Stichwort-Übersicht

China

Insgesamt 1328 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 119

Alexander Görlach: Brennpunkt Hongkong. Warum sich in China die Zukunft der freien Welt entscheidet

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009682, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
[…] Hongkong. Wie verhält sich der Westen dazu? Stehen wir den Menschen bei? Oder knicken wir ein vor der wirtschaftlichen Macht Chinas?Alexander Görlach kennt die Situation in…

Edward Posnett: Die Kunst der Ernte. Sieben kleine Naturwunder und ihre Geschichten

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265813, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Sabine Hübner.  Ist eine nachhaltige Beziehung zwischen Mensch und Natur möglich oder eine Illusion romantischer Idealisten? Diese Frage treibt viele von uns…

Elizabeth Lim: Ein Kleid aus Seide und Sternen . Band 1. (Ab 14 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783551584151, Kartoniert, 448 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Barbara Imgrund. Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Sie lernt diese Kunst von ihrem Vater und ist sehr begabt, aber als…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 1181

9punkt 12.11.2020 […] gung haben politische Postings aus ihren Social-Media-Accounts entfernt, Tausende Asyl in Drittländern gesucht." Vier der derzeit weltweit getesteten Impfstoffe gegen das Corona-Virus stammen aus China, weiß Lea Deuber in der SZ. Die chinesische Regierung hat "hat für die Entwicklung alle ethischen Grundregeln außer Kraft gesetzt. Hunderttausende Menschen sind mutmaßlich bereits vor der ordnungsgemäßen […] Abhängigkeit für Staaten in Afrika, dem Nahen Osten und Asien groß, so Deuber weiter: "Eine Milliarde Dollar haben südamerikanische und karibische Staaten bereits von Peking erhalten, um den Impfstoff von China zu kaufen. Mexiko hat für 35 Millionen Dosen bezahlt. Brasiliens Gesundheitsminister übt sich bisweilen im Kotau, um Zweifel an einem chinesischen Impfstoff zu zerstreuen. In Asien hat sich Peking das […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 28

Ruckelt sich durch die Geschichte seiner Familie: Lei Leis Doku "Breathless Animals" (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2019 […] Jemand hätte diesem Regisseur sagen sollen, dass er besser zuhören soll, statt seinen Film so wie er ist ins Forum zu hieven. Lei Lei, 1985 in Nanchang, China, geboren, arbeitet seit 2017 am California Institute of the Arts (CalArts) im Bereich Experimental Animation, informiert das Programmheft. Warum er für seinen ersten Film keine fiktive Geschichte erfunden, sondern die Lebensgeschichte seiner […] Von Anja Seeliger

Vom Bild, das uns gemacht wird

Vom Nachttisch geräumt 20.12.2018 […] Magnum-Korrespondenten in der Volksrepublik China ernannt. Der freie Fotograf veröffentlichte seine Arbeiten zunächst unter Pseudonym. Es waren große Zyklen über psychiatrische Patienten, Katholiken und tibetanische Bauern. Er suchte Untergrundkirchen auf und fotografierte Gläubige und ihre Riten. Man sollte Liao Yiwus Reise durch das verborgene christliche China "Gott ist rot" (S. Fischer Verlag) hinzuziehen […] Paris Match, in Stern und L'Europeo bestimmten die Fotografen von Magnum unser Bild von der Welt. Schirmer/Mosel hat gerade einen Bildband mit den Aufnahmen veröffentlicht, die Magnum-Fotografen aus China mitbrachten von Robert Capa, Henri Cartier-Bresson über Marc Riboud, Eve Arnold, Inge Morath bis Chris Steele-Perkins. Es gibt Aufnahmen darunter, die fast jeder von uns gesehen und nie ganz vergessen […] paar politische Plakate geklebt wurden. Wären das an der Wand Aufnahmen von Silvana Mangano oder Silvana Pampanini könnten die Fotos auch in der Basilicata der 50er Jahre entstanden sein. So weit ist China nicht weg. So lange ist auch Europa der bittersten Armut noch nicht entsprungen. Zu den Fotos, die ich niemals vergaß, gehört eine Aufnahme von Eve Arnold aus dem Jahre 1979. Ein quadratischer Tisch […] Von Arno Widmann

One night in Beijing

Post aus China 12.11.2018 […] Zahl der Getöteten, Weggesperrten und Gefolterten, gibt es nicht. Entsprechende Informationen im Internet werden vom MfS systematisch aussortiert und blockiert. Und Chinas Zeitungen wie die Renmin Ribao, aber auch die englischsprachige China Daily sind reine Parteiorgane. Yang sagt, vieles, was man hört, sei ohnehin Propaganda, von hier oder aus dem Westen. Ein Onkel von ihm sei damals dabei gewesen, […] Chinesisches Schach. Foto: Sascha Josuweit Die Bar hat keinen Namen. Der Haupteingang des Hauses ist zugemauert, das Gebäude unbewohnt. Unweit von hier steht das zum 10. Gründungstag der Volksrepublik China von Mao errichtete Arbeiterstadion, Heimat des Erstligisten Beijing Guoan unter Ex-Bayer-Leverkusen-Coach Roger Schmidt. In den 60ern fanden dort Massenexekutionen statt. Nebenan im Chaoyang Theater […] WhatsApp nutzen sie das von der Firma Tencent in Shenzhen entwickelte WeChat oder ein Virtual Private Network (VPN) für den Zugang zu einem freieren Netz hinter dem Goldenen Schild, der Great Firewall of China, auch wenn das seit vergangenem Jahr eigentlich verboten ist. Sind die Feinstaubwerte mal wieder im dunkelroten Bereich und eine Dunstglocke aus gelbgrauen Abgasen hängt über der Stadt, ziehen sie die […] Von Sascha Josuweit
mehr Artikel