Shaun Tan

Der Vogelkönig und andere Skizzen

Cover: Der Vogelkönig und andere Skizzen
Carlsen Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783551517593
Gebunden, 136 Seiten, 24,90 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Wie findet ein Künstler wie Shaun Tan seine Geschichten? Wie wird aus Fundsachen, Begegnungen, alten Bildern ein neues Buchprojekt? Sein Skizzenbuch "Der Vogelkönig" gibt auf 136 Seiten Einblick in die Zeichenwerkstatt dieses Erzählers mit Buntstiften, Kreide und Wörtern.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 28.06.2011

In diesem Skizzenbuch zeigt der australische Bilderbuchzeichner Shaun Tan sein "sehr eigensinniges Vokabular", mit dem er eine Welt beschreibt, in der der Mensch noch eine echte Beziehung zu den Dingen hatte, schreibt Rezensent Christian Schlüter. Als Inspirationsquellen macht er Fritz Langs "Metropolis" und Steampunk aus. Tans Welt scheint bevölkert von futuristischen High-Tech-Maschinen, die seine Retroästhetik seltsam vertraut aussehen lässt. Man weiß nie genau, ob man etwas Vertrautes oder Fremdes vor sich hat, so der sichtlich angetane Rezensent.