichten aus Palermo

Cover: Nino Vetri. Mamas wunderbares Herz - Geschichten aus Palermo. Edition FotoTapeta, Berlin, 2015.
Edition FotoTapeta, Berlin 2015
ISBN 9783940524348, Paperback, 120 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Italischen von Andreas Rosteck. Drei Erzählungen vom Alltag in einer süditalienischen Metropole: kleine Leute, kleine Begebenheiten, kleine Geschichten. Weil die aber von dem ausgezeichneten Beobachter…

Neue Zürcher Zeitung

Andrea Hirata: Die Regenbogentruppe. Roman

Cover: Andrea Hirata. Die Regenbogentruppe - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2013.
Hanser Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783446241466, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Indonesischen von Peter Sternagel. Wenn der Morgen auf Belitung, Indonesien, graut, kann nichts sie aufhalten. Die Schüler der "Regenbogentruppe" - Söhne und Töchter von Fischern und Minenarbeitern…

Andrea Hirata: Der Träumer. Roman

Cover: Andrea Hirata. Der Träumer - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2015.
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446247918, Gebunden, 224 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Indonesischen von Peter Sternagel. Ikal ist zwölf - alt genug, um arbeiten zu gehen und seine Familie zu unterstützen, die zu den ärmsten auf der Insel Belitung in Indonesien gehört. Doch er will…

Amelie Nothomb: Eine heitere Wehmut. Roman

Cover: Amelie Nothomb. Eine heitere Wehmut - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2015.
Diogenes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783257069266, Gebunden, 160 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Grosse. Amélie Nothomb wagt die Reise nach Japan, ins Land ihrer Kindheit, und vergleicht ihr Paradies von damals mit der Wirklichkeit von heute. Sie begreift: Alles,…

Max Weber: Briefe 1903-1905. Max-Weber-Gesamtausgabe, Band II/4

Cover: Max Weber. Briefe 1903-1905 - Max-Weber-Gesamtausgabe, Band II/4. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2015.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2015
ISBN 9783161534287, Gebunden, 294,00 EUR
Herausgegeben von Gangolf Hübinger und M. Rainer Lepsius in Zusammenarbeit mit Thomas Gerhards und Sybille Osswald-Bargende. Die Briefe 1903-1905 zeigen Max Weber in seiner neuen Rolle als Heidelberger…

Süddeutsche Zeitung

Wolfgang Blösel: Die römische Republik. Forum und Expansion

Cover: Wolfgang Blösel. Die römische Republik - Forum und Expansion. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674136, Taschenbuch, 304 Seiten, 16,95 EUR
Wolfgang Blösel liefert eine kenntnisreiche Darstellung, die von den mythischen Anfängen Roms in der Königszeit bis zum Untergang der Republik in den Stürmen der Bürgerkriege reicht. Die Ständekämpfe…

Alina Bronsky: Baba Dunjas letzte Liebe. Roman

Cover: Alina Bronsky. Baba Dunjas letzte Liebe - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462048025, Gebunden, 160 Seiten, 16,00 EUR
Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Wo der Rest der Welt nach dem Reaktorunglück die tickenden Geigerzähler und die strahlenden Waldfrüchte fürchtet, baut sich die ehemalige Krankenschwester…

Greg Woolf: Rom. Die Biografie eines Weltreichs

Cover: Greg Woolf. Rom - Die Biografie eines Weltreichs. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608948486, Gebunden, 495 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wittenburg. Triumph und Leistungen einer Weltmacht: Greg Woolf betrachtet die Geschichte der römischen Republik und Kaiserzeit als Einheit. Dadurch lässt er ganz Europa…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Lenz Koppelstätter: Der Tote am Gletscher. Ein Fall für Commissario Grauner

Cover: Lenz Koppelstätter. Der Tote am Gletscher - Ein Fall für Commissario Grauner. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047288, Paperback, 320 Seiten, 9,99 EUR
Nachts auf dem Gletscher, da gehört der Mensch nicht hin. Da sind nur die Geister der Toten und der Sturm und der Schnee. Trotzdem entdeckt Skipisten-Toni im Dezember hoch oben ein seltsames Licht - und…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!