Bücherschau des Tages

Sternische Verbindung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.09.2011. Die NZZ ruft dringend dazu auf, die englische Autorin Elizabeth Taylor und ihren Roman "Blick auf den Hafen" zu entdecken (hier unser Vorgeblättert). Sehr gut gefallen hat ihr auch Margit Schreiners Roman "Die Tiere von Paris". Beeindruckt liest die SZ Wolfgang Matz' Buch "Eine Kugel im Leibe" über Walter Benjamin und Rudolf Borchardt. Die FAZ lobt sehr Hans-Joachim Hinrichsens bündige Schubert-Biografie und stellt eine Reihe von Neuerscheinungen zum 11. September vor.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas von Bülow: Die CIA und der 11. September. Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste

Cover: Andreas von Bülow. Die CIA und der 11. September - Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste. Piper Verlag, München, 2003.
Piper Verlag, München 2003
ISBN 9783492045452, Kartoniert, 272 Seiten, 13,00 EUR
Vehement widerspricht Andreas von Bülow der offiziellen Version der Anschläge vom 11. September: Ohne geheimdienstliche Unterstützung war eine solche Operation nicht durchzuführen. Seine brisanten Thesen…

Eleonore Frey: Aus der Luft gegriffen. Ein Roman

Cover: Eleonore Frey. Aus der Luft gegriffen - Ein Roman. Droschl Verlag, Graz, 2011.
Droschl Verlag, Graz 2011
ISBN 9783854207771, Gebunden, 166 Seiten, 19,00 EUR
Helen Schnee, die Heldin der Geschichte, fällt der Autorin aus heiterem Himmel nahezu auf den Schreibtisch, und dadurch entspinnt sich natürlich ein besonders enges Verhältnis zwischen den beiden. Helen…

Bernd Greiner: 9/11. Der Tag, die Angst, die Folgen

Cover: Bernd Greiner. 9/11 - Der Tag, die Angst, die Folgen. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406612442, Gebunden, 280 Seiten, 19,95 EUR
Was geschah wirklich am 11. September 2001? Seit zehn Jahren recherchieren staatliche Ermittler und Historiker. Dennoch haben Verschwörungstheorien über "9/11" nach wie vor Hochkonjunktur. Gestützt auf…

Dietmar Herz: USA verstehen.

Cover: Dietmar Herz. USA verstehen. Primus Verlag, Darmstadt, 2011.
Primus Verlag, Darmstadt 2011
ISBN 9783896786791, Gebunden, 350 Seiten, 29,90 EUR
Mit der Wahl von Barack Obama zum Präsidenten haben die USA eine folgenreiche politische Wende vollzogen. Ein Blick auf die Hintergründe der amerikanischen Politik lohnt sich deshalb heute mehr denn je.…

Hans-Joachim Hinrichsen: Franz Schubert.

Cover: Hans-Joachim Hinrichsen. Franz Schubert. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406621352, Kartoniert, 128 Seiten, 8,95 EUR
Franz Schubert ist zu Lebzeiten (1797-1828) kaum einmal über Wien hinausgekommen, doch seine Musik hat die Welt erobert - nach seinem viel zu frühen Tod. Dieser mutet um so tragischer an, als sein unglaublich…

Mike Lukasch: Zwischen Hoffnung und Scheitern. Die USA und der Nahostfriedensprozess 1997-2005

Cover: Mike Lukasch. Zwischen Hoffnung und Scheitern - Die USA und der Nahostfriedensprozess 1997-2005. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2011.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783506770608, Gebunden, 296 Seiten, 39,90 EUR
Die Bilanz der amerikanischen Politik im Nahostfriedensprozess unter George W. Bush scheint nicht zuletzt wegen des Irakkriegs deutlich negativer auszufallen als die seines Vorgängers Bill Clinton. Aber…

Michael Pesek: Das Ende eines Kolonialreichs. Ostafrika im ersten Weltkrieg. Eigene und fremde Welten

Cover: Michael Pesek. Das Ende eines Kolonialreichs - Ostafrika im ersten Weltkrieg. Eigene und fremde Welten. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, 2010
ISBN 9783593391847, Broschiert, 213 Seiten, 39,90 EUR
Der Erste Weltkrieg war auch ein Krieg um Kolonien. Ostafrika gehörte zu den am längsten umkämpften Schlachtfeldern. Die Mehrzahl der Kriegsbeteiligten waren, neben den Europäern, Afrikaner und Inder.…

Benedict Wells: Fast genial. Roman

Cover: Benedict Wells. Fast genial - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2011.
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257067897, Gebunden, 322 Seiten, 19,90 EUR
Die unglaubliche, aber wahre Geschichte über einen mittellosen Jungen aus dem Trailerpark, der eines Tages erfährt, dass sein ihm unbekannter Vater ein Genie ist, und sich auf die Suche nach ihm macht…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Margit Schreiner: Die Tiere von Paris. Roman

Cover: Margit Schreiner. Die Tiere von Paris - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783895612794, Gebunden, 186 Seiten, 19,95 EUR
Die Erzählerin, die sich als Wissenschaftlerin und Sachbuchautorin mit Stadtgeografie, Landschaftsräumen und dem Verirren beschäftigt, bemüht sich nach der Trennung, ihren Alltag mit dem heranwachsenden…

Elizabeth Taylor: Blick auf den Hafen. Roman

Cover: Elizabeth Taylor. Blick auf den Hafen - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2011.
Dörlemann Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783908777663, Gebunden, 380 Seiten, 23,90 EUR
Aus dem Englischen von Bettina Abarbanell. Es herrscht das sechste Jahr des Krieges im englischen Hafenstädtchen Newby. Die Zeit vergeht ereignislos. Jeder kümmert sich um seinen Nächsten, nichts geschieht…

Süddeutsche Zeitung

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Wiedersehen in Fiumicino. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Wiedersehen in Fiumicino - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403091, Gebunden, 319 Seiten, 20,00 EUR
Joseph geht für eine NGO nach Argentinien, um sieben Monate in Buenos Aires zu arbeiten, und hat seine Freundin ohne ein Wort im heimatlichen Österreich zurückgelassen. Dann kehrt er ebenso unvermittelt…

Wolfgang Matz: Eine Kugel im Leibe. Walter Benjamin und Rudolf Borchardt: Judentum und deutsche Poesie

Cover: Wolfgang Matz. Eine Kugel im Leibe - Walter Benjamin und Rudolf Borchardt: Judentum und deutsche Poesie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309463, Gebunden, 170 Seiten, 19,90 EUR
Jahrzehntelang sind Walter Benjamins Texte unter dem Aspekt des Gegensatzes zwischen materialistischem und jüdischem Denken diskutiert worden. Dabei wurde die einzige Sphäre, die ihm tatsächlich lebenslang…

Die Tageszeitung

Friedrich Kellner: Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne. Tagebücher 1939-1945

Cover: Friedrich Kellner. Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne - Tagebücher 1939-1945. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835306363, Gebunden, 1200 Seiten, 59,90 EUR
Herausgegeben von Sascha Feuchert, Robert Kellner, Erwin Leibfried, Jörg Riecke und Markus Roth. Der Laubacher Justizinspektor Friedrich Kellner wollte der Nachwelt ein Zeugnis ablegen von der gedankenlosen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!