Bücherschau des Tages

Mit schonungsloser Behutsamkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.06.2011. Die NZZ entflammt für Ivan Nagels "Schriften zum Drama" und erschauert vor den Gefahren der Atomkraft, die Robert Spaemann schildert. Die SZ liest drei Bücher über das Böse - aber weder der Literaturwissenschaftler Terry Eagleton (Leseprobe) noch der Journalist Eugen Sorg oder forensische Psychiater Robert J. Simon bekommen es wirklich zu fassen. Die FAZ macht es sich mit Martin Suters "Allmen und der rosa Diamant" auf dem Sofa gemütlich.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Artur Becker: Der Lippenstift meiner Mutter. Roman

Cover: Artur Becker. Der Lippenstift meiner Mutter - Roman. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2010.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783940888570, Gebunden, 314 Seiten, 19,80 EUR
"Der Lippenstift meiner Mutter" katapultiert uns mitten hinein in das Herz von Masuren, in die kleine Stadt Dolina Roz und zu ihren Bewohnern: die rosen-kranzbetenden Großmütterchen und die verruchte…

Rada Biller: Meine sieben Namen und ich. Erzählungen

Cover: Rada Biller. Meine sieben Namen und ich - Erzählungen . Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827009906, Gebunden, 223 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Alfred Frank, Sabine Grebing, Traude Langmann und anderen. Wenn Rada Biller in ihren Erzählungen berichtet, wie ganz kleine Kinder den Antisemitismus erlebten und der nationalsozialistische…

Martin Suter: Allmen und der rosa Diamant. Roman

Cover: Martin Suter. Allmen und der rosa Diamant - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2011.
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257067996, Gebunden, 219 Seiten, 18,90 EUR
Es wird ernst: der erste große Fall für "Allmen International Inquiries". Es gilt, einen seltenen Diamanten aufzuspüren, viele Millionen wert. Ein Fall, in dem nichts ist, wie es scheint. Noch dazu ein…

Frankfurter Rundschau

Moki: Wandering Ghost.

Cover: Moki. Wandering Ghost. Reprodukt Verlag, Berlin, 2011.
Reprodukt Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783941099791, Kartoniert, 88 Seiten, 16,00 EUR
Erschrocken muss ein kleiner Affe feststellen, dass er sich über Nacht verändert hat: Er ist groß geworden und hat einen dichten Pelz und einen buschigen Schwanz bekommen. Verwirrt sucht er nach einem…

Shaun Tan: Der Vogelkönig und andere Skizzen.

Cover: Shaun Tan. Der Vogelkönig und andere Skizzen. Carlsen Verlag, Hamburg, 2011.
Carlsen Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783551517593, Gebunden, 136 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Wie findet ein Künstler wie Shaun Tan seine Geschichten? Wie wird aus Fundsachen, Begegnungen, alten Bildern ein neues Buchprojekt? Sein Skizzenbuch "Der Vogelkönig"…

Neue Zürcher Zeitung

Ivan Nagel: Schriften zum Drama.

Cover: Ivan Nagel. Schriften zum Drama. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422175, Gebunden, 318 Seiten, 24,90 EUR
Regisseure, Autoren, Schauspieler. "Wie diese drei miteinander auskommen: die Beziehung zwischen Autor, Regisseur, Schauspieler ist unvermeidlich eine Frage auch der Theorie, nicht nur der herstellenden…

Ivan Nagel: Schriften zur Kunst. Goya - Dannecker

Cover: Ivan Nagel. Schriften zur Kunst - Goya - Dannecker. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518421932, Kartoniert, 176 Seiten, 24,90 EUR
Zu den berühmtesten, aber auch rätselhaftesten Werken der Malerei gehören Goyas Maja-Bilder, die Nackte und die Bekleidete Maja, die heute im Prado nebeneinander hängen. Ursprünglich hingen sie im Geheimkabinett…

Robert Spaemann: Nach uns die Kernschmelze. Hybris im atomaren Zeitalter

Cover: Robert Spaemann. Nach uns die Kernschmelze - Hybris im atomaren Zeitalter. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608947540, Gebunden, 107 Seiten, 12,95 EUR
Die Nutzung der Atomkraft ist ein Verbrechen. Seit über 50 Jahren spricht sich der Philosoph Robert Spaemann ausdrücklich gegen die Nutzung der Atomenergie aus. Als einer der führenden Skeptiker in dieser…

Süddeutsche Zeitung

Terry Eagleton: Das Böse.

Cover: Terry Eagleton. Das Böse. Ullstein Verlag, Berlin, 2011.
Ullstein Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783550088308, Gebunden, 208 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Das Böse - warum fasziniert es uns und stößt uns zugleich ab? Gibt es das absolute Böse? Sind Terroristen unmenschliche Monster? Gibt es so etwas wie Sünde? Werden…

Sarah Glidden: Israel verstehen - in 60 Tagen oder weniger .

Cover: Sarah Glidden. Israel verstehen - in 60 Tagen oder weniger . Panini Comics, Stuttgart, 2011.
Panini Comics, Stuttgart 2011
ISBN 9783862011544, Gebunden, 208 Seiten, 24,95 EUR
Als die amerikanische Autorin und Zeichnerin Sarah Glidden vor einigen Jahren an einer "Birthright Israel"-Tour teilnahm, dachte sie, sie wüsste, worauf sie sich einlässt. Doch als sie ankam, entdeckte…

Mario Luzi: Auf unsichtbarem Grunde. Gedichte. Italienisch / Deutsch

Cover: Mario Luzi. Auf unsichtbarem Grunde - Gedichte. Italienisch / Deutsch. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235731, Gebunden, 336 Seiten, 19,90 EUR
Auswahl, Übersetzung und Nachwort von Guido Schmidlin. Mario Luzi, der letzte Klassiker der Lyrik des 20. Jahrhunderts aus Italien, schrieb Gedichte von großer Spiritualität. Sein Werk kreist stets um…

Robert I. Simon: Die dunkle Seite der Seele. Psychologie des Bösen

Cover: Robert I. Simon. Die dunkle Seite der Seele - Psychologie des Bösen. Hans Huber Verlag, Bern, 2011.
Hans Huber Verlag, Bern 2011
ISBN 9783456849263, Kartoniert, 328 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Mit einem Vorwort von Thomas G. Gutheil. Serienmörder, Vergewaltiger und Verbrecher üben eine starke Faszination aus, die sich in Büchern, Filmen oder Fernsehserien…

Eugen Sorg: Die Lust am Bösen. Warum Gewalt nicht heilbar ist

Cover: Eugen Sorg. Die Lust am Bösen - Warum Gewalt nicht heilbar ist. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2011.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783312004744, Kartoniert, 154 Seiten, 14,90 EUR
Was ist das für eine Gesellschaft, in der Menschen ihre Nachbarn bestialisch foltern und töten? Schüler, die Passanten auf U-Bahnsteigen zu Tode treten? Pflegerinnen, die wehrlose Alte umbringen? Öffentlichkeit…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!